Logo Logo
/// 

Test : DJI Ronin-S und Canon EOS C200 - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im schweren Setup? Teil 1

von Di, 3.Juli 2018 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Canon EOS C200 am Ronin-S Riggen - worauf achten?



Canon EOS C200 am Ronin-S Riggen - worauf achten?



Wie bereits erwähnt handelt es sich bei der Kombination Canon EOS C200 und Ronin-S um ein Setup, dass mit seinen knapp 5kg Systemgewicht an das Limit dessen heranreicht, was man im „Einhand-Modus“ noch bequem handlen kann. Wir empfehlen für entsprechende Setups den Dual-Grip-Handle den es demnächst wohl auch für den Ronin-S von DJI geben soll.

Darüber hinaus gilt es ein Paar Sachen beim Riggen der Canom EOS C200 zu beachten:

Wesentlich für eine optimale Tarierung auf dem Ronin-S ist es, den Schwerpunkt der Canon C200 möglichst weit nach unten zu verschieben. Das bedeutet, dass der C200 Monitor samt Canon-Rail und Handgriff von der C200 abmontiert werden müssen. Gleiches gilt für den Handgriff der C200.

Eine hochbauende C200 samt Sucher ist auf längere Sicht zu instabil auf dem Ronin-S (viellecht ein Grund für bislang sehr kurze C200-Ronin-S Takes bei YouTubern ;).

Unsere Lösung für das Problem bestand darin, die versteckten M4 Gewinde-Bohrungen für Zubehör auf der rechten Griffseite für eine kleine Cheeseplate zu nutzen, an der wir den Canon Monitor montiert hatten. Hier unser Ronin-S / Canon EOS C200 Setup:


Zur Erklärung: DJI bietet zusätzliche Montage-Optionen auf der rechten Seite des Ronin-S Handgriffs: Hier findet sich eine mit 2 Schrauben gesicherte Schutzabdeckung über den Kontakten und zwei M4 Schraubgewinden. Letztere haben wir für den C200 Monitor genutzt. Diese Montage ist ausdrücklich nicht so von DJI vorgesehen (zumal die Kontakte hierbei auch offen liegen). Eine hauseigene Lösung ist wohl von DJI hier bereits in Arbeit.

Wir haben den Canon-Monitor über das relativ voluminöse Standard-Monitorkabel der Canon EOS C200 angeschlossen. Der Ronin-S bietet genug Power, um das angeschlossene Monitorkabel auszugleichen. Allerdings begrenzt die Länge des Kabels die Bewegungsfreiheit der Canon C200 auf dem Gimbal. 180° Schwenks und Face-Down Tilts sind so nicht möglich. Die Lösung besteht entweder in einem längeren Monitorkabel oder gleich einen externen Monitor via flexiblen SDI oder HDMI Kabel extern zu betreiben.

Hat man die C200 entsprechend auf dem Ronin-S geriggt, erhält man ein auch langfristig stabiles Gimbal-Systen, das zu den kompaktesten Setups am Markt für Kameras der C200-Klasse gehören dürfte. Dies schließt dann bsp. auch Kameras wie die Panasonic EVA1 oder die Sony FS5 mit ein, die beide weniger als die C200 wiegen.

Einleitung / Ronin-S und Canon EOS C200 Handling
Upside-Down / Underslung Mode / Stromversorgung / Akku / Zubehör


Canon EOS C200im Vergleich mit:

Listenpreis: 8925 €
Markteinführung: August 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 10 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Kinefinity MAVO LF
Listenpreis: 17850 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Canon EOS C700 EF
Listenpreis: 27000 €
Super35 / APS-C

4 Seiten:
Einleitung / Ronin-S und Canon EOS C200 Handling
Canon EOS C200 am Ronin-S Riggen - worauf achten?
Upside-Down / Underslung Mode / Stromversorgung / Akku / Zubehör
Zwischen-Fazit
  

[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rob    14:12 am 3.7.2018
ok, vielleicht noch nen Karabiner mit Gaffa-Tape dran ;) Nein - war als Ergänzung gedacht, dass es auch Anwendungen gibt, bei denen man mit kleinem Gepäck unterwegs ist/sein...weiterlesen
rideck    14:04 am 3.7.2018
@ Rob Wobei man beim szenischen Dreh meist mehr dabei hat als nur einen Rucksack ;)
rob    13:17 am 3.7.2018
Ich denke auch, dass für Sportveranstaltungen/Events ein solches Setup nicht ohne zusätzliche Tragesyteme in Frage kommt. Für szenisches Arbeiten mit Kameras wie der C200 oder...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2 Mo, 9.Juli 2018

Weitere Artikel:


Test: Dynamic Shootout - ARRI ALEXA Mini LF vs. Sony VENICE 2 mit 8K Di, 2.August 2022
Endlich konnten wir die Frage klären, ob Sony mit der neuen VENICE 2 in der Dynamik an die bislang bei uns unbestätigte Cine-Referenz von ARRIs ALEXA Modellen heranreicht...
Test: ARRI ALEXA Mini LF - Sensor-Qualität, Debayering und Rolling Shutter Mo, 25.Juli 2022
Endlich konnten wir auch einmal eine ARRI ALEXA Mini LF unseren typischen Sensor-Tests unterziehen. Und damit auch einmal klären, wie groß der Unterschied zu aktuellen DSLM- und Cine-Modellen noch ist.
Test: Canon EOS R5 C - Sensortest - Rolling Shutter, Debayering und Dynamik Fr, 13.Mai 2022
Nach längerer Wartezeit hat es schließlich auch mal ein Serienmodell der Canon R5 C in unsere Redaktion geschafft, mit dem wir unsere üblichen Messungen durchführen konnten...
Test: Canon EOS C70: 12 Bit RAW in der Praxis (inkl. Vergleich zu XF-AVC) Mi, 20.April 2022
Mit dem seit kurzem frei verfügbaren Firmwareupdate 1.0.3.1 hebt Canon seine Cinema EOS S35 Entry-Kamera EOS C70 in die Riege der intern RAW-fähigen Kameras. Damit verfügt die Canon EOS C70 nun neben den bereits bekannten Pro-Funktionen wie interne ND-Filter, XLR-Audio und DGO (Dual Gain Output) Sensor jetzt auch über interne RAW-Aufzeichnung – und zwar auf SD-Karten. Wie sich das neue Canon RAW der EOS C70 in der Praxis schlägt haben wir uns hier genauer angeschaut.
Test: Sony Venice 2: Flaggschiff 8K RAW Cine-Kamera in der Praxis - ARRI LF Konkurrenz reloaded ... Fr, 18.März 2022
Test: Sony Venice 2 - 8K-Sensor-Qualität, Debayering und Rolling Shutter Mo, 14.März 2022
Test: Blackmagic URSA Broadcast G2 - Bildqualität, Debayering und Rolling Shutter Mi, 19.Januar 2022
Test: DJI Ronin 4D mit ProRes RAW und 3D LiDAR in der Praxis: Die Robotik-Film-Zukunft? Do, 4.November 2021
Test: Panasonic LUMIX BS1H - Sensorverhalten, Auflösung und Dynamik Fr, 22.Oktober 2021
Test: Panasonics Vollformat BS1H in der Praxis - die aktuell beste Box-Kamera? Mo, 11.Oktober 2021


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 15.August 2022 - 16:03
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*