Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Infoseite // Colorspace Verwirrung Resolve vs Quicktime



Frage von acrossthewire:


Auf der Suche weshalb das Livesignal der Blackmagic Broadcast G2 so eine Orange Schwäche hat habe ich es mal extern im Rec709 Space auf dem Odyssey aufgezeichnet.
Auf dem Monitor des Odyssey (auf Rec709) gestellt und wenn ich das File im Quicktime abspiele sind die Farben entsättigt. Ziehe ich das selbe File nun nach Resolve
sieht es so aus wie ausschauen sollte obwohl auch dort als Colorspace Rec709 eingestellt ist und keinerlei LUT o.ä. aktiviert ist. Wo könnte mein Fehler liegen?
Hintergrund: Die G2 Broadcast soll zusammen mit Panasonic Kameras im Liveschnitt laufen welche aber ein deutlich knalligeres Orange produzieren. Bildschirmfoto 2022-09-29 um 15.50.09.png

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Der Fehler liegt beim Quicktime Player, der ist nicht geeignet für sowas.

Space


Antwort von acrossthewire:

Was ich aber nicht verstehe ist, das alle anderen Anzeigegeräte (außer die Resolve Timeline bzw. Vorschau) mir auch dieses entsättigte (oder gammaverschobene) Bild zeigen(Odyssey, URSA LCD, URSA Viewfinder, Blackmagic ATEM). Obwohl für den Ausgang der URSA auch Video eingestellt und Cleanfeed gewählt ist.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Schau mal - da sind ne Menge Infos für solche Fälle drin:
https://www.thepostprocess.com/2020/03/ ... -displays/


Für dein live Problem würde ich allerdings mal versuchen die "Video" Einstellung auszuschalten und statt dessen ne LUT nehmen.
Die kannst du notfalls schnell und einfach an deine Bedürfnisse (oder andere Kameras) anpassen.

Space


Antwort von acrossthewire:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Für dein live Problem würde ich allerdings mal versuchen die "Video" Einstellung auszuschalten und statt dessen ne LUT nehmen.
Die kannst du notfalls schnell und einfach an deine Bedürfnisse (oder andere Kameras) anpassen.
Ja das ist die Intention für meine Aktion, wobei wen man parallel ein Liveshading der Kamera über die ATEM Schnittstelle vornimmt und
ein Livesignal mit baked LUT bekommt kann das zu seltsamen Ergebnissen führen.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
Colorspace
Arbeitsspeicher Verwirrung
Bitrate bei Fuji X-T3 Verwirrung
Verwirrung bei VideoAssist-DNxHD Codecs
Neuer Samsung Odyssey G9 49" 5K Monitor bringt MiniLED-Zonen und Verwirrung um DisplayHDR 2000
Dji Mini verwirrung
Quicktime Codec Win 10 Sicherheitsfragen
Quicktime Video Metadaten (atoms/nclc tags) ändern
Farben aus Premiere Export in QuickTime und YouTube falsch
Sony XAVC S-I in Quicktime
Panasonic 10-Bit mit Quicktime abspielen
[Linux] Capturing - streamer, Quicktime und YUV (was: VHS2DVD - weiteren Loesungsweg gefunden)
falsche Farben mit Quicktime unter W98
Weiter: falsche Farben mit Quicktime unter W98
QuickTime Movies zusammenschneiden
Video für Homepage? Am besten Quicktime?
Quicktime-Container fuer Divx mit transcode/Linux erstellen




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash