Logo Logo
/// 

Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Tolden:


Ich bekomme es einfach nicht hin, das Aufnahmedatum, sowie das "Medium erstellt"-Datum von meinen Videos vom iPhone zu ändern. Ich habe schon alle möglichen Tools, wie BulkFileChanger, Advanced Renamer, DDA, etc. ausprobiert. Dieses Datum lässt sich nirgends ändern, ledglich das Erstell- und das Änderungsdatum. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin, der dieses Problem hat. Kennt ihr das Problem, habt ihr einen Lösungsansatz?

1.jpg



Antwort von carstenkurz:

Was ist denn das für eine Listenansicht, wo sieht man das?

Einige dieser Infos finden sich im Dateisystem, andere in der Datei selbst. Tools ohne spezifisches KnowHow über den jeweiligen Dateityp (z.B. EXIF Editoren) wie die genannten Renamer können eben nur die Infos aus dem Dateisystem ändern, nicht die Infos in den Dateien selbst.

Erklärst Du uns auch, warum das für dich so wichtig ist, genau diese Infos noch anfassen zu können?

- Carsten



Antwort von Tolden:


Was ist denn das für eine Listenansicht, wo sieht man das?

Das ist die Ansicht aus dem Windows Explorer.

Einige dieser Infos finden sich im Dateisystem, andere in der Datei selbst. Tools ohne spezifisches KnowHow über den jeweiligen Dateityp (z.B. EXIF Editoren) wie die genannten Renamer können eben nur die Infos aus dem Dateisystem ändern, nicht die Infos in den Dateien selbst.

Erklärst Du uns auch, warum das für dich so wichtig ist, genau diese Infos noch anfassen zu können?

- Carsten

Wie schon erwähnt, habe ich alles mögliche an Tools schon probiert, auch das EXIF Tool mit GUI, EXIF Date Changer... Die meisten dieser Tools funktionieren aber eben nur für Bilder, nicht für Videos.

Warum das für mich wichtig ist? Ich bin in der Hinsicht Monk und hätte das gerne alles mit korrektem Datum. Bspw nimmt auch Amazon Photos dieses Datum zum Sortieren, wenn man Videos hochlädt...





Antwort von carstenkurz:

Sofern es nur Quicktimes sind, sollten diese Infos wenigstens an standardisierten Stellen stehen, der Horror wären auch noch unterschiedliche Dateitypen...

Warum stimmen die denn nicht bei Dir (Aufnahmedatum)? Kann man doch bei nem Smartphone fast nicht manipulieren, es sei denn über manuelle Einstellung der Uhrzeit im iPhone oder ggfs. Fragwürdigkeiten bei der Zeitzone.

Wundert mich ja, dass ausgerechnet der Windows Explorer sowas anzeigt. Muss ich mal bei meinen testen. Selbst mein Mac zeigt mir sowas im Finder nicht an...ach, schau an, bei iPhone Videos schon - also, soviel sei gesagt, im 'alten' Quicktime Player Pro (7) kann man das Creation Date sehen und auch editieren - inkl. Zeitzone. Das steht dort unter 'Anmerkungen', ist also mehr sowas wie Metadaten als Bestandteil des eigentlichen Dateiformates. Deswegen gibts dazu auch keine universellen Tools. Diese Anmerkungen sind mehr oder weniger frei formulierbar.

In Windows mal unter 'Details' bei den Dateieigenschaften versucht?

- Carsten

Bildschirmfoto 2019-10-22 um 15.06.55.png
Bildschirmfoto 2019-10-22 um 15.11.41.png
Bildschirmfoto 2019-10-22 um 15.11.55.png



Antwort von carstenkurz:

Naja, mit den richtigen Suchwörtern findet man schon Verschiedenes dazu:

https://answers.microsoft.com/de-de/win ... 4f286a9018

https://www.infonautics.ch/blog/falsches-erstelldatum/

Was drückt 'Media Created' im Unterschied zu 'Aufnahmedatum' denn wohl aus?

Sind das nicht eigentlich zwei eher gegensätzliche Eigenschaften, also 'Aufnahmedatum' für persönliche Aufnahmen, und 'Media Created' für kommerzielle Veröffentlichungen (z.B. wann eine Musikdatei aus einem Store erzeugt/eingestellt wurde)? Also für eine konkrete Datei dürfte streng genommen nur die eine, oder die andere Eigenschaft gesetzt sein?

- Carsten



Antwort von carstenkurz:

doppel



Antwort von Tolden:

Also bei mir wird bei diesem Datum das Datum und die Uhrzeit geschrieben, wann ich die Datei auf den Rechner kopiert habe. Wenn man es über die Eigenschaften in Windows versucht, dann kann man zwar das Datum ändern, nicht aber die Uhrzeit. Wenn man dann das geänderte Datum Speichern will, kommt auch eine Fehlermeldung "0x8004001: Nicht implementiert"...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Aufnahmedatum von MTS Dateien geändert
Effekte zu *.mov-Dateien hinzufügen
Total corrupte MOV Dateien reparieren?
mov-Dateien von miro Motion DC20 im PC nutzbar machen
Wie konvertiere ich .mov und .mp4-Dateien in ein .swf-Format?
Premiere Pro 2018 CC: Zeitversatz bei Audio und Video nach dem Import einer .mov-Datei
Lautstärke bei mpg-Dateien
Problem mit DVD-Medium
Falsches Seitenverhältnis bei Camcorder Dateien
Knacken bei gekürzten WAV-Dateien
Kein Ton bei mp4 dateien
Clips offline obwohl Medium online!
Große Dateien bei Nero-7-Home-Aufnahmen
FCPX Optimierte Medien u. Proxy-Medium erstellen
Schlechte Tonqualität bei Abspielen von AVI-Dateien
Dateien rendern wieso bei jedem neuen Aufruf wieder neu?
Diskussion mit Philip Bloom: ISO, Raw, Pentax, Medium Format
Bd erstellt Bildformate
DVD erstellt: Fehleranalyse
DaviDeo erstellt zu große DVD"s
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
Bd erstellt Bildformat zu klein für TV-GERÄT
Wie werde solche Kamerafahrten erstellt?
Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?
(Abspiel)Probleme mit VCD (unter Linux erstellt)
MOD Dateien in z.B. AVI Dateien konvertieren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom