Logo Logo
/// 

Final Cut Pro 10.4 Tutorials/Infos auf Deutsch



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von R S K:


Falls jemand beim neue-Sachen-finden Hilfe braucht, evtl. helfen diese ja:
http://bit.ly/2jVcxW9 ;)

… freue mich jedenfalls wenn's so ist!

- Robin



Antwort von otmar:

Hallo Robin
Herzlichen Dank für die sehr informativen und gut verständlichen Tutorials.
Gruss Otmar



Antwort von Axel:

So müssen Tutorials sein! Knapp gehalten, ohne Ähs und Ohs und unstrukturiertes Rumgeeier. Das Tutorial eines Cutters, für maximalen Informationsgehalt optimiert. Danke dafür. Freue mich auf Teil drei.





Antwort von R S K:


So müssen Tutorials sein! Knapp gehalten, ohne Ähs und Ohs und unstrukturiertes Rumgeeier.

Vielen Dank! Auch dir, Otmar. Ja, es ist mir wichtig nicht so zu sein…

https://www.youtube.com/watch?v=9bUtZzi6hag

😜

Ärgere mich schließlich genauso wenn es bei einem Tutorial so oder ähnlich ist (leider eher die Regel als die Ausnahme), da wäre es ja dämlich wenn ich's nicht besser machen wollte/würde. ;)

- RK



Antwort von R S K:

Nur zur Info… als meine letzte große gute Tat des Jahres 😜, haben nun alle die sich bei mir im Portal eingeschrieben haben (oder es noch tun möchten), exklusiv und natürlich gratis, eine Woche vor der Youtube Veröffentlichung, Zugriff auf den 3. Teil des Final Cut Pro 10.4 Update Trainings. (auf die ersten beiden natürlich auch, sollte man sie nicht kennen)

Teil 3, "HDR und Allgemeines zu Final Cut Pro X, Motion und Compressor" und allen dazugehörigen Downloads sind also nun auch online: https://training.post-professionals.de/ ... 0-4-update

Ich wünsche allen noch das bestmögliche fürs neue Jahr! Kommt gut rein… 🎉🥂🍾??

LG,
Robin



Antwort von Axel:

Als Familienchauffeur, der sich sonstigen Weihnachtsaktivitäten weitgehend erfolgreich verweigern konnte, zog ich mir über die Festtage alle FinalCut virtual user group sessions auf Youtube rein. Viele Stunden, aber der Lohn waren einige wertvolle Tips zu FCP. In einer älteren Runde ging es um die begrenzte Brauchbarkeit des Farbbalance-Filters (und der automatischen Analyse) alt+cmd+b. Einer der Teilnehmer sagte, naja, es kommt darauf an, was man dem Filter als Analyse-Referenz bietet. Hat man im Importfenster nicht "für Farbbalance analysieren" angeklickt und wendet dies im Nachhinein an, wird der FrameFrame im Glossar erklärt, auf dem sich Playhead/Skimmer befindet, mit einem Algorithmus auf Farbbalance und Kontrastoptimierung hin behandelt. Das führt, wie in deinem Beispiel, nicht immer zum besten Ergebnis. Würde man es sich allerdings zur Angewohnheit machen, vor jedem Take kurz eine Farbtafel aufzunehmen, könnte man damit durch Anwendung auf den Browser-Clip sogar unterschiedliche Kameras farblich matchen. Ich habe das nicht probiert und bezweifle ein bisschen, dass dies z.B. für Log-Material sinnvoll ist, aber ich liebe diese kreative Denkweise.

In der jüngsten VUG behauptet Mark Spencer, dass für ein HDR-Monitoring die teure AJA i/o Box (2500 €) unerlässlich ist, dass es also nicht reicht, AV-out über TB3>HDMI zu machen und dass es auch die (von DV Chris irgendwo erwähnte) Variante einer BM Decklink Mini 4k in einem Akitio-Gehäuse (~650 €) nicht tut. Das macht HDR für mich leider noch unerschwinglich. Ich behalte das Thema auf dem Schirm und hoffe insgeheim, dass Apple irgendwann iMacs mit HDR-fähigen Displays produziert. Ist ja weder sonderlich wahrscheinlich noch komplett utopisch. Abwarten könnte hier klug sein. Hochzeitsfilme in ungegradeter Version für dereinstiges HDR zu speichern lohnt sich aber für mich nicht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Final Cut Pro X 10.2 Training *auf Deutsch*
Ausführliche Infos zum Final Cut Pro 10.4.4 Update…
Final cut Pro 7 auf Sierra fehlerhaft
Final Cut Pro auf Mac OS x Mountain Lion Frage
Final Cut Pro (X) hängt sich auf - beim Geschwindiugkeit erhöhen. HILFE!
Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
Final Cut Pro X 10.3.1
Workflow Final Cut Pro X
Cinema look, Final Cut pro X
Fragen zu Final Cut Pro X
Final Cut Pro-X Untertitel Workflow
Final Cut Pro X Clips verschwunden?
Final Cut Pro X-Freelancer gesucht!
Gratis Final Cut Pro X Workshop
Problem mit Final Cut Pro X
Kurznews: Handbuch zu Final Cut Pro X 10.2
Alter Macbook Final Cut Pro
Bremst Chrome Final Cut Pro X?
Deutsches Final Cut Pro X 10.2 Trainings-Bundle!
Final Cut Pro X und Proxys für 8K
Twixtor Plugin für Final Cut Pro
Final Cut Pro X Crop mit Kinobalken
Final Cut Pro X Datenverarbeitung & Frage
Fx Factory Effekte in Final Cut Pro X deinstallieren
Catalina & Final Cut Pro 10.4.7 verfügbar…
Final Cut Pro X 10.4.1 Update kommt am Montag

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen