Logo Logo
/// 

DaVinci Resolve: Speed Warp



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum VFX / Compositing / Special Effects-Forum

Frage von roki100:


Hallo Allerseits,

irgendwie scheint das nicht allen bekannt zu sein und ich wollte einfach darüber mal informieren. BMD hat schon mit der DR Version 16 eine neue Funktion unter Retime und Scaling -> "Motion Estimation" namens "Speed Warp" eingeführt. Es handelt sich dabei tatsächlich um eine Art KI SlowMotion für Kameras die nicht mehr als 30fps können. Ich habe es getestet und es funktioniert viel besser als wenn man nur "Optical Flow" verwendet.

VG



Antwort von Axel:

Deutschsprachiges Video dazu:


Natürlich heißt es hier gleich wieder von den üblichen Verdächtigen, die noch die Kurbel schwangen: Kinderkacke, sechs, setzen!



Antwort von roki100:

der Typ hat leider kein gutes Beispiel gewählt. Ganz schnelle Bewegungen (wie in dem Video Ball abschießen) da hilft auch kein KI.
Es ist auf jeden Fall besser als nur Optical Flow und weniger als 50% Speed geht nicht gut... aber immerhin.








Antwort von Frank Glencairn:

Axel hat geschrieben:

Natürlich heißt es hier gleich wieder von den üblichen Verdächtigen....
Wenn die Kids plötzlich uralte Resolve Funktionen entdecken :P

SCNR



Antwort von roki100:

https://www.youtube.com/watch?v=4LsLaJq5-ow&t=1s



Antwort von srone:

wie bei vielem - ein toller effekt - richtig eingesetzt ein traum, subtil mit der zeit gespielt, aber ersetzt halt keine high-speed-phantom, wenn es darum geht...;-)

lg

srone



Antwort von Axel:

Wenn man bedenkt, dass hier nur PixelPixel im Glossar erklärt Motion zum Zug kommt:


Extreme Zeitlupe ist nichts, was ich selbst besonders spannend finde, meist eher lahm. Beweist aber, dass DVR gute Tools an Bord hat.



Antwort von TomStg:

Axel hat geschrieben:
Extreme Zeitlupe ist nichts, was ich selbst besonders spannend finde, meist eher lahm. Beweist aber, dass DVR gute Tools an Bord hat.
Nur geht’s in diesem Link zu PixelPixel im Glossar erklärt Motion nicht um DVR, sondern um AfterEffects.



Antwort von CameraRick:

roki100 hat geschrieben:
der Typ hat leider kein gutes Beispiel gewählt. Ganz schnelle Bewegungen (wie in dem Video Ball abschießen) da hilft auch kein KI.
Die Frage hier ist doch eher: warum?

Das Beispiel ist tatsächlich lahm, ebener Hintergrund macht es sehr leicht. Der Motionblur nicht. So oder so: warum sollte da eine KI nicht helfen? Eine KI sollte ja mehr, als interpolieren, dafür brauchts ja keine KI. Eine KI ist ja, in vielen anderen Tools, im Stande Dinge zu "begreifen": das ist ein Mensch, das ist ein Kopf, das ist ein Fuß. Und der Fuß ist ja, an manchen Stellen, sogar scharf zu sehen. Jeder drittklassige Comper (der in seinem Leben möglicherweise schon diverse Fake-Zeitlupen retouchieren musste, weil die selten von allein gut werden) könnte Dir den Fuß da halbwegs gescheit draufbasteln, sodass es zumindest besser aussieht als verschwommene Artefakte. Das Ergebnis in dem Video ist ja so nicht brauchbar. Klar, ein Mensch sieht das und kann das, was ein Mensch aber nicht so gut kann ist etwas Details dazu erfinden wie das so manche KI eindrucksvoll beim Upscaling macht. Will sagen, wenn das wirklich eine KI ist, ist die recht simpel, scheint ja nicht sonderlich "content aware" zu handeln. Da das Ergebnis vom Optical Flow aber gefühlt für Optical Flow auch nicht sonderlich gut ist habe ich eh nicht das Gefühl, dass Resolve hier das Paradebeispiel moderner Optical Flow oder KI-Implementierungen ist.



Antwort von Axel:

TomStg hat geschrieben:
Axel hat geschrieben:
Extreme Zeitlupe ist nichts, was ich selbst besonders spannend finde, meist eher lahm. Beweist aber, dass DVR gute Tools an Bord hat.
Nur geht’s in diesem Link zu PixelPixel im Glossar erklärt Motion nicht um DVR, sondern um AfterEffects.
Ja, es war so gemeint, dass wenn es in AAEs PixelPixel im Glossar erklärt Motion (AS= Artificial Stupidity) schon gescheit aussieht mit der Cola, was würde dann das unbesungene Speed Warp draus machen?



Antwort von roki100:

also das funktioniert ziemlich gut. Das Video wurde mit 23.976fps aufgenommen, speed auf 35%






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum VFX / Compositing / Special Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Problem mit Clip Speed Davinci Resolve 14.. Ich weiss nicht weiter...
Blackmagic DaVinci Resolve Speed Editor - Schneller Schneiden ohne Maus und Tastatur
Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?
Warp-Stabilizer: 8-bit?
Davinci Resolve 15
DaVinci Resolve 16 Rauschentfernung
What's new in DaVinci Resolve 17.2
DaVinci Resolve 17 Performanceprobleme
Delete in Davinci resolve
Workspace in Davinci Resolve
DaVinci Resolve 16.2.4 released
DaVinci Resolve 15.0.1 - Update
DaVinci Resolve 16.2.1 Update
Blackmagic DaVinci Resolve 17
Davinci Resolve 4K Multikameraschnitt
DaVinci Resolve 17.3.1 Update
DaVinci Resolve 16 Fairlight
Typo, Warp und mehr: 5 neue Plugins in Red Giant Universe 3.2 hinzugekommen
Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 7
DaVinci Resolve 14 reagiert nicht
DaVinci Resolve 14 Public Beta
DaVinci Resolve mit Epicolor
Davinci Resolve leicht erlernbar?
Davinci Resolve 14 Studio kaufen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom