Infoseite // Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?



Frage von Michael Weigl:


Gibt es eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C und DVB-T?
Wenn ja, welche?



Space


Antwort von Sky:

Michael Weigl wrote:
> Gibt es eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C und DVB-T?
> Wenn ja, welche?

Für DVB-C aund Analog gab es die Siemens DVB-C Karte mit aufsteckbaren
Analog Modul. Eine Kombikarte welche auch noch DVB-T liefert, gibt es nicht.

mfg

Stefan



Space


Antwort von Mario Schulze:

X-No-archive: yes

Hi

Sky schrieb:

> Für DVB-C aund Analog gab es die Siemens DVB-C Karte mit aufsteckbaren
> Analog Modul. Eine Kombikarte welche auch noch DVB-T liefert, gibt es
> nicht.

Kombikarten mit DVB-T und analog gibt es zumindest as PCMCIA-Karten für
Notebooks. Ich vermute mal, daß es die dann auch als PCI-Karten gibt.

Ich persönlich sehe eigentlich auch keinen Markt für Karten, die alle 3
Übertragungsverfahren können. Wer Kabel hat, dem reicht analog DVB-C und wer
kein Kabel hat, dem reicht analog DVB-T.

Gruß
Mario



Space


Antwort von Martin Dietrich:

Mario Schulze wrote:
> X-No-archive: yes
>
> Hi
>
> Sky schrieb:
>
>> Für DVB-C aund Analog gab es die Siemens DVB-C Karte mit
>> aufsteckbaren Analog Modul. Eine Kombikarte welche auch noch DVB-T
>> liefert, gibt es nicht.
>
> Kombikarten mit DVB-T und analog gibt es zumindest as PCMCIA-Karten
> für Notebooks. Ich vermute mal, daß es die dann auch als PCI-Karten
> gibt.
>
> Ich persönlich sehe eigentlich auch keinen Markt für Karten, die alle
> 3 Übertragungsverfahren können. Wer Kabel hat, dem reicht
> analog DVB-C und wer kein Kabel hat, dem reicht analog DVB-T.

ich suche eien PCI-Karte, welche ich an meine analoge Satellitenanlage
anschliesen kann (;also eine Karte mit ingegriertem Receiver). Ihr schreibt
hier immer von DVB-T -C-S us.w. aber ich weis einfach nicht was das alles
bedeutet. Hast Du mir einen Tipp?

--
Martin



Space


Antwort von Alfred Slotosch:

Martin Dietrich schrieb:
>
> ich suche eien PCI-Karte, welche ich an meine analoge Satellitenanlage
> anschliesen kann (;also eine Karte mit ingegriertem Receiver). Ihr schreibt
> hier immer von DVB-T -C-S us.w. aber ich weis einfach nicht was das alles
> bedeutet. Hast Du mir einen Tipp?
>
DVB bedeutet immer Digitalfernsehen. Was du suchst ist keine DVB-Karte,
sondern eine Sat-Stereo-TV-Karte. Stereo-TV-Karten gibts wie Sand am Meer,
aber für Satempfang sind sie inzwischen selten und eher auf dem
Gebrauchtmarkt zu finden.

Alfred



Space


Antwort von Jonas Bach:

Martin Dietrich wrote:
>>Ich persönlich sehe eigentlich auch keinen Markt für Karten, die alle
>>3 Übertragungsverfahren können. Wer Kabel hat, dem reicht
>>analog DVB-C und wer kein Kabel hat, dem reicht analog DVB-T.
>
>
> ich suche eien PCI-Karte, welche ich an meine analoge Satellitenanlage
> anschliesen kann (;also eine Karte mit ingegriertem Receiver). Ihr schreibt
> hier immer von DVB-T -C-S us.w. aber ich weis einfach nicht was das alles
> bedeutet. Hast Du mir einen Tipp?

DVB heisst Digital Video Broadcasting.
-S steht für Satellit,
-C für Cabel,
-T für Terrestrisch.

Falls deine Anlage jünger als 2 bis 3 Jahre ist, wird sie wohl digital
tauglich sein (;wenn das LNB digital tauglich ist) obwohl in vielen
Fällen damit (;nur) einen analogen Receiver betrieben wird.
In diesem Fall könntest du eine DVB-S PCI-Karte kaufen.

Grüsse, Jonas


Space


Antwort von Michael Stum:

Michael Weigl schrieb:
> Gibt es eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C und DVB-T?

"Pick two, you can't have all three"


Space


Antwort von Martin Dietrich:

Alfred Slotosch wrote:
> Martin Dietrich schrieb:
>>
>> ich suche eien PCI-Karte, welche ich an meine analoge
>> Satellitenanlage anschliesen kann (;also eine Karte mit ingegriertem
>> Receiver). Ihr schreibt hier immer von DVB-T -C-S us.w. aber ich
>> weis einfach nicht was das alles bedeutet. Hast Du mir einen Tipp?
>>
> DVB bedeutet immer Digitalfernsehen. Was du suchst ist keine
> DVB-Karte, sondern eine Sat-Stereo-TV-Karte. Stereo-TV-Karten gibts
> wie Sand am Meer, aber für Satempfang sind sie inzwischen selten und
> eher auf dem Gebrauchtmarkt zu finden.

Vielen Dank für die Ausführungen. Hmm - ich habe somit eine analoge Anlage
(;älter 3 Jahre) und brauche entweder eine Sat-Stereo-TV-Karte, oder aber ich
rüste meinen SAT-Spiegel auf Digital um. Auja - das kostet ja wieder (;= LNB,
4-fach Verteiler im DG, 3 Receiver und 1 DVB-S-Karte - hoffe alles richtig
beschrieben).

Danke für die Hilfen

--
Edwin



Space


Antwort von Jürgen He:

Martin Dietrich schrieb:
>[...]
> Vielen Dank für die Ausführungen. Hmm - ich habe somit eine analoge
> Anlage (;älter 3 Jahre) und brauche entweder eine Sat-Stereo-TV-Karte,
> oder aber ich rüste meinen SAT-Spiegel auf Digital um. Auja - das
> kostet ja wieder (;= LNB, 4-fach Verteiler im DG, 3 Receiver und 1
> DVB-S-Karte - hoffe alles richtig beschrieben).
>

Du musst ja nicht alles auf einmal umrüsten. Ein Quattro LNB mit passendem
Multiswitch (;möglicherweise ist der vorhandene Switch sogar schon
digitaltauglich, das erkennst Du daran, dass er mindestens 4 Sat Eingänge
hat: VL/VH HL/HH) reichen ja erst einmal, dann kannst Du die analogen
Receiver noch weiter betreiben. Es lohnt jedenfalls kaum, noch in analoge
Sattechnik zu investieren.

Gruß, Jürgen



Space



Space


Antwort von Martin Dietrich:

Jürgen He wrote:
> Martin Dietrich schrieb:
>> [...]
>> Vielen Dank für die Ausführungen. Hmm - ich habe somit eine analoge
>> Anlage (;älter 3 Jahre) und brauche entweder eine Sat-Stereo-TV-Karte,
>> oder aber ich rüste meinen SAT-Spiegel auf Digital um. Auja - das
>> kostet ja wieder (;= LNB, 4-fach Verteiler im DG, 3 Receiver und 1
>> DVB-S-Karte - hoffe alles richtig beschrieben).
>>
>
> Du musst ja nicht alles auf einmal umrüsten. Ein Quattro LNB mit
> passendem Multiswitch (;möglicherweise ist der vorhandene Switch sogar
> schon digitaltauglich, das erkennst Du daran, dass er mindestens 4
> Sat Eingänge hat: VL/VH HL/HH) reichen ja erst einmal, dann kannst Du
> die analogen Receiver noch weiter betreiben. Es lohnt jedenfalls
> kaum, noch in analoge Sattechnik zu investieren.

da haste schon recht, aber ich habe derzeit ja nur zwei Leitungen zum LNB
liegen. Weitere Leitungen kann ich nicht verlegen.

--
Edwin



Space


Antwort von Sky:

Martin Dietrich wrote:
> da haste schon recht, aber ich habe derzeit ja nur zwei Leitungen zum
> LNB liegen. Weitere Leitungen kann ich nicht verlegen.

Wenn Du eine Kathrein Anlage hast, kann es trotzdem gehen. Dort gibt es ein
Teil, welches H und V jeweils in das obere und untere Band aufteilt.

mfg

Stefan



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?
Externe TV Box - Hybrid (DVB-T + Analog)
TV-Karte DVB-T: Welche Rechenleistung?
Suche DVB-T TV-Karte
TV-Karte für DVB-C
TV-Karte fuer DVB-C
Gibts das: Antenne + DVB-S + Analog-SAT i
Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S & analog
DVB-T mit HDD & LAN Anschluss (gibts sowas schon?)
Flachbild TV mit eingabautem DVB-T, gibts das?
Empfehlung gesucht: unter Linux Analog-FBAS + Analog-Audio ohne Sync-Probleme aufnehmen
Was sind die Unterschiede zwischen DVB-S.DVB-C und DVB-T? Was ist "Analog (PVR)"
DVB-T-Livestream: gibts denn echt nix für Windows?
Offtopic: Was für Sender gibts in Berlin über DVB-T zu empfangen?
Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
TV-Kombi Karte DVB-C + analog
Suche sehrgute TV-Karte vuer Analog und DVB-C?
Medion DVB-T/Analog TV-Karte unter anderer Software bzw Linux?
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?
Gibts es schon Erfahrungen mit RF- Objektiven an der BMPCC?
Gibts TV-Karten mit 2 Eingaengen S-Video
Gibts "nen portablen DVD-Player mit Divx, Xvid?
DVD-Recorder mit Twinreceiver gibts das?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash