Logo Logo
/// 

Kamera und Recorder koppeln



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Frage von -paleface-:


Hallo,

ich habe eine Ursa Mini 4.6k und ein Kollege einen ZoomZoom im Glossar erklärt F8.
Kann man die beiden irgendwie vom TimecodeTimecode im Glossar erklärt her koppeln?
Oder gibt es ein Gerät welches, wenn ich auf Record drücke bei ihm auch etwas auslösst?

Wird man ja doch sonst in der Post Wahnsinnig wenn man rumrennt und 500 Einstellungen filmt.

Bisher lege ich immer alles manuel an.

bye



Antwort von rush:

Man liest hin und wieder das die UMP in Sachen TC manchmal Zicken macht - aber in der Regel sollte das kein Problem sein.

Beide Geräte einfach via BNC Strippe koppeln - einer macht den Master - etwa der ZoomZoom im Glossar erklärt und die Kamera auf TC EXT und ab dafür...
Theoretisch kann man kurz danach das Kabel wieder entfernen wenn die internen "Uhren" sauber im Takt laufen

Alternativ tentacles oder dergleichen nutzen...



Antwort von Paralkar:

Vertrau nicht auf die Kamera bzw. die "interne" Uhr, ich hab nur mit der Alexa gute erfahrung gemacht, was impfen (Timecode einmal übergeben & die Kamera diesen halten lassen) gemacht, bei allen andern Tentacle oder Nano Lockit immer hängen lassen, hab ich selbst mit ner Alexa schon seit Ewigkeiten nichtmehr anders gemacht.

Es kommt auf das Quarz an, und je besser, desto teurer, egal ob Red oder Sony, alle waren nach 20 min mindestens 2-3 Frames daneben und dann hat sich das binnen der nächsten Stunden immer mehr auf 12-15 Frames gezogen.

mega nervige Arbeit





Antwort von Jott:

Seit wann gibt‘s jetzt Plural Eyes oder ein gleich funktionierendes integriertes Feature in so ziemlich jedem besseren Schnittprogramm? So viele Jahre.

In meisten Szenarien klappt das völlig problemlos.



Antwort von nic:


Vertrau nicht auf die Kamera bzw. die "interne" Uhr, ich hab nur mit der Alexa gute erfahrung gemacht, was impfen (Timecode einmal übergeben & die Kamera diesen halten lassen) gemacht, bei allen andern Tentacle oder Nano Lockit immer hängen lassen, hab ich selbst mit ner Alexa schon seit Ewigkeiten nichtmehr anders gemacht.

Es kommt auf das Quarz an, und je besser, desto teurer, egal ob Red oder Sony, alle waren nach 20 min mindestens 2-3 Frames daneben und dann hat sich das binnen der nächsten Stunden immer mehr auf 12-15 Frames gezogen.

mega nervige Arbeit

Genau so ist es. Ohne wireless tc musst du zuverlässig vor jedem take jammen. Ansonsten machst du dich bei demjenigen, der das Projekt in der Post anlegen muss sehr unbeliebt...

Plural Eyes/Audio sync geht mittlerweile auch recht schnell und zuverlässig. Aber nur, wenn der Kameraton und der externe auch wirklich die selben Geräusche aufnehmen. In lauten Umgebugen in denen der Sound sich auf spezifische Geräusche fokussiert, kann das auch mal schiefgehen.



Antwort von rush:

Meine Erfahrungen mit Broadcast-Kisten (egal ob Sony oder Panasonic) ist durchweg positiv was es das halten des Syncs angeht ...
Im Mehrkamerabetrieb verkoppeln wir Anfangs die Kameras einmal kurz und dann kommt das BNC wieder runter und wird alle paar Stunden Mal aufgefrischt.

Da gab es die letzten Jahre jedenfalls keine Klagen vom Schneidetisch - auch ohne Tentacles.

Privat oder allgemein mit kleinen Kameras nutze ich aber auch Plural Eyes zum Anlegen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Tonaufnahme und -gestaltung-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kopfhörer-Signal koppeln (Abhöre und Intercom)
DVD Rekorder mit PC koppeln?
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5" und 7" Monitor-Recorder mit 2500nit Display und USB-C // IBC 2019
CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
DVD-Recorder und Harddisk
Monitor und Recorder für 4k etc.
Kaufberatung: Satellitenreceiver und DVD-Recorder
Freigeschalteter DV-Camcorder und DVD-Recorder DV-Out
DVD und Festplattenrecorder und Premiere oder Premiere Recorder mit SAT
Installation DVBT-Receiver und DVD-Recorder
DVD Recorder mit Ethernet und analog/DVB-T
Keine Verständigung zwischen TV-Karte und DVD-Recorder
7 Zoll Monitor/Recorder für Interviews - Lärm und Lüfter
Blackmagic Camera Update 4.5, Nikon F-Mount und SSD-Recorder jetzt da
5 Zoll Monitor mit 4K Recorder -> PIX-E5 für GH4 und A7R2
Blackmagic: Neuer DeckLink Quad HDMI Recorder und zwei Updates
Noch immer: Keine Verständigung zwischen TV-Karte und DVD-Recorder
...durch DVD-Recorder erzeugte Dateien bearbeiten und kopieren möglich???
Zoom F8n Mehrspur-Recorder mit Look-Ahead Limiter und AutoMix Assistent
Analoges VHS auf DVD Recorder überspielen und anschliessend im Compi bearbeiten
Zoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming
Zoom H2n Recorder bekommt Surround Sound Update für 360° Video und
Messevideo: URSA Mini Pro Zubehör - SSD Recorder und Nikon F-Mount // IBC 2017
Kamera und Objektiv für kleine und große Musikvideoproduktionen
Yuneec und Leica entwickeln zusammen Typhoon H3 Drohne mit 1" DCI-4K und 60fps Kamera
Spiegellose Fujifilm X-A7 Kamera mit neuem APS-C Sensor und hellem Dreh-und Klappdisplay vorgestellt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Film Crew in Quarantine