Logo Logo
/// 

10Bit Workflow Windows OpenGL



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Frage von philbird22:


Hey,

ich bin Fotograf und will meine Bilder endlich in 10Bit mit möglichst kompletten 100% AdobeRgb bearbeiten.
Monitore wie den SW2700 oder ähnliche sind ja nun schon recht erschwinglich.
Aber wie sieht es mit der Wiedergabe unter Windows insbesondere in Lightroom und Photoshop aus?

Manche sagen man muss nur das neue CreatorsUpdate aufspielen und kann die 10bit auch in OpenGl nutzen.
In diesem Fall wäre eine normale Graka wie 1060/70/80 ja vollkommen ausreichend.
Andere meinen, dass es dann nur gedithert ist und man auf jeden Fall eine Quadro/Tesla/Volta braucht.

Was stimmt denn nun?
Vielen Dank schonmal.



Antwort von Starshine Pictures:

Keine Ahnung. Aber was machst du dann mit den 10 Bit Fotos auf deinem Rechner?



Antwort von philbird22:

Ich will so viele Bildinformationen wie möglich sehen können.
Macht Sinn oder?








Antwort von mash_gh4:

philbird22 hat geschrieben:
Manche sagen man muss nur das neue CreatorsUpdate aufspielen und kann die 10bit auch in OpenGl nutzen.
In diesem Fall wäre eine normale Graka wie 1060/70/80 ja vollkommen ausreichend.
Andere meinen, dass es dann nur gedithert ist und man auf jeden Fall eine Quadro/Tesla/Volta braucht.
für windows kann ich dir frage leider wirklich nicht beantworten, aber sowohl unter linux, wie unter macos ist eine entsprechende 10bit ausgabe über nvidia consumer-karten schon länger möglich.

allerdings haben sich damit die einschränkungen nur verschoben. auf der ebene der virtualisierungsunterstützung, die heute in der praxis ziemlich wichtig geworden ist, gibt's wieder ziemlich ungute künstliche grenzziehungen zwischen den beiden produkt- bzw. preisklassen, auch wenn es im grunde genau die selben karten sind.



Antwort von philbird22:

Ist doch echt verrückt dass mir hier keiner die Frage beantworten kann.



Antwort von blickfeld:

philbird22 hat geschrieben:
Ist doch echt verrückt dass mir hier keiner die Frage beantworten kann.
weil niemand, der professionell arbeitet, das ohne video i/o macht / machen sollte.



Antwort von mash_gh4:

blickfeld hat geschrieben:
philbird22 hat geschrieben:
Ist doch echt verrückt dass mir hier keiner die Frage beantworten kann.
weil niemand, der professionell arbeitet, das ohne video i/o macht / machen sollte.
doch, in der professionellen bildbearbeitung und medizintechik ist das fast genauso selbstverständlich, wie die lösungen in der video-studio-technik, die du ansprichst.

ich würde sogar mutmaßen, dass der umfang dieser anderen praktischen anwändungsfälle die diversen video- bzw. besser filmindustrie-spezifischen lösungen als eher vernachlässigbares exotikum erscheinen lassen dürfte.



Antwort von philbird22:

Also im Moment steigen viele Fotografen auch aus dem Highvolume Beriech auf 10Bit um.
Und Fotografen haben von einer Video I/O Karte herzlich wenig.



Antwort von blickfeld:

philbird22 hat geschrieben:
Also im Moment steigen viele Fotografen auch aus dem Highvolume Beriech auf 10Bit um.
Und Fotografen haben von einer Video I/O Karte herzlich wenig.
stimmt, nur ein genormtes 10-bit bild. und sie müssen nicht die monitore auf jedes device kalibrieren, da die video i/o ein genormtes signal ausgibt. in großen studioumgebungen nicht ungewöhnlich.



Antwort von blickfeld:

mash_gh4 hat geschrieben:
blickfeld hat geschrieben:

weil niemand, der professionell arbeitet, das ohne video i/o macht / machen sollte.
doch, in der professionellen bildbearbeitung und medizintechik ist das fast genauso selbstverständlich, wie die lösungen in der video-studio-technik, die du ansprichst.

ich würde sogar mutmaßen, dass der umfang dieser anderen praktischen anwändungsfälle die diversen video- bzw. besser filmindustrie-spezifischen lösungen als eher vernachlässigbares exotikum erscheinen lassen dürfte.
mal wieder süß, aber du behauptes ja auch, dass die grafikkarte die besser lösung ist ;). ich weiß nicht, wie viele posthäuser du schon von innen gesehen hast. bin gespannt ;).



Antwort von CameraRick:

philbird22 hat geschrieben:
Ist doch echt verrückt dass mir hier keiner die Frage beantworten kann.

und Fotografen haben von einer Video I/O Karte herzlich wenig.
In einem Videoforum darf man eben auch Videoantworten erwarten :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
10Bit Workflow Windows OpenGL
Workflow EBU R.128?
workflow GH5 4k150mbit davinci resolve
10 Bit workflow - lohnt sich der Umstieg?
8K HDR Workflow
Frame.io Workflow
DSLR FULLHD 4:2:2 10Bit
An alle 10Bit peeper!!
Macbook 2017 - 10bit?
GH5 10bit 4:2:2 Export
Sony A7iii Workflow
Workflow für Messe
Workflow SpyderCheckR24 / Filmconvert
RAW + VFX Workflow
workflow video/audiobearbeitung
10Bit nur bei 59,997 ?
Canon Eos R - 10Bit in 1080p ?!
EB-Look und Workflow für FS5ii
Workflow mit limitiertem VRAM
Mehrere Videos schneiden -Workflow
Bitte um Hinweise zu CinemaDNG Workflow
Pr Workflow mit Dateien >30GB
Comica BoomX-U2 und Workflow
Premiere Pro Proxy Workflow
Die 10Bit Diskussion geht weiter!
NVIDIA: 10Bit nur mit G-Sync

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom