Logo Logo
/// 

Fragen zu vob datein



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Tanja Schmidt:


Hi,
ich habe ein kleine frage. Ich habe mor vor einigerzeit eine dvd
selbsgebrannt, mit urlaubsvideos, jetzt wird die dvd aber in mein
dvdspieler nicht mehr erkannt. Ich will jetzt die videos wieder von der dvd
in mpg format bekommen. Was mus sich nun machen um das zu
bewerkgstelligen?? Wie komme ich an die videos in der dvd dran?? Ich hoffe
hier kann mir einer helfen.

MFG Tanja
--
Träume niemals die Träume der Erwachsenen, denn die schönsten Träume haben
die Kinder.




Antwort von Daniel Wolff:

Hallo Tanja,

Tanja Schmidt schrieb:
> Ich will jetzt die videos wieder von der dvd
> in mpg format bekommen. Was mus sich nun machen um das zu
> bewerkgstelligen?? Wie komme ich an die videos in der dvd dran?? Ich hoffe
> hier kann mir einer helfen.

dein Problem ist eigentlich garkeins, weil die Videodateien auf einer
DVD bereits mpg2 sind. Du kannst die .vob dateien einfach auf deine
festplatte kopieren und mit einem DVD-Wiedergabeprogramm anschauen (;auch
ohne sie vorher zu kopieren).
Ich weiß nicht ob in einer .vob Datei zusätzliche Informationen
gespeichert sind, du kannst aber auch einfach die Dateierweiterung
(;.vob) in (;.mpg) ändern wenn dir das lieber ist, die videos werden in
jedemfall abgespielt.

Die Frage ist, was du mit den Videodateien weiter machen willst?
Vielleicht reicht es schon wenn du die DVD kopierst, und vielleicht
anstatt einem plus, einen minus Rohling nimmst (;was die kompatibilität
angeht, habe ich mit minus Rohlingen und DVD Playern die besseren
Erfahrungen gemacht)

viele Grüße,
Daniel




Antwort von Tanja Schmidt:

Am Wed, 22 Sep 2004 22:42:30 0200 schrieb Daniel Wolff:

> Hallo Tanja,
>
> Tanja Schmidt schrieb:
>> Ich will jetzt die videos wieder von der dvd
>> in mpg format bekommen. Was mus sich nun machen um das zu
>> bewerkgstelligen?? Wie komme ich an die videos in der dvd dran?? Ich hoffe
>> hier kann mir einer helfen.
>
> dein Problem ist eigentlich garkeins, weil die Videodateien auf einer
> DVD bereits mpg2 sind. Du kannst die .vob dateien einfach auf deine
> festplatte kopieren und mit einem DVD-Wiedergabeprogramm anschauen (;auch
> ohne sie vorher zu kopieren).
> Ich weiß nicht ob in einer .vob Datei zusätzliche Informationen
> gespeichert sind, du kannst aber auch einfach die Dateierweiterung
> (;.vob) in (;.mpg) ändern wenn dir das lieber ist, die videos werden in
> jedemfall abgespielt.

Danke für die hilfe, dass werde ich dann machen.Kann ich nachdem ich .vob
die endung in mpg datei geändert habe das teil dann auch ohne probleme mit
nero wider neu brennen??
>
> Die Frage ist, was du mit den Videodateien weiter machen willst?

Ich will sie anschliessend wider mit neuen menü und neu zusammengestelltm
auf einen neuen rohling brennen.

> Vielleicht reicht es schon wenn du die DVD kopierst, und vielleicht
> anstatt einem plus, einen minus Rohling nimmst (;was die kompatibilität
> angeht, habe ich mit minus Rohlingen und DVD Playern die besseren
> Erfahrungen gemacht)

Das kopieren des rohling geht nicht, da irgenwo auf den rohling ein fehler
sein muss.Jedenfall kommt immer die fehler medlung das die dvd nicht
kopiert werden kann da ein fehler auf der dvd ist. Das sind so komische
rohlinge die nach einigerzeit aus irgendwelche gründen auf mein dvdspieler
nicht mehr gehen. Was ich irgendwie nicht verstehe. Ich werde jetzt bei
rohlinge wohl immer auf eine marke setzten.
>
> viele Grüße,
> Daniel

MFG Tanja

--
Träume niemals die Träume der Erwachsenen, denn die schönsten Träume haben
die Kinder.






Antwort von Martin Hillebrand:

Hallo Tanja.

Tanja Schmidt schrieb:
> [...]
> Das kopieren des rohling geht nicht, da irgenwo auf den rohling ein fehler
> sein muss.Jedenfall kommt immer die fehler medlung das die dvd nicht
> kopiert werden kann da ein fehler auf der dvd ist.

Tja, dann sieht es wohl so aus, als ob Du Dich von Deinen
Urlaubserinnerungen in DVD FormatFormat im Glossar erklärt wirst trennen müssen.

Denn: Warum sollte irgend ein Programm die DVD (;und somit die MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt
Daten) auslesen können, wenn selbst Dein DVD Kopier Programm damit seine
Probleme hat?

Grüße

Martin
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!
FAQ / Charta von d.r.s.t: http://www.oschn.de/drst/faq.shtml
Schießen *ist* scheiße.




Antwort von Jürgen He:

Tanja Schmidt schrieb:

> [...]
> Das kopieren des rohling geht nicht, da irgenwo auf den rohling ein
> fehler sein muss.Jedenfall kommt immer die fehler medlung das die dvd
> nicht kopiert werden kann da ein fehler auf der dvd ist. Das sind so
> komische rohlinge die nach einigerzeit aus irgendwelche gründen auf
> mein dvdspieler nicht mehr gehen. Was ich irgendwie nicht verstehe.
> Ich werde jetzt bei rohlinge wohl immer auf eine marke setzten.
>

Sofern Du die Möglichkeit dazu hast, kannst Du versuchen die DVD auf
verschiedenen Laufwerken auszulesen. Wenn es nirgens geht, hast Du
allerdings verloren. Bei Rohlingen (;nicht nur DVD) wird viel Schrott
verkauft. Geiz ist halt geil.

Zum Auslesen solltest Du Tools verwenden (;zu finden bei
http://german.doom9.org/), welche die VOB's beim Auslesen nach mpeg
umwandeln. VOBs beinhalten zwar mpeg Daten, aber das reine Umbenennen
kann, je nach Programm, Probleme bereiten. Außerdem sind solche Ripper
in der Lage die Streams auch nach Kapiteln oder am Stück zu rippen.

Gruß, Jürgen





Antwort von Tanja Schmidt:

Am Thu, 23 Sep 2004 09:16:39 0200 schrieb Jürgen He:

> Tanja Schmidt schrieb:
>
>> [...]
>> Das kopieren des rohling geht nicht, da irgenwo auf den rohling ein
>> fehler sein muss.Jedenfall kommt immer die fehler medlung das die dvd
>> nicht kopiert werden kann da ein fehler auf der dvd ist. Das sind so
>> komische rohlinge die nach einigerzeit aus irgendwelche gründen auf
>> mein dvdspieler nicht mehr gehen. Was ich irgendwie nicht verstehe.
>> Ich werde jetzt bei rohlinge wohl immer auf eine marke setzten.
>>
>
> Sofern Du die Möglichkeit dazu hast, kannst Du versuchen die DVD auf
> verschiedenen Laufwerken auszulesen. Wenn es nirgens geht, hast Du
> allerdings verloren. Bei Rohlingen (;nicht nur DVD) wird viel Schrott
> verkauft. Geiz ist halt geil.
Habe es schon auf mehrere dvd laufwerken ausprobiert. Zum Glück geht die
dvd halbwegs auf mein lap.
>
> Zum Auslesen solltest Du Tools verwenden (;zu finden bei
> http://german.doom9.org/), welche die VOB's beim Auslesen nach mpeg
> umwandeln. VOBs beinhalten zwar mpeg Daten, aber das reine Umbenennen
> kann, je nach Programm, Probleme bereiten. Außerdem sind solche Ripper
> in der Lage die Streams auch nach Kapiteln oder am Stück zu rippen.

Danke für den link. Habe da mal reingeschaut und bin ein bisschen
übervordert. Was ist den da ein gutesprogramm was leicht zu benutzen ist
und für meine bedürfnise(; nicht so schwer zu bediehnen??
>
> Gruß, Jürgen
MFG Tanja

--
Träume niemals die Träume der Erwachsenen, denn die schönsten Träume haben
die Kinder.




Antwort von Jürgen He:

Tanja Schmidt schrieb:

>[...]
> Habe es schon auf mehrere dvd laufwerken ausprobiert. Zum Glück geht
> die dvd halbwegs auf mein lap. [...]
>

Wenn das so ist, versuche zunächst alle VOBs möglichst vollständig auf
die Festplatte zu retten. Ein einfaches Tool auf doom9, zum Demuxen,
wäre
"vobedit 06". Ein anderes Tool (;Pinnacles "Trex"), das deinem Bedürfnis
nach Übersichtlichkeit entgegenkommt findest Du
hier:(;www.pctvsat.com/html/downloads.html) Es ist eine 30Tg. Version.
Damit kannst Du eine VOB u.a. in einen MPEG-Programmstream (;MPEG II PS)
umwandeln.

Gruß, Jürgen

PS: Sorry für die Mailantwort, da habe ich mal wieder den falschen
Button betätigt.





Antwort von Tanja Schmidt:

Am Sat, 25 Sep 2004 20:14:12 0200 schrieb Jürgen He:

> Tanja Schmidt schrieb:
>
>>[...]
>> Habe es schon auf mehrere dvd laufwerken ausprobiert. Zum Glück geht
>> die dvd halbwegs auf mein lap. [...]
>>
>
> Wenn das so ist, versuche zunächst alle VOBs möglichst vollständig auf
> die Festplatte zu retten. Ein einfaches Tool auf doom9, zum Demuxen,
> wäre
> "vobedit 06". Ein anderes Tool (;Pinnacles "Trex"), das deinem Bedürfnis
> nach Übersichtlichkeit entgegenkommt findest Du
> hier:(;www.pctvsat.com/html/downloads.html) Es ist eine 30Tg. Version.
> Damit kannst Du eine VOB u.a. in einen MPEG-Programmstream (;MPEG II PS)
> umwandeln.
Danke für die info. Ich werde mir die beiden tools mal anschauen und hoffe
das ich damit die videos noch retten kann.
>
> Gruß, Jürgen
>
> PS: Sorry für die Mailantwort, da habe ich mal wieder den falschen
> Button betätigt.
Macht ja nix, kann jeden passieren.

MFG Tanja

--
Träume niemals die Träume der Erwachsenen, denn die schönsten Träume haben
die Kinder.




Antwort von Birger Jesch:


"Tanja Schmidt" schrieb im Newsbeitrag =
news:uik2fwgmi662.l3jqyj07g6r8$.dlg@40tude.net...
> Hi,
> ich habe ein kleine frage. Ich habe mor vor einigerzeit eine dvd
> selbsgebrannt, mit urlaubsvideos, jetzt wird die dvd aber in mein
> dvdspieler nicht mehr erkannt...

Kleiner Hinweis: Meistens ist der Brenner, der die DVD gebrannt hat,
in der Lage, die DVD wieder komplett auszulesen. Einfach den Video TS-
Ordner incl. Inhalt runterkopieren und mit Nero als DVD-Video neu
brennen.

Gruss Birger





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mehrere VOB-Datein zu einer VOB-Datei zusammenführen
*.VOB datein in mpg ??
Rm Datein problem
gelöschte Datein wiederherstellen
Selbstständiger / Freiberufler - Fragen über Fragen
Schneide Porblem bei mpeg datein
ogm und mkv datein hilfe
Magix FaCuD: Photoshop Datein lassen sich nicht importieren
Vob -> DV
VOB-Videos
VOB Datei
VOB in MPEG2
VOB-Dateien
Divx -> Vob
Vob-Datei reparieren?
MPEG nach VOB
DVDStyler: vob file=""
[wg] VOB-Datei zerschneiden
vob Datei brennen
VOB in WMV konvertieren
.vob Files aneinanderhängen
VOB als DVD
Wie 3 GB VOB-Datei brennen?
DVD kopieren - .vob defekt
Warum immer 2 VOB-Dateien?
Mehrere vob s mit ffmpeg

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom