Logo Logo
/// 

Die NASA hat auf der ISS jetzt auch eine 4K-Kamera....



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Zwar keine Verlautbarung darüber, welcher Hersteller oder welches Modell, aber vielleicht ein Hinweis, dass 4K bald kommen könnte ;)


Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Die NASA hat auf der ISS jetzt auch eine 4K-Kamera....




Antwort von Rudolf Max:

Doch, doch...

Weil die Nasa eine 4k Kamera im All benutzt muss es etwas gutes sein, also kommt diese Technik nun auch zu uns... sehr gut kombiniert... *grins



Antwort von bateman:

Ist ne RED Epic Dragon:
http://www.red.com/news/nasa-space-act-agreement








Antwort von iasi:

für die NASA nur das Beste :)



Antwort von Borke:

...was das Budget noch hergibt ;-)



Antwort von iasi:

...was das Budget noch hergibt ;-) Die 18 Mrd. reichen auch noch für ein paar Kameras - da wird nicht mit Sparen begonnen.



Antwort von TheGadgetFilms:

Dass alleine der Transport einer Red mehr kostet als die Kamera selbst wisst ihr...;)



Antwort von Borke:

...was das Budget noch hergibt ;-) Die 18 Mrd. reichen auch noch für ein paar Kameras - da wird nicht mit Sparen begonnen. Wenn Du daran glaubst...



Antwort von 7River:

Schaut man sich Kriegskosten an, sind die paar Milliarden Peanuts und gut angelegt.



Antwort von TheGadgetFilms:

Jeder einzelne Cent der in die Raumfahrt und Wissenschaft fließt, ist schon eine besser Anlage als für irgendetwas anderes.



Antwort von srone:

Jeder einzelne Cent der in die Raumfahrt und Wissenschaft fließt, ist schon eine besser Anlage als für irgendetwas anderes. ein bischen sehr pauschal, es gibt sicher bessere verwendungen, wenn man die weltweiten problematiken betrachtet.

lg

srone



Antwort von TheGadgetFilms:

Die da wären?
Die Erde wird irgendwann nicht mehr bewohnbar sein, was gibt es denn wichtigeres, als die gesamte Menschheit davor zu bewahren?








Antwort von Jott:

Wenn wir wissen, wie und wohin wir uns von der Erde verpissen können - wer fliegt, und wer muss zurück bleiben? Wer sind dann die Schlepper?



Antwort von Zac:

Hä??? mit Problemen beschäftigen, die wir vielleicht in 100 Jahren haben werden, als mit denen, wegen denen auch heute Tausende sterben. Alle 4 Sekunden stirbt ein Mensch an Hunger, 800.000.000 Hungern, 783.000.000 haben kein sauberes Trinkwasser... Wenn wir betroffen wären, dann würden wir dem ganzen nicht so ruhig zuschauen.... Aber wir wollen weg von der Erde, und gehen ins All... Wir sind Unmenschen... Aber natürlich stimmt es: das viel größere oder eigentliche Problem sind die Kriegsausgaben... z.B. Weltpolizist USA gibt 580 Milliarde Dollar in 2015 dafür aus. Schon ein viertel davon nwürde reichen, um den Welthunger zu beseitigen... ein Essen eines afrikanischen Kindes kostet 40 cent- täglich. Aber das sind ja keine Menschen...



Antwort von Jott:

Falsches Thema in einem Forum, wo sich das oft gelesene "Ich bin verzweifelt!" nur auf kleinste technische Luxusproblemchen bezieht.



Antwort von Skeptiker:

Der letzte Anker: Plan DX17



Antwort von TheGadgetFilms:

Sorry mich nervt es auch immer wenn es Off Topic geht.
(Aber Zac, das ganze Problem ist viel komplexer, und was Weltraumforschung mit Hungerkriesen, Wasserknappheit, Krankheitsheilung und Erderwärmung zu tun hat, kann ich gerne nochmal privat oder woanders erläutern, rein auf Fakten basierend und ohne Verschwörungstheorien natürlich ;) Nur so viel- wir sind schon viel zu spät dran.)



Antwort von iasi:

Sorry mich nervt es auch immer wenn es Off Topic geht.
(Aber Zac, das ganze Problem ist viel komplexer, und was Weltraumforschung mit Hungerkriesen, Wasserknappheit, Krankheitsheilung und Erderwärmung zu tun hat, kann ich gerne nochmal privat oder woanders erläutern, rein auf Fakten basierend und ohne Verschwörungstheorien natürlich ;) Nur so viel- wir sind schon viel zu spät dran.) na ja - wenn man bedenkt welche Ressourcen damals für den Run zum Mond aufgewendet wurden - damit hätte man viele Probleme lösen können.

Einfaches Beispiel:
Das Geld in die globale Bildung gesteckt und wir hätten heute kein Problem mehr mit der Überbevölkerung und den daraus resultierenden Problemen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Jetzt hat Bayhem auch noch seine eigene Kamera ...
Die passende Kamera - Eine Frage der Risikobewertung?
Stef Hoffer hat jetzt eine Drone!
Wann hat eine Kamera (bei slashCAM) sehr gute Bildqualität?
Was für eine DVB-S Frequenz hat der Sender "Digital" ?
Hat Canon eine ?Cinema? EOS R5 mit aktiver Kühlung in der Pipeline?
Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
Yuneec Mantis G -- kleiner Klapp-Copter jetzt auch mit Gimbal-stabilisierter Kamera // IFA 2019
NASA Highspeed-Kamera filmt laufendes Raketentriebwerk in HDR
FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones
Der wahre Grund, warum die GH5s keinen IBIS hat...
Atomos Ninja Inferno - kann man damit auch die Kamera bedienen?
Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
Vollformat auf EOS M: Metabones jetzt auch mit Canon EF nach EOS M Speed Booster Ultra 0.71
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
wie kommt der Film von der Kamera auf den PC?
Kennt jemand eine Webseite, die der Youtube-Musikbibliothek ähnelt?
Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von "The Mandalorian"
Gibt es eine UHD/4K-Kamera ähnlich der NEX-Reihe (VG10, VG20, VG30) in FHD?
­Die slashCAM Highlights 2018 - welche Kamera und welche Technik hat uns 2018 begeistert?
Darf ich Musik, die an Youtube lizensiert wurde, auch auf anderen Videoportalen verwenden?
Der Film soll nur auf Netflix veröffentlicht werden und hat ein Budget von 150 Million Dollar!?!
Adobe Premiere Elements 2020 mit neuen Funktionen -- Vorgeschmack auch auf die Creative Cloud?
Netflix speichert eine Folge der neuen Serie "Biohackers" auf DNA
Szene einer Karte,auf der eine Strecke langsam eingefärbt wird

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom