Logo Logo
/// 

Preview LUT Darstellungsproblem



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von -paleface-:


Hallo,
wenn ich in AfterFX Compe baue ich mir meine LUTS immer in Resolve und nutze sie in Afx dann als Vorschau bevor es später dann ins Feintuning geht.

Jedoch sieht meine LUT immer anders aus. Ich weiß zwar das es gewisse Dinge wie zB. schärfe oder OFX Effekte nicht mit übernommen werden.
Aber selbst wenn ich nur mit Kurven arbeite sieht es dann doch gerne mal anders aus. Mehr oder weniger Kontrast usw.

Gibt es ne Auflistung was alles von Resolve in einer LUT gespeichert werden kann?

Oder liegt es an der Interpretation von AfterFX? Mach ich da vielleicht was falsch?

VG



Antwort von Frank Glencairn:

Nutzt du einen Closed Loop Vorschau Monitor über ne Decklink, oder nur das UI?



Antwort von -paleface-:

Nur das UI.








Antwort von Frank Glencairn:

Da hast du deine Antwort.

AE hat ne Menge Einstellungen was das Color Management betrifft, wenn da was falsches angehakt ist, wirft dich das schon raus,
Das UI von Resolve ist auch nicht so wirklich color managed, während das OS eigene CMS bei beiden zusätzlich rein pfuscht.

Wenn du da Konsistenz willst, kommst du um eine Decklink nicht herum.



Antwort von -paleface-:

Ja verstehe.

Das bedeutet ich müsste das Color Management von Resolve und AfterFX zusammen bekommen.
Wo wir vermutlich wieder bei ACES wären :-D



Antwort von mash_gh4:

ich glaub, dass die ausgabeproblematik hier wirklich das geringste problem darstellt. das machen mittlerweile ohnehin die meisten programme von herstellern, die keine hardware an den mann zu bringen versuchen, von haus aus einigermaßen zufriedenstellend bzw. besser als resolve.

wichtig ist halt, dass tatsächlich in beiden programmen im exakt selben arbeitsfarbraum bzw. gleichen levels (legal vs. full range), wenn es um rec709 geht, gearbeitet wird, wenn die anwendung LUTs das selbe verhalten nach sich ziehen soll!

ansonsten ist noch festzustellen, dass natürlich nur 'lokale-operationen', also farbeingriffe, die keine berücksichtigung der umgebenden nachbarpixel bzw. des gesamtbilds benötigen, mit LUTs abgekürzt werden können...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7?
Zwei Preview-Monitore in Resolve
RoboDoc: The Creation of RoboCop (Preview)
Ford Bronco (2021) - Preview
Langsames Rendering/Preview Premiere
Tethered App mit preview Überlagerung?
Resolve preview wird nicht mehr abgespielt!
Problem mit Preview-Ansicht/Bild wirkt blass
Resolve: Audio Preview/Demo Dateien gegen originale tauschen
Preview Display Hack für Resolve/Fusion ohne I/O Hardware
Welche Grafikkarte mit TV-Out wird von Premiere Pro als Preview-Monitor unterstützt?
Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta: Viele Neuerungen beim Cut und Fullscreen Preview auf zweitem Monitor
High-end Rotoscoping- und Paint-Tool Silhouette wird Teil von Boris FX + Mocha Pro 2020 Preview // IBC 2019
VFX Lut
SDI-HDR Preview-Monitor - Atomos Shinobi SDI für 594 Euro vorgestellt // NAB 2019
P4KALEXA Lut Erfahrung
Fuji F-log 3d lut
Autokorrektur als LUT
Nikon N-Log LUT
UrsaMini Lut import
Panasonic S5 - Welches LUT?
LUT UTILITY - alphabetische Darstellung
LUT für Bühnenmonitor erstellen
Frage Resolve Lut speichern
Was ist eigentlich eine LUT?
Lut macht Bild kaputt?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom