Logo
///  >

Werbung : VENICE kommt nach Berlin: Sony präsentiert Innovationen in der Kinofilmproduktion

von Mi, 9.Januar 2019


Wer zu den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin ist, sollte auch vom 9. bis 12. Februar einen Abstecher in unseren Berliner Sony Store im Sony Center in der Potsdamer Straße 4 einplanen (nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Potsdamer Platz entfernt), um sich dort die neuesten Sony-Produkte zur professionellen Filmproduktion persönlich vorführen zu lassen. Zu erleben gibt es eine Welt voller spannender kreativer Möglichkeiten für Kameramänner, DoPs, Produzenten und Filmemacher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - kommen Sie
vorbei, wann immer Sie wollen.


Innovation für Filmemacher

Vor Ort erfahren Sie alles über die neuesten Updates der VENICE Vollformatkamera, einschließlich des neuen Sensor Extension Systems, das dem kreativen Potenzial der CineAlta-Kamera mehr Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit verleiht. Entwickelt auf der Grundlage von Rückmeldungen von Kameraleuten auf der ganzen Welt, in Absprache mit James Camerons Lightstorm Entertainment und im Einsatz beim Dreh der Avatar-Fortsetzungen, können Kameramänner den Imager-Block dank einer Kabelverbindung von bis zu 5,5 m Länge vom Kameragehäuse lösen, ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen. Die VENICE wurde von Kameraleuten für Kameramänner entwickelt und ist nun für fast jede Aufnahmeumgebung konfigurierbar.

Auf der Berlinale können Filmemacher außerdem mehr über das v2.0-Firmware-Update erfahren, einschließlich der neuen Imager-Modi sowie der Dual Base ISO (500/2500), die eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und einen besseren Dynamikumfang ermöglicht. Ab Februar 2019 wird die v3.0-Firmware die Flexibilität der VENICE noch weiter erhöhen, wenn eine Reihe zusätzlicher Imager-Modi, zusätzliche Entzerrungsoptionen bei Aufnahmen mit anamorphen Objektiven (1,25x, 1,3x, 1,5x, 1,8) und eine drahtlose Remote-Bedienung hinzukommen.

Erfahren Sie mehr über VENICE unter www.sony.net/pro/VENICE oder #CineAltaVENICE.

Neben der VENICE zeigt Sony eine Auswahl weiterer Lösungen, die Filmemacher darin unterstützen, Emotionen in jedem ihrer Bilder festzuhalten. So wird auch der kürzlich vorgestellte 31-Zoll-Referenzmonitor BVM-HX310 4K zu sehen sein.



Dieser Text erscheint im Rahmen einer Sony Professional Promo-Kampagne auf slashCAM.


  



[nach oben]


[nach oben]
















Specialsschraeg
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 24.Juni 2019 - 16:54
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*