Logo Logo
/// 

Fragen an Green Screen Experten



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von sk1:


Hallo,

ist folgendes realistisch machbar, so dass es kaum auffalen würde.

Ich würde gerne so etwas in der Art machen - Produktvorschau mit einem coolen Hintergrund.
revzilla-2.JPG Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=PHnv1fk_Izo

1. Ich würde ein Green Screen machen und die Person dann somit ausschneiden.
2. Dann würde ich von einem 3D/2D Experten einen Raum, wie dieser Hintergrund, als Beispiel generieren lassen.

Würde man so etwas dann hinbekommen oder fällt es dann doch auf? Der Tisch würde ich in echt natürlich stellen.



Antwort von Wurzelkaries:

Wie kommst Du darauf, dass das ein Greenscreen war in Deinem Beispiel?



Antwort von sk1:

In meinem Beispiel ist es kein Greenscreen. Meine Frage wäre, ob man es wenn man den Hintergrund real tisch hinbekommt dann sowas auch machen kann oder fällt es eher auf?





Antwort von Peppermintpost:

natürlich kann man es so machen das es nicht auffällt. das ist eine frage von know how und technik. aber wenn du die frage stellen musst, dann glaube ich nicht das du es hinbekommst. das meine ich nicht respektlos, aber einen anständigen greenscreen zu filmen ist schon nicht so einfach und es dann in der post anständig zusammen zu bringen ist die nächste herausforderung, und mit irgend einer billo kamera geht es eher auch nicht.



Antwort von beiti:

Man abgesehen von all den Schwierigkeiten, die das Einrichten sauberer (=unauffälliger) Greenscreen-Aufnahmen eh schon mit sich bringt:
Je nachdem, um welche Produkte es geht, sehe ich auch gelegentliche Probleme mit den Produktfarben auftauchen. Im gezeigten Beispiel ist z. B. ein Helm mit grünen Ornamenten zu sehen; wenn es blöd läuft, kann das schon dem Greenscreen zu ähnlich sein und dann transparent werden.

Wenn der Hintergrund ohnehin immer derselbe bleibt (Stichwort "Wiedererkennungseffekt"), würde ich ihn eher in der passenden Größe drucken lassen. Ein Druck in z. B. 2 x 3 Meter Größe kostet zwar ein bisschen was und will auch sauber ausgeleuchtet sein, aber der Gesamtaufwand dürfte immer noch geringer sein als die Einrichtung einer gut funktionierenden Greenbox. Die ganzen technischen Probleme und die Mehrarbeit in der Postproduktion, die man sich mit der Greenscreen-Technik aufhalst, würden damit wegfallen.
https://www.diedruckerei.de/p/foto-tapete-360x270cm



Antwort von Jott:

Und das gedruckte Hintergrundmotiv unscharf anlegen, das simuliert höchst effektiv ein größeres Studio.
Selbst ein drei Meter breites Roll up (viel praktischer als eine Fototapete), kostet bei Beitis Druckerei-Link nur 300 Euro.



Antwort von beiti:

Wobei es auch mit dem gedruckten Hintergrund vorteilhaft wäre, etwas mehr Platz/Tiefe im Raum zu haben. Dann kann man viel besser Hintergrund und Hauptmotiv getrennt ausleuchten (den Hintergrund gleichmäßig mit zwei oder vier Leuchten wie ein Repro, die Person im Vordergrund "schön" z. B. mit klassischem Dreipunkt-Licht).



Antwort von pixler:

Bin kein Greenscreenprofi, arbeite aber trotzdem seit 20J immer wieder damit - also bisschen Erfahrung ist vorhanden.

Perfekt hinbekommen tut man das schon, ist aber wie Pepper schon sagt eine Frage von KnowHow, Technik und nicht zuletzt Budget.

Schwierigster Punkt: Spiegelungen und Transparenz ! Sei Dir einfach im klaren wenn auf dem Tisch oder in der Hand des Moderators Objekte sind welche den Hintergrund spiegeln....dann bewegst Du Dich auf komplexem VFX Niveau von Hollywood Blockbusters...

Ansonsten: vermeide komprimierte Videoformate ! Ich sage nicht das es mit komprimierten nicht geht, aber sie sind zum perfekt keyen der horror. Bei der Kamera muss immer ALLES auf MANUELL sein (Belichtung, Gain, AF ist ausgeschaltet)

Am besten Kamera welche RAW, ProResProRes im Glossar erklärt oder ein gutes MXFMXF im Glossar erklärt aufzeichnen. Mp4, H264 ist zu vermeiden.

ps. die Idee von Beiti finde ich auch gut.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
"Green Screen" Eckernförde
Green Screen Setup optimieren
Green Screen, Grasfläche usw. > After Effects CS 6
maskieren stabilisierter Green Screen Aufnahmen!
After Effects: Frage an Experten
Frage an Magiclantern Experten für die Nutzung an 5D Mk II
Suche Splatter, Gore & Blut Experten
Camcorder-Experten: Blitzen auch im Fotographier-Modus möglich?
Selbstständiger / Freiberufler - Fragen über Fragen
Player für cd-i (wohl "Green Book") Altes Datenformat und XP
Umfassendes Panasonic AU-EVA1 eBook von Barry Green zum freien Download verfügbar
Screen to avi ?
Screen Recorder
Blue Screen 1980
GH4 Full-Screen App
Computer Screen Capture auf DVD
Capture Video von Screen / Zeitraffer
Tilta Screen Modification for the BMPCC 6K & 4K
Kennt jemand einen guten Screen Recorder?
Dualhead: 1 Screen Video, der andere Steuerelemente
BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
RealD "Ultimate Screen": neue 85% hellere Kinoleinwand nicht nu
DisplayMate testet iPhone X Screen: Höchste Wertung aller Zeiten!
FS100 bei Mischlicht kein Verlass auf Screen und Weissabgleich
Samsung Cinema Screen: 10m 4K HDR LED Display statt Kino-Leinwand
Oscar 2019: Green Book ist bester Film - ROMA u.a. mit Cinematography und Best Foreign Film Oscar ausgezeichnet

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen