Praxis Platzhalter

MainConcept DV-Codec in Premiere 6 und externer Preview per 1394

Eine tolles neues Feature bei Premiere 6 ist die Möglichkeit, über FireWire Previews (scrubben,filtern,trimmen) auf einem externen Monitor darstellen zu können. Und mithilfe des MainConcept-DV-Codecs können diese neuen Vorschau-Fähigkeiten von Premiere 6 erst richtig ausgenützt werden. .

Eine tolles neues Feature bei Premiere 6 ist die Möglichkeit, über FireWire Previews (scrubben,filtern,trimmen) auf einem externen Monitor darstellen zu können. Mithilfe des MainConcept-DV-Codecs können diese neuen Vorschau-Fähigkeiten von Premiere 6 erst richtig ausgenützt werden Der zwangsweise verordnete MS-Codec ist zwar besser als die früheren, ziemlich schlechten und langsamen Microsoft-DV-Codecs, aber immer noch nicht optimal: der Canopus oder der Mainconcept-Codec sind noch immer um einiges besser/schneller. Hier die Beschreibung, wie man den MS Codec durch den MC Codec ersetzt und von der Schnelligkeit und hohen Qualität des MainConcept-Codecs profitiert (und wenn er gefällt, kann man ihn ja auch gleich kaufen )



(Englische Quelle des Textes: http://www3.sympatico.ca/alyn1/


oder übersichtlicher: http://www.abcdv.com/dvtech/replace_msdv_by_mcdvcodec_1.html )




Voraussetzungen:

-Eine OHCI-kompatible Firewire Karte, Premiere 6


-Alle mit der OHCI Capturekarteevtl. bestehenden Probleme sollten VOR diesem Hack beseitigt werden! Er hilft nicht bei den bekannten Problemen von Texas-Instruments-DV-Treibern mit Premiere6 (siehe FireWire FAQ).


-Wenn möglich auch folgenden Patch von Adobe aufspielen (beseitigt Fehler beim Ausspielen aus der Timeline über OHCI-Adapter) :


http://www.adobe.com/support/downloads/87da.htm


- Voraussetzung für die Ausgabe auf einem externen Monitor über Firewire: ein Camcorder der DV-IN besitzt und dies analog ausgeben kann.




Was es bringt:

Die neuen DV-Playback-Funktionen von Premiere 6 wie


-Ausspielen (und scrubben) aus der Timeline auf einen externen Monitor über FireWire


-Ausgabe vom Trim-Fenster auf einem externen Monitor per Firewire


-Mit dem automatischen Audio Mixer zu arbeiten (unter geringer CPU-Auslastung)


über den hochqualitativen MainConcept-DV-Codec laufen zu lassen.




Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash