Logo Logo
///  >

Test : Canon EF35mm f/2 IS USM - Der Ausnahmekompromiss

von Mo, 22.April 2013 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung
  Seltenheitswert – Weitwinkelige Festbrennweiten mit Bildstabilisator

Sieht man sich als nach geeigneten Filmer-Optiken um, so hat man meistens die grundsätzliche Wahl zwischen relativ lichtschwachen Optiken, mit aktuellen Features wie Autofokus oder Bildstabilisator oder typischen "schnellen" Festbrennweiten, die zudem meist vollanalog funktionieren, sprich nur manuelle Blende und manuellen Fokus bieten. Letztere sind bei vielen Filmern gar nicht unbeliebt, weil diese Optiken im Verhalten den typischen Cine-Linsen an einer echten Filmkamera recht nahe kommen. Dazu sind solche Linsen auch als “Altglas” von alten analogen Spiegelreflexsystemen gebraucht zu erwerben. Und auch Dritthersteller wie Samyang/Walimex bauen oft keine eigene Steuerelektronik in die aktuellen Festbrennweiten-Objektive, die dafür oft weitaus günstiger sind, als die Autofokus-Linsen des jeweiligen Herstellers. Grundsätzliches zum Thema “lichtstarke Objektive” könnt Ihr übrigens kurz hier nachlesen.



Seltenheitswert – Weitwinkelige Festbrennweiten mit Bildstabilisator



Wer jedoch -aus welchen Gründen auch immer- ohne Stativ arbeiten will, findet momentan bei praktisch keinem Anbieter eine weitwinkelige, lichtstarke Festbrennweite mit Bildstabilisator. Erst ab Blende F2.8 werden bei den meisten Herstellern einige Zoom-Objektive oder sehr selten auch Festbrennweiten mit einem Bildstabilisator ausgestattet, wodurch jedoch weitwinkelige Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe nur schwer zu erzielen sind.

Der Grund ist offensichtlich: Fotografen können bei lichtstarken Objektiven mit sehr kurzen Verschlusszeiten arbeiten und benötigen darum in der Regel kaum einen Bildstabilisator. Ganz anders sehen das jedoch die Videofilmer, die mit ihrer Belichtungszeit in der Regel nicht über 1/50s hinausgehen können. Dazu führen Wackler und Zitterer natürlich bei einer kontinuierlichen Bildabfolge auch zu einem unruhigen Bildeindruck. Aufgrund der Jello-Effekte und anderer Rolling Shutter Artefakte sehen verwackelte Aufnahmen einer DSLR dazu meistens wirklich unansehnlich aus. Videofilmer können einen Bildstabilisator an einer lichtstarken Festbrennweite also durchaus gebrauchen, weil ein Filmen ohne Stativ hier in 95 Prozent der Fälle keine wirklich brauchbaren Ergebnisse bringt.

Doch bis zu den Herstellern scheint diese Erkenntnis noch nicht durchgedrungen zu sein. Wir haben bis heute nur zwei Ausnahmen für weitwinkelige, relativ schnelle Festbrennweiten (unter F2.8) mit Bildstabilisator bei allen rennomierten Herstellern finden können: Eine Sony E-Mount-Festbrennweite 35mm/f1.8 sowie die Canon 35mm/f2.0. Erstere scheint nur für APS-C Bildkreis gerechnet zu sein, letztere kann auch an Canon Vollformat-Kameras eingesetzt werden.

Untadelige B(u)ild-Qualität


4 Seiten:
Einleitung / Seltenheitswert – Weitwinkelige Festbrennweiten mit Bildstabilisator
Untadelige B(u)ild-Qualität
In der Praxis
Alternative Einsatzgebiete / Für Jedermann?
  

[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Zizi    10:11 am 15.5.2013
Das neue Tamron 24-70 hat zwar keine 2.0 aber 2.8 und geht von 24-70mm - STABILISIERT ! sollte man auch mal testen ;-)
[Kommentar ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic - welche Kamera wofür? Do, 15.April 2021
Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ...
Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ...
Test: Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm.. Di, 9.März 2021
Wie schlägt sich die neue Sony FX3 im Vergleich zur Canon EOS R5? Beide Vollformatkameras bewegen sich in etwa in der gleichen Preisklasse und stellen hochwertige Filmwerkzeuge dar. Trotzdem unterscheiden sie sich Teils deutlich voneinander. Für welche Projekte eignet sich welche Kamera am besten? Hier unser ausführlicher Bericht aus einem direkten Praxisvergleich – inkl. Sony A7S III.
Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III?
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020
Test: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2 Di, 15.September 2020
Test: Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering Mo, 7.September 2020
Test: Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT … Teil 1 Mi, 2.September 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 22.April 2021 - 19:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*