Logo Logo
/// 

SSD Speed - muß ich das verstehen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / FX3 / FX6 / FX9 uä. und Venice-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Also ich checke es nicht!
Hab 250GB an mfx files auf HDD kopiert, hab dann das stabilisieren in Catalyst checken wollen und hab feststellen müßen, das warum auch immer, die files danach abgespielt werden wie auf einem alten 386er.

Daraufhin hab ich sie auf eine SSD kopiert und das selbe noch mal getestet, mit dem gleichen Ergebnis, trotz der weit auseinanderliegenden Benchmarks, wie man auf den screenies sieht.

Hat jeman eine schlüßige Erklärung dafür und vielleicht auch was man dagegen tun kann, denn wenn das so bleibt sehe ich schwarz. :-[]
Danke! :-)



Antwort von Bluboy:

AHCI Treiber ist deakiviert



Antwort von klusterdegenerierung:

Meinst Du wirklich?








Antwort von freezer:

Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.



Antwort von dienstag_01:

freezer hat geschrieben:
Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.
GPU Ram zu klein?



Antwort von klusterdegenerierung:

Hallo Dienstag,
das glaube ich mit 32GB und 8GB 1080er eher nicht, zumindest gab es bislang an anderen Stellen keine Probleme.

Ich habe eine neue Vermutung, die probiere ich erstmal, ich denke nämlich das er die neuen Daten cached, denn nach dem öffnen des neuen Ordners geht der ganze Rechner in die Knie, Yt Videos stoppen kurz etc..

Vielleicht muß ich das Proggi erstmal etwas in Ruhe lassen und alle thumbs einmal durchscrollen bis alle clips erfasst sind und erst dann mit dem stabi testen.



Antwort von klusterdegenerierung:

So habe folgendes ohne Erfolg probiert.

- Lav Filter neuste Version installiert.
- Mpeg Codec Anwendung von Microsoft auf Lav getsellt.
- Nvidia Studio Codec latest
- Catalyst in die NVidia 3D Liste mit Leistungs prio aufgenommen.
- Catalyst deinstalliert und neu installiert.
- Cache Folder auf dieverse Platte umgelegt.
- GPU Lav support von Cuda auf DirectX11.
- second Monitor support gedisabled.

Alles ohne Erfolg! Wenn das Progi nicht in der 3D Liste geführt ist, dümpeln die Werte von GPU, CPU und Speicher im unteren Bereich rum, füge ich das Programm zur Liste hinzu, geht GPU auf Volllast, CPU ebenfalls und Speicher auch 18GB hoch, allerdings ohne eine playback Veränderung.

Ich vermute das Programm ist der totale Schrott.
Peinlich finde ich auch, das man beim Kauf einer Cam im Wert von ca. 7K€ kein Tool zum batch stabilizieren dazu bekommt und noch peinlicher ist, das man jenes nicht für eine kleine Mark kaufen kann, aber auch nicht für eine große, sondern es nur im Abo zu bekommen ist!

Man man Sony, das ist soo traurig!
Faxen dicke!



Antwort von freezer:

dienstag_01 hat geschrieben:
freezer hat geschrieben:
Ich glaube eher, das liegt am Catalyst - hatte da auch Performanceprobleme beim Abspielen nach dem Stabilisieren. Die ganze Software lief äußerst instabil.
GPU Ram zu klein?
Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?



Antwort von dienstag_01:

freezer hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

GPU Ram zu klein?
Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?
Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.



Antwort von Jost:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
hab dann das stabilisieren in Catalyst checken wollen und hab feststellen müßen, das warum auch immer, die files danach abgespielt werden wie auf einem alten 386er.
Womit hast Du stabilisiert? Es liest sich so, als sei die Inkompatibilität zu Catalyst erst nach dem Export aufgetaucht.
MXF (?) ist nur Container-Format. Geöffnet wird offenbar, der Inhalt scheint Probleme zu machen.



Antwort von freezer:

dienstag_01 hat geschrieben:
freezer hat geschrieben:


Bei ner GTX Titan X mit 12Gb?
Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...



Antwort von dienstag_01:

freezer hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...
Aber Intra?!
Egal, Sony schreibt gar nichts von Hardware Acceleration. Auch nicht für die gängigen Codec-Varianten.








Antwort von klusterdegenerierung:

freezer hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Ja, vielleicht braucht man 120GB ;)
War ne Iddee.

Sind das LongGOP Files, die Probleme machen oder alle Codecs? Sonst könnte es auch an fehlender Hardware Acceleration liegen.
Hab's nur mit dem Material von der Sony FX6 probiert - XAVC Intra 10bit 422
Von daher könnte es an der Kombi aus 10bit und 422 liegen...
Jepp!



Antwort von klusterdegenerierung:

Hab die Prepare Testversion installiert, verhält sich genauso.
Die Intras laufen vor dem stabilisieren so gerade flüßig, wenn überhaupt, was ausserhal der beiden Programme völlig unproblematisch ist.

Selbst in Resolve mit Denoiseer laufen sie flüßiger.
Ich vermute das liegt am Programm, ich werde mal eine Version downgraden, aber ich weiß nicht was mir dann an funktionen fehlt.

Es gab doch noch ein anderes Programm welches über die Gyro Daten stabilisieren kann, oder, aber das war auch ziemlich strange, oder?



Antwort von klusterdegenerierung:

Achne!
Hab die alte Version 2020.1. installiert und siehe da, sie funktioniert!

Nun läuft es wieder flüßig, wie ich das schon mal hatte, muß also wohl am update gelegen haben.
Übrigens, die 2021.1 ist soo buggy, das sich einmal sogar die Auflösungen der Monitore verändert haben und einmal ist sogar der komplette Rechner eingefroren und ich mußte die Resettaste drücken, habe ich mehrere Jahre nicht mehr machen müßen. :-[]



Antwort von klusterdegenerierung:

Mir ist gerade aufgefallen das auch der Stabi Vorgang selbst min doppelt so schnell von statten geht, abgefahren.
So macht das schon wieder Spaß. :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / FX3 / FX6 / FX9 uä. und Venice-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
iTunes-muß ich mir da Sorgen machen?
Rode Lavalierklammer, muß das so?
Out of memory, wenn ich Videos von SD zu SSD kopieren möchte
DAS / NAS für 4K Multicam-Edit - hoher Datendurchsatz nur via SSD?
Videoeditieren - wie mache ich das?
PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD
Wie bitte? Warum Filmdialoge immer schlechter zu verstehen sind
Wie mach ich das mit footage?
Position keyen - wie mach ich das?
Ich hoffe, Netflix versaut das nicht
Sony Vx2100 wie ändere ich das Format?
Hilfe ich halte das nicht mehr aus!
Klötzchengrafik bei ProjectX unter XP, wie stell ich das ab?
Fernseher Pal / empfang NTSC wie kann ich das machen ?
Okay, ich denke das mit der AI ist jetzt offiziell durch
Wie entferne ich das Knistern und Rauschen aus den LP-Aufnahmen?
Wie kann ich Divx als mpg2 wandeln und das Format beibehalten?
Wie mache ich einen Lowbudget-Produktclip interessant ohne das Setting zu verlassen?
Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
Intel Optane SSD P5800X - die schnellste Workstation SSD jemals
SanDisk Extreme Pro Portable SSD: Kompakte SSD mit 1 GB /s per USB 3.1 // CES 2019
SanDisk Professional PRO-G40 SSD: Externe SSD mit Thunderbolt 3, USB 3.2 Gen 2 und 2.700 MB/s
Sabrent Thunderbolt 3 NVMe SSD Dockingstation bringt 16 TB NVME SSD, DisplayPort, SD-Kartenleser und Ethernet
ich glaub, ich hab"s! (war: mpeg2schnitt Anfängerfragen (nich schimpfen...))
Ich werd reich, ich hab einen neuen Job

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom