Logo Logo
/// 

HD Preview Monitor?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von faxxe:


Schönen guten Abend in die Runde,

auch wenn ein Tool wie zB Resolve mittlerweile frei verfügbar ist, stellt sich für den lernfreudigen
Neuling bald heraus, das dies ohne externen Schirm eigentlich nur eingeschränkt zu benutzen ist.

Nun würde ich gerne einen extenen Schirm anhängen, aber an einer Blackmagic Decklink Karten muss der Schirm
"mehr" Fernseher als "PC Monitor" sein. Als Anschluss wird zwar HDMIHDMI im Glossar erklärt verwendet aber die möglichen Modi werden
scheinbar nur von TV bzw TV Broadcast Geräten unterstützt (zb 1080 30p oder auch 1080 50i etc). Also PC unübliche
Standards. All meine TV Geräte zuhause kann ich anschließen (42 und 50er LCD TV) aber diese Größe bringe
ich in Nähe des PC nicht wirklich unter. All meine PC Monitore mögen die Auflösung/Hertz Rate nicht

Da ich aber auch grad nicht 2 oder mehr tausende Euros in so einen 20-24 Zoll "Broadcast Preview" Schirm investieren möchte,
möchte ich euch fragen, ob jemand einen
* brauchbaren PC Monitor (der also 25/30p unterstützt)
* <=24 Zoll TV Gerät (mit brauchbaren Bild)

kennt, weches für solche Anwendungen (Preview) einsetzbar wäre.

Danke schon mal vorab und Gruß,
Heimo



Antwort von Frank Glencairn:

Da wird die Luft bei deinem Budget verdammt dünn.
Das beste wäre, wenn du einen gebrauchten Pro Monitor kaufst.



Antwort von schaukelpirat:

Wenn"s auch ein Röhrenmonitor sein darf, würde ich mich an deiner Stelle bei ebay nach einem gebrauchten Sony BVM umsehen. Es gibt welche, die HD können. Röhre hat zudem den Vorteil, dass schwarz auch wirklich schwarz ist. Stromverbrauch ist halt bedeutend höher.





Antwort von Goldwingfahrer:

Wenn"s auch ein Röhrenmonitor sein darf, würde ich mich an deiner Stelle bei ebay nach einem gebrauchten Sony BVM umsehen. Es gibt welche, die HD können. Röhre hat zudem den Vorteil, dass schwarz auch wirklich schwarz ist. Stromverbrauch ist halt bedeutend höher.

Ja..bei BVM steht das "B" für Broadcast.
Ev.nach PVM auch noch gucken..."P" steht für Professionell und da sollte oder hats früher auch ein paar Dinger gegeben.
selber habe ich 2 Dinger von JVC und nur einer von Sony aber noch mit SDI.
Da ich hier aber zu 95% mit altem Analog Material zuwege bin,reicht mir für InterlacedInterlaced im Glossar erklärt noch SD aus.

Nebst dem Stromverbrauch ist da aber auch der enorme Platzbedarf zu berücksichtigen den diese Kisten benötigen......sage immer...ein Königreich für mehr Platz.



Antwort von faxxe:

Dank"euch für die Tipps. Aber ein Röhrenteil möchte ich echt vermeiden.
Da bring ich ja einen "üblichen" 40er o.ä. noch eher am Schnittplatz unter.

Ein echter "Broadcaster" wäre natürlich a Traum. Mal sehen....

-Heimo



Antwort von Goldwingfahrer:

Da bring ich ja einen "üblichen" 40er o.ä. noch eher am Schnittplatz unter.
Ja und strapazierst Deinen Rücken nicht so.

Also so etwas ?

http://www.sony.ch/pro/lang/de/ch/produ ... fications/

http://www.sony.ch/pro/lang/de/ch/produ ... /features/



Antwort von faxxe:

10k $ ...... Halleluja

Ich meinte einen 40" Wohnzimmer TV ;)

Das wird wohl so schnell nichts mit einem "echten" Vorschau-Monitor :(

-Heimo




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche Grafikkarte mit TV-Out wird von Premiere Pro als Preview-Monitor unterstützt?
Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta: Viele Neuerungen beim Cut und Fullscreen Preview auf zweitem Monitor
SDI-HDR Preview-Monitor - Atomos Shinobi SDI für 594 Euro vorgestellt // NAB 2019
RoboDoc: The Creation of RoboCop (Preview)
Tethered App mit preview Überlagerung?
Kein Preview mehr von P3 4K Material in PP 2015
Preview Modus, welche "Dinge" sind deaktiviert.
RAM Preview/Vorschau bei After Effects 2015
Resolve preview wird nicht mehr abgespielt!
Luts in PR integrieren und als Preview durchscrollen!
Neues Tool Compression Preview beseitigt Kompressionsartefakte in After Eff
Blackmagic Intensity Pro 4K - Preview für den kleinen Geldbeutel
Adobe After Effects Update 2015.1: Lumetri Integration und neue Preview-Opt
High-end Rotoscoping- und Paint-Tool Silhouette wird Teil von Boris FX + Mocha Pro 2020 Preview // IBC 2019
Bitte Kaufberatung für schnellen Monitor, farbtreuen HD Monitor
PC-Monitor als CamCorder-Monitor ?
Field Monitor (smartphone vs monitor)
Welchen Monitor
Externer Monitor
Monitor-Kopfhörer
Waveform-Monitor
Welchen 4K Monitor???
Broken Monitor
Receiver an PC-Monitor
Monitor Tipp?
4k Monitor - Graphikkarte

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen