Logo Logo
///  >

Test : Sony A7S II - (4K-)Videoqualität und Handling

von Sa, 31.Oktober 2015 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Fazit



Fazit



Es gibt noch viel bei der Sony A7S MKII zu entdecken: Hierzu zählt die neue 5-Achsen-Bildstabilisierung, die neuen Farbräume und S-Log3, ihr Handling in der Praxis u.v.m. - leider war beim Blitzbesuch der A7S II in der Redaktion nicht mehr Zeit …

Trotzdem hat es gereicht, um die A7S II Testergebnisse in unserer Video-DSLR Datenbank einzugeben. Hierbei verdrängt sie mit einem hauchdünnen Punktevorsprung unsere Langzeit-Nr-1: Die Panasonic GH4 auf unser DSLR-Bestenlste. Zum Spitzenplatz beigetragen haben das auf gutem Niveau befindliche interne 4K und HD Recording, SLOG-2 und 3 inkl. LUT-Funktionen sowie die Sensorstabilisierung, die wir bereits bei unserem ersten Hands-On mit der A7S II ausprobiert haben und die wir (in gewissen Grenzen) als recht effektiv erlebt haben.

Auf der Negativ-Seite steht der vergleichsweise hohe Preis der A7S II von 3.399,- Euro und damit 1.000,- über der UVP der A7S, die nach wie vor bescheidene Batterieleistung für eine Pro / Prosumer-Kamera und der noch vorhandene Rolling Shutter, der jedoch durch die Sensorstabilisierung bei bewegter Kamera etwas reduziert wurde. Auch würden wir gerne 10-Bit-Out über HDMI sehen (wie es Panasonic und Leica derzeit vormachen).

Unterm Strich überzeugt die Sony A7S II als spezialisiertes, hochlichtstarkes Filmerwerkzeug. Die Pro-Funktionen der A7SII wie S-LOG 2 und 3, die hinzugekommenen Farbräume und die unterschiedlichen Sensorauslesungen setzen eine entsprechende Lernkurve voraus, um das große Potential dieser Vollformat Systemkamera voll umsetzen zu können.


Testlabor


Sony A7S IIim Vergleich mit:

Listenpreis: 3399 €
Markteinführung: November 2015
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: E-Mount

Platz 14 DSLR/DSLM Bestenliste
FUJIFILM X-T3
Listenpreis: 1499 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
Panasonic S5
Listenpreis: 1948 €
Kleinbild-Vollformat, FX

3 Seiten:
Einleitung / Sony Alpha (7S): Produktzyklus im Geschwindigkeitsrausch / Sony A7S II Ergonomie & Bedienung
Testlabor
Fazit
  

[21 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rob    13:47 am 24.11.2015
Hi, wir hatten bei unseren Tests mit der A7S II noch keine Überhitzungsprobleme. Weder beim ersten Hands On bei dem diverse A7SII-Kameras den ganzen Tag liefen, noch bei unserem...weiterlesen
SangOne    13:26 am 24.11.2015
Gibt schon einige Berichte. Z.B. http://www.dvinfo.net/forum/sony-alpha- ... terns.html Ausserdem weisst Sony selbst in der Bedienungsanleitung darauf hin...weiterlesen
rob    13:19 am 24.11.2015
Hallo, von der A7S II sind uns bislang noch keine Überhitzungsprobleme bekannt - von der A7R II schon ... Viele Grüße Rob
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III?
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Die aktuellen Vollformat DSLMs von Canon und Sony verfügen derzeit über den besten Video-Autofokus in ihrem Segment. Wir haben in diesem Praxis-Test ein Interview bei komplett offener Blende f1.8 mit der Sony A7S III und der Canon EOS R6 parallel gefilmt. Wir wollten wissen, ob der Autofokus hierbei stabil und verlässlich genug arbeitet, um sich 100% auf ihn zu verlassen. (inkl. Videoclip).
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Sonys dritte Alpha 7S überraschte ja bereits beim Debayering und den Rolling Shutter Werten. Und bei der Dynamik gab es ebenfalls einige unerwartete Ergebnisse...
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Hier unsere ersten Aufnahmen mit der neuen Canon EOS C70 inklusive Gimal-Shots auf einem Einhand-Gimbal. Darüber hinaus haben wir uns Hauttöne im LOG-LUT-Workflow, die Stabilisierung, den Dual Pixel AF, Zeitlupen, Farbprofile und anderes angeschaut …
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020
Test: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2 Di, 15.September 2020
Test: Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering Mo, 7.September 2020
Test: Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT … Teil 1 Mi, 2.September 2020
Test: Canon EOS R5 im Praxistest: Hauttöne, 12 Bit RAW, LOG/LUT - Teil 1 Fr, 28.August 2020
Test: Wer hat die beste Video-Stabilisierung? Sony A7S III vs Canon EOS R5 vs Panasonic S1H Mi, 26.August 2020
Test: Sony A7S III Praxistest: Hauttöne, 10 Bit 4:2:2 LOG/LUT und stabilisierter Sensor - Teil 1 Do, 13.August 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 1.März 2021 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*