Logo Logo
/// 

Blackmagic: Fernsteuerung per Bluetooth für URSA Mini Pro // NAB 2017



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Blackmagic hat eben auf der NAB 2017 Pressekonferenz angekündigt, die neue URSA Mini Pro per Bluetooth fernsteuerbar zu machen. Die URSA Mini Pro wird zwar mit Bluetooth...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic: Fernsteuerung per Bluetooth für URSA Mini Pro // NAB 2017




Antwort von splex:

Wird's da auch ne Echtzeit PreviewPreview im Glossar erklärt geben per iPad?



Antwort von Frank Glencairn:







Antwort von wp:

hoffentlich wissen die, worauf sie sich mit - ausgerechnet - BT einlassen.
Warum nehmen die wohl anderen WiFi??

Aber natürlich kann ich mich irren und es funktioniert tatsächlich. Glaub ich aber nicht so recht.



Antwort von Valentino:

Glaube der Grund ist recht simple, neue BT-Chips sind deutlich energieeffizienter als WLAN-Chips.

Die ARRI Amira hat ja auch ein BT-Modul, das aber für den Ton bzw. Kommentare über BT-Headset gedacht ist. Vielleicht wird so eine Funktion auch in die neue Mini integriert werden.



Antwort von rush:

Verstehe den Sinn der App jetzt nicht so ganz... die Kamera hat doch nun entsprechend viele Knöpfe zum verdrehen... wie soll ich jetzt während Blick durch den Sucher auch noch auf einer App rumfingern?

Aufm Kran/Gimbal oder so mag es ja noch sinnvoll erscheinen - aber da sollte doch Bluetooth völlig ausreichen für ein paar simple Veränderungen von Nullen und Einsen und wenn man sich in der Nähe befindet... ansonsten würde es mich als DOP eher nerven wenn da ständig jemand an den Settings rumwurschtelt oder vllt. sogar versehentlich etwas verändert.



Antwort von Valentino:

Naja für Singleoperation bin ich voll bei dir, aber so bald man jemand für Script bzw. ein Redakteur dabei hat, kann dieser gleich am Set Kommentare zu jedem Clip schreiben.
Wenn man das mit den Metadaten am Set schon richtig macht, sparte einem das sehr viel Zeit in der Post.

Dazu ist das eingeben von Take, Szene und z. B. Drehort über die Kamera selber sehr langwierig und wird über ein Tablet deutlich vereinfacht.

Das während der Aufnahme selber keiner an den Einstellungen herumspielt ist ja klar, aber in der Preisklasse hat keiner der Hersteller so ein Feature.

Am Ende kann man vielleicht sogar die GPS-Koordinaten des Handys auf die Kamera übertragen.



Antwort von rush:

Ja stimmt schon...

auf der anderen Seite können Datenmengen Menschen auch wieder überfordern... ich bin da immer vorsichtig... denn die erfassten Daten wollen ja auch wieder von jemanden ausgewertet werden... und der Erfasser ist ja nicht automatisch derjenige, der später damit im Schnitt/Editing zu tun hat.

Im szenischen Bereich finde ich da eine beschriebene Klappe tatsächlich fast noch am einfachsten... da kann man notfalls auch weitere Infos notieren... oder auf einem Blatt Papier - oldshool :D

Aber eine "digitale Klappe" mit Metadaten ist natürlich auch ein Punkt - da mag schon was dran sein und wenn das funzt und da jemand Lust&Zeit hat die Daten einzuhämmern kann das sicher auch ganz gut funktionieren... mal sehen was BMD oder Dritthersteller daraus machen - positiv allemal. Muss man ja nicht nutzen wenn man nicht mag



Antwort von wp:


Glaube der Grund ist recht simple, neue BT-Chips sind deutlich energieeffizienter als WLAN-Chips.

Klar, theoretisch ist das DIE Lösung.
Aber unterhalte Dich mal mit Entwicklern über die tatsächlichen Spezifikationen von BT-Chips in der Praxis. :-(
Wünsch' ja den Jungs das Beste, aber man sollte sich schon fragen, warum es so wenig BT-Geräte außer Freisprechanlagen gibt... Alles nutzt Dongles, selbst PC-Mäuse.

Egal.
Wird schon.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Blackmagic MultiDock 10G - 4x Vollmetall Rack-Wechselrahmen mit USB-C // NAB 2019
Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard // NAB 2019
NAB: Blackmagic Präsentation
NAB: Blackmagic Präsentation
Blackmagic Design und die (4,6K-)Zukunft // NAB 2016
Blackmagic auf der NAB 2014: Filmscanner und Converter
Blackmagic Updates NAB 2014
Ursa Mini Pro & Shogun Flame
120 FPS mit Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K
Blackmagic kündigt neue Kamera an - URSA Broadcast
Blackmagic Ursa Mini Pro - Frame Guides hinzufügen
Blackmagic Ursa Mini Pro erster Gehversuch /ND, DR, Handling und Akku
DJI mit Pro-Fernsteuerung und intelligenter Richtantenne // NAB 2017
Blackmagic Camera Setup 4.8 mit Support für Ursa Mini SSD Recorder für Ursa Mini 4.6K uvm.
Blackmagic Camera Setup 4.9 reicht u.a. Support für URSA Mini SSD Recorder für Ursa Mini 4K nach
Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Pocket Cinema Camera 4K in Blackmagic Raw
Die Ursa Mini Pro im low light Einsatz / Lasergame Gamescom 2017
Fast schon Global Shutter? Blackmagic URSA MIni Pro G2
SD Karten Test mit der Blackmagic Ursa Mini Pro
Dji Matrice 600 pro + Ronin MX + Blackmagic Ursa mini 4k
Blackmagic Design stellt URSA Mini Pro vor: 4.6K, ND-Filter, 4 Cardslots, u
Messevideo: URSA Mini Pro Zubehör - SSD Recorder und Nikon F-Mount // IBC 2017
Blackmagic Design URSA Mini Pro bekommt 3200 ISO per Firmware Update
Messevideo: Neues URSA Mini Pro Zubehör - SSD Rekorder und Nikon F-Mount // IBC 2017
Tech Facts: Blackmagic URSA Mini Pro 4,6K Rolling Shutter und Windowed Modes
Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen