Logo Logo
/// 

Export mit VPX5 AVCHD-Transportstrom 1920x1080i25Pal ändert Bildwiederholra



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Frage von Jelissa:


Hallo,
ich bin ein absoluter Neuling und wundere mich gerade warum beim Export mit VPX5 bei der Einstellung AVCHD-Transportstrom 1920x1080i25Pal, die BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt 50 ist. Warum bleibt die nicht bei 25.
Ist das normal?

LG Jelissa



Antwort von WoWu:

50 Fields (Halbbilder)
50i (alte Schreibweise)



Antwort von Jelissa:

Hallo Wolfgang,
herzlichen Danke für Deine Antwort.
Ich verstehe das aber noch nicht ganz. Wenn ich mir mein Rohmaterial anschaue und mir die Codc Infos dazu ansehe, habe ich dort eine BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt von 25. Nach dem Export BildwiederholrateBildwiederholrate im Glossar erklärt 50.
Ist das richtig?
LG Jelissa








Antwort von srone:

hallo jelissa,

vielleicht spezifizierst du erstmal, von wo du kommst und wohin du willst, sprich, welche kamera, welches aufzeichnungsformat, was willst du ausspielen, wofür?

lg

srone



Antwort von Jelissa:

Sorry, klar...
Habe mein Rohmaterial mit einer Canon 600d aufgenommen:
1920x1080
Codec: H264-MPEG-4 AVC
Bildwiederholrate 25
Möchte das nun mit VPX5 exportieren in eine möglichst hohe Auflösung (FullHD 1920x1080) für Youtube.
Weiss aber einfach nicht welches FormatFormat im Glossar erklärt am besten dafür geeignet ist.
Habe gelesen, dass der GOP Wert die Hälfe der Bildwiederholungsrate bei Youtube sein muss. Stimmt das? Was bedeutet das für mich?
LG Jelissa



Antwort von Jott:

Auf YouTube gibt's eine Anleitung dafür, was genau zu tun ist. Halte dich einfach an die Quelle, und alles wird gut.



Antwort von Jelissa:

Danke, ich suche seit 2 Tagen nach so einem Tutorial. Vielleicht würdest Du mir den Link schicken, wenn Du weißt wo ich es finden kann?



Antwort von srone:

davon ausgehend, dass du 25 fps progressive aufgenommen hast, das ganze in ein 25 fps interlaced projekt geschmissen hast, auch als 50i benannt, wundert mich das wenig.

aus einer dslr (wie der zb der canon 600d) mit 25p(rogressiv) kommend, sollte die projekt einstellung 25p sein und mit 25p spielen wir dann das ganze auch aus, in richtung youtube.

interlaced ist broadcast, sprich fernsehen, youtube (wie alles am pc oder internet, abgespielt auf lcd-monitoren) ist progressive.

lg

srone



Antwort von Jelissa:

Das ist sehr hilfreich, danke. Dann habe ich wohl deswegen auf einmal die doppelte Bildwiederholrate?
Wäre es möglich, dass Du mir den Link für das YT Tutorial übersenden würdest, bitte?



Antwort von Jelissa:

Ja, ich habe das in ein Pal Projekt geschmissen, weil ich bei VPx5 keine ander 1920x1080 Einstellung mit 25 Frames gefunden habe.
Gibt es die da nicht?



Antwort von Anne Nerven:

Auf YouTube gibt's eine Anleitung dafür, was genau zu tun ist. Halte dich einfach an die Quelle, und alles wird gut. Wäre es möglich, dass Du mir den Link für das YT Tutorial übersenden würdest, bitte?Ich glaube, er meint die youtube-eigene Anleitung, in der Upload-Codecs & Co beschrieben werden. Hier die youtube-Empfehlung:
https://support.google.com/youtube/answ ... ic=2888648

Ich kenne zwar Magix VP5 nicht aber kann mir nicht vorstellen, dass es für 1920x1080-Exporte nur interlaced-Formate gibt. Du kannst bestimmt eine WMV-Datei exportieren und die ist z.B. progressiv.

Mit welchen Einstellungen hast du denn importiert, bzw dein Projekt in Magix angelegt? Vielleicht hast Du das Quellmaterial schon als interlaced (i) interpretiert und bekommst deshalb keine progressiven Export-Formate zur Auswahl.



Antwort von Jelissa:

Danke für Deine Antwort!
In Magix lassen sich die Projekte in 1920x1080 anlegen als:
PAL FULLHD 24p 16:9 (1920x1080;24fps)
PAL FULLHD 50p 16:9 (1920x1080;50fps)
PAL HDV2 1080i 16:9 (1920x1080;25fps)

Mein Rohmaterial ist:
1920x1080
Codec: H264-MPEG-4 AVC
Bildwiederholrate 25

Meine Filmeinstellungen sind 1920x1080 / 16:9 FramerateFramerate im Glossar erklärt 25

Wenn ich das Exportiere als progressiv:
MPEG4 Export (M2TS) Software:
Video: 1920x1080p; 25.00 Frames/s; H.264 18000 kbit/s
Audio: 48000 Hz; Stereo; AC3
Größenabschätzung: 2041047 kByte
Audio: 48000 Hz; Stereo; AC3
Größenabschätzung: 2041047 kByte

Danach hat mein exportierter Film folgende Daten:
1920x1080
Codec: H264-MPEG-4 AVC
Bildwiederholrate 50

. Darüber stolper ich...








Antwort von dienstag_01:

Danach hat mein exportierter Film folgende Daten:
1920x1080
Codec: H264-MPEG-4 AVC
Bildwiederholrate 50
WER sagt denn das?

EDIT: Ausserdem, mit deinem Ausgangsmaterial, ist es für einen Youtube-Upload egal. Lade es einfach hoch. Geht. ;)



Antwort von Jelissa:

Na, wenn ich mir die Codierungsinformationen über meinen Player anzeigen lasse. Ist das falsch? Dann würde ich ja einer Lösung näher kommen...



Antwort von dienstag_01:

Es gibt ein Tool - mediainfo - das kann man downloaden und sich die Informationen anzeigen lassen.



Antwort von Jelissa:

Ja, sorry, ich versuche mich erst seit 2 Wochen in DSLR und Videoschnitt reinzufuchsen...
Aber ich danke Dir!!!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum DVD / Blu-ray Authoring / Encoding-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Export mit VPX5 AVCHD-Transportstrom 1920x1080i25Pal ändert Bildwiederholra
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
TV Karte ändert Lautstäre
Hilfe, Bitrate ändert sich nicht!
Reform des Medienstaatsvertrags - Was ändert sich?
Ändert sich im M-Modus die Verschlusszeit nicht?
Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
MPEG1- Datei ändert beim Reencodieren in MPEG2 immer das Seitenverhältnis
Extrem langsamer Export mit HEVC
FS700 AVCHD vs 4k to HD
AVCHD schneiden
PC für AVCHD?
AVCHD Streaming
Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton
Premiere export in m4v mit auswahlbarer Audiospur
hmmm PROx nun mit Prores Export-Funktion
PPRo CS6 - Export mit Quelleneinstellungen geht nicht?
PremiereProCC - Projekt mit verschiedenem Quellen und Export
AVCHD und XAVC S Import
Kein Ton bei AVCHD
Medienorganistion AVCHD und FCPX
AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
After Effects / Medie Encoder Export als MXF mit Alpha
Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom