Logo Logo
/// 

Farbkorrektur nach Überspielen von Camcorder auf PC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Andreas Kochenburger:


Die Filme unserer kleinen Canon-Kamera sind leider alle etwas blass
und haben einen leichten Blaustich. Der WeissabgleichWeissabgleich im Glossar erklärt wird leider
immer wieder zurückgestellt wenn man die Kamera ausschaltet.

Wie kriegt man am besten ohne Rekodierung ein Korrekturfilter
(;Farbton, Kontrast) realisiert?

Ich capture von der Cam normalerweise mit Studio8 als DVD-kompatibles
mpeg2 auf die Platte. Danach filtern bedeutet rekodieren.

Geht es vielleicht als avi-stream über virtualdubmod o.ä. auf einen
mpeg2 decoder? Ich glaube dass vd Filter anbietet.
Andere Methoden?

Cheers, Andreas

http://www.minforth.net.ms/




Antwort von Markus Knapp:

Andreas Kochenburger schrieb:
> Die Filme unserer kleinen Canon-Kamera sind leider alle etwas blass
> und haben einen leichten Blaustich. Der WeissabgleichWeissabgleich im Glossar erklärt wird leider
> immer wieder zurückgestellt wenn man die Kamera ausschaltet.
> Wie kriegt man am besten ohne Rekodierung ein Korrekturfilter
> (;Farbton, Kontrast) realisiert?
> Ich capture von der Cam normalerweise mit Studio8 als DVD-kompatibles
> mpeg2 auf die Platte. Danach filtern bedeutet rekodieren.
> Geht es vielleicht als avi-stream über virtualdubmod o.ä. auf einen
> mpeg2 decoder? Ich glaube dass vd Filter anbietet.
> Andere Methoden?

Studio8 sollte doch auch direkt das DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt aus der Cam (;per firewire)
capturen können, natürlich vorausgesetzt, deine Canon ist eine miniDV
oder D8 mit firewire-Anschluss. Und Studio8 sollte dann auch einen
Weissabgleich machen und erst anschließend nach mpg2 kodieren können.
Aber Achtung: DV-AVIs sind relativ groß (;ca. 13GB für 60 Minuten Video).

Sollte deine Canon ein Analog-Camcorder sein, dann mußt du halt in
Studio8 beim Capturen ein anderes, wenig bis gar nicht komprimierendes
Capture-Format wählen. Dann werden die Videos aber so richtig groß...

Gruß,

Markus

--
* Markus Knapp * http://www.markus-knapp.de * Videofilmproduktion *
"Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, daß es
auch anständige Menschen gibt." [Heinrich Zille]





Antwort von Alan Tiedemann:

Andreas Kochenburger schrieb:
> Wie kriegt man am besten ohne Rekodierung ein Korrekturfilter
> (;Farbton, Kontrast) realisiert?

Gar nicht.

Oder, doch: am Monitor die Farben verstellen.

Anders geht es nicht.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede






Antwort von Andreas Kochenburger:

On Thu, 03 Feb 2005 10:47:24 0100, Markus Knapp
wrote:

>Studio8 sollte doch auch direkt das DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt aus der Cam (;per firewire)
>capturen können, natürlich vorausgesetzt, deine Canon ist eine miniDV
>oder D8 mit firewire-Anschluss. Und Studio8 sollte dann auch einen
>Weissabgleich machen und erst anschließend nach mpg2 kodieren können.
>Aber Achtung: DV-AVIs sind relativ groß (;ca. 13GB für 60 Minuten Video).

em... ich habe die SE-Version von Studio8 und filtern tut glaube ich
nur die Vollversion (;und mein Geldbeutel hat Dauer-Vakuum :-)....

Cheers, Andreas

http://www.minforth.net.ms/




Antwort von Gernot Zander:

Hi,

in de.comp.tv video Andreas Kochenburger wrote:
> Die Filme unserer kleinen Canon-Kamera sind leider alle etwas blass
> und haben einen leichten Blaustich. Der WeissabgleichWeissabgleich im Glossar erklärt wird leider
> immer wieder zurückgestellt wenn man die Kamera ausschaltet.

> Wie kriegt man am besten ohne Rekodierung ein Korrekturfilter
> (;Farbton, Kontrast) realisiert?

> Ich capture von der Cam normalerweise mit Studio8 als DVD-kompatibles
> mpeg2 auf die Platte. Danach filtern bedeutet rekodieren.

> Geht es vielleicht als avi-stream über virtualdubmod o.ä. auf einen
> mpeg2 decoder? Ich glaube dass vd Filter anbietet.

Für virtualdub gibt es "WhiteBalance" als Filter.
Kann wahlweise per Hand gesetzt werden oder die Werte aus
einem Sample-Frame bilden. Dann vd als Frameserver in TMPeg
rüberarbeiten lassen, damit Mpeg2 machen, auf DVD, feddisch.

mfg.
Gernot

--
(;Gernot Zander) www.kabelmax.de *Keine Mailkopien bitte!*
In Australien gab es neulich eine Rückrufaktion für Bumerangs.




Antwort von Benjamin Spitschan:

Gernot Zander schrieb:
> Für virtualdub gibt es "WhiteBalance" als Filter.
> Kann wahlweise per Hand gesetzt werden oder die Werte aus
> einem Sample-Frame bilden. Dann vd als Frameserver in TMPeg
> rüberarbeiten lassen, damit Mpeg2 machen, auf DVD, feddisch.

Das per Hand am Standard-PC-Monitor zu machen ist gefährlich.
Am besten erstmal mit kurzen Sequenzen ausprobieren. Außerdem wollte der
OP das Recodieren vermeiden - daß er auf keinen Fall drum herum kommt,
wollte ich noch mal gesagt haben ;).

Grüße, Benjamin




Antwort von Gernot Zander:

Hi,

in de.comp.tv video Benjamin Spitschan wrote:
> Gernot Zander schrieb:
>> Für virtualdub gibt es "WhiteBalance" als Filter.
>> Kann wahlweise per Hand gesetzt werden oder die Werte aus
>> einem Sample-Frame bilden. Dann vd als Frameserver in TMPeg
>> rüberarbeiten lassen, damit Mpeg2 machen, auf DVD, feddisch.

> Das per Hand am Standard-PC-Monitor zu machen ist gefährlich.
> Am besten erstmal mit kurzen Sequenzen ausprobieren.

Jo.

> Außerdem wollte der
> OP das Recodieren vermeiden - daß er auf keinen Fall drum herum kommt,
> wollte ich noch mal gesagt haben ;).

Er bot aber auch an:
> Geht es vielleicht als avi-stream über virtualdubmod o.ä. auf einen
> mpeg2 decoder?

Und dass er es von einer Kamera holt. Aus der Kamera kommt mit
Sicherheit DV. Das muss eh noch zu Mpeg2 encodet werden. Mit
VirtualDub und Filter -> TMpeg spart dabei den Schritt, erst
noch das DV neu zu encoden. (;Aber ich schätze, Premiere kann
das auch...).

mfg.
Gernot

--
(;Gernot Zander) www.kabelmax.de *Keine Mailkopien bitte!*
Je weniger sich Mann und Frau verstehen, desto lauter reden sie
gewöhnlich miteinander. (;Peter Ensikat)





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Camcorder -> PC
Vom Camcorder auf den PC
Von Camcorder auf PC
Datenuebertragung digitaler Camcorder auf PC fuer Dummies
Wiedergabe von Camcorder auf PC
Vidiokassetten von Camcorder auf PC überspielen
Camcorder über PC steuern
PC erkennt Camcorder nicht mehr
Camcorder am pc
"Echtes" HD von Camcorder auf PC ?!
Sanyo mit zwei neuen HD-Camcorder: Sanyo VPC-CS1 und VPC-SH1
Absoluter Einsteiger sucht Basisinfos zum Thema: Camcorder auf PC abspielen
Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
[OT] Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
Videoqualität auf PC nach Überspielen mit SDHC-Karte schlechter
Alter Camcorder welcher Kassetten-Typ ? Und wie auf Laptop überspielen.
Problem: Überspielen von Cam auf PC
Überspielen von MiniDV (Panasonic NV GS280) auf PC
Problem beim Überspielen von VCR auf D8
Von Kamera auf VHS-Cassetten überspielen
Nur schwarz-weiß beim überspielen von VHS auf den Pc mit Winfast 2000 XP
Überspielen von Satreceiver mit Festplatte auf externe Festplatte
Sicherung von Mini DV auf Mac von Camcorder Canon HV10
GoPro ProTune-Material nach Cineform ohne Farbkorrektur?
Farben flackern nach 3-Wege-Farbkorrektur in Premiere Pro CC
Speichern von Videos von Camcorder auf PC

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen