Logo Logo
/// 

News : Apple gibt offizell das Ende von QuickTime für Windows bekannt

von Mi, 20.April 2016 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Wie würde ein möglicher Angriff über die QuickTime-Sicherheitslücke ablaufen?
 Was tun? Sicherheitsratschläge für Anwender von Windows-Videosoftware, die Quicktime verwendet
 UPDATES



Wie würde ein möglicher Angriff über die QuickTime-Sicherheitslücke ablaufen?

sowie

Was tun? Sicherheitsratschläge für Anwender von Windows-Videosoftware, die Quicktime verwendet

und die neuesten Stellungsnahmen der Hersteller von Videoschnittsoftware.




UPDATES



21.04.2016: Anscheinend hat Apple die QuickTime-Sicherheitslücke im letzten QT-Update auf Version 7.7.9 vom Januar gestopft - allerdings nur für Windows 7 und Vista. Benutzer älterer oder neuerer Windows Versionen wie 8/10 bleiben ungeschützt - hier ist die Version bei 7.7.7 stehengeblieben. Wörtlich heißt es in der Beschreibung des 7.7.9 Updates:"Auswirkung: Das Anzeigen einer in böser Absicht erstellten Filmdatei kann zu einem unerwarteten Programmabbruch oder zur Ausführung willkürlichen Codes führen
Beschreibung: In QuickTime gab es mehrere Speicherfehler. Diese Probleme wurden durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben."

Ein User hat berichtet, dass sich QuickTime auch unter Windows 8.1 auf die Version 7.7.9 updaten ließ - es lohnt sich also ein Updateversuch auch unter offiziell nicht unterstützten Windowsversionen.


Einleitung


2 Seiten:
Einleitung
Wie würde ein möglicher Angriff über die QuickTime-Sicherheitslücke ablaufen? / Was tun? Sicherheitsratschläge für Anwender von Windows-Videosoftware, die Quicktime verwendet / UPDATES
  

[154 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
cantsin    19:15 am 27.4.2016
Um nicht nur negativ zu reagieren - dies hier wären IMHO sinnvolle Sicherheitsratschläge für Anwender von Windows-Videosoftware, die Quicktime verwendet: 1.) Quicktime...weiterlesen
mash_gh4    18:58 am 27.4.2016
ich kann cantsin wirklich nur in parktisch jedem punkt zustimmen! für mich stellt sich die sache in genau gleicher weise da, nur macht's halt auch keinen großen sinn,...weiterlesen
cantsin    18:39 am 27.4.2016
Bitte zitiere mich richtig. Ich habe nicht den Macher des von Goldwingfahrer verlinkten Videos, sondern den Macher des von motiongroup verlinkten Videos () einen Vollpfosten...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


News: AMD RX6/7 Intel Arc und Nvidia RTX 4 - Kommt jetzt die GPU-Schwemme? So, 8.Mai 2022
Die Preise für Grafikkarten fallen gerade täglich. Denn eine Menge GPUs stehen schon jetzt in den Startlöchern...
News: CES 2022 - CPU- und GPU-Ausblick von Intel, AMD und Nvidia Di, 4.Januar 2022
Die Consumer Electronics Show (CES) 2022 öffnet heute (teilweise virtuell) ihre Pforten. Wir fühlen schon mal vor, wohin in diesem Jahr die Reise von AMD, Intel und Nvidia gehen wird.
News: Intel mit riesiger Sicherheitslücke - warum es (fast) alle betrifft Fr, 24.November 2017
Schon seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Intels Management Engine gehackt wurde, jedoch ist die Medienberichterstattung hierzu unserer Meinung nach recht dürftig. Darum auch mal von unserer Seite ein Weckruf, seine Systeme zu checken...
News: Die kommenden Grafikkarten für Videobearbeitung - GPU-Ausblick 2016 Di, 26.April 2016
2016 könnte die Welt der Videobearbeitung noch einmal signifikant beschleunigen. Weil eine Menge neuer GPU-Technologien vor der Tür steht…
Test: MacBook Pro M1 Pro - Die goldene Mitte unter DaVinci Resolve? Mi, 2.März 2022
Test: Vergleich: MacBook Pro M1 Pro vs M1 Max im Schnitt-Performance Test mit Resolve, Premiere und FCP Di, 15.Februar 2022
Test: MacBook Pro 16“ M1 Max im Performance-Test mit ARRI, Sony, Canon, Panasonic, Blackmagic … Teil 1 Fr, 12.November 2021
Test: Apple MacBook Pro M1 Max - Starke Performance unter DaVinci Resolve Do, 28.Oktober 2021
Ratgeber: Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten? Mi, 17.Februar 2021
Test: Flache HDR-Workstation zum Mitnehmen - MSI Creator 17 Mo, 5.Oktober 2020
Test: Lenovo Legion Y540 17IRH - RTX 2060 Gaming Laptop im Workstation Gewand Di, 14.Juli 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 16.Mai 2022 - 16:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*