Logo
/// News

iPhone 7 Plus - Tiefenschärfe Effekt analysiert

[11:09 Sa,1.Oktober 2016 [e]  von ]    

bildStu Maschwitz hat sich wieder einmal eines durchaus interessanten Themas angenommen: Er hat sich den Tiefenschärfe-Effekt des neuen iPhone 7 Plus sehr detailliert angesehen. Das neue Apple Smartphone besitzt zwei Kameras und schafft es damit eine rudimentäre Tiefen-Staffelung des Raumes synthetisch zu errechnen. Anschließend kann es aufgrund dieser Tiefeninformation den Hintergrund eines Bildes in einer digitalen Unschärfe verschwinden lassen, also ein digitales Bokeh erzeugen. Dies gab es schon früher rudimentär in manchen Android Applikationen, jedoch soll Apple nun eine neue Qualitätsstufe erreicht haben.

Stu bescheinigt dem neuen Effekt dann auch sehr politisch korrekt, schon gut genug zu sein, um Fotos emotional wertvoller zu machen. Die Unschärfe selbst kommt zwar nicht an professionelle Bokeh-Algorithmen heran, aber funktioniert optisch dennoch recht ansprechend. Die Objektränder fallen dagegen oft sehr weich und unsauber aus, während echtes Bokeh oft durch eine klare KanteKante im Glossar erklärt zwischen den Schärfeebenen besonders interessant wirkt.



Unserer Meinung wirklich bemerkenswert ist jedoch die Möglichkeit, diesen Effekt schon in der Display-Vorschau in Echtzeit begutachten zu können. Denn dies könnte mittelfristig auch Bokeh in Videoaufnhamen bei kleinen Sensoren zaubern. Und damit könnten wiederum Smartphones für eine noch weitere Anwenderschicht interessant werden, die bislang noch wegen der Tiefenschärfe zur separaten Kamera greift.

Doch auch wenn Apple diese Technologie heute schon verkauft. Von einem (semi-)professionellen (Film-)Einsatz ist sie noch weit entfernt. In der Mitte des verlinkten Artikels ist seit kurzem ein Videoclip eingebunden, der die Live-View des iPhones beim Tiefenschärfe-Effekt zeigt. Betrachtet man hier die Objektkanten (im Vollbild-Modus am PC) sieht man noch sehr genau, dass hier digital getrickst wird. Was dazu in einem bewegten Bild noch deutlicher auffällt.

Doch was nicht ist, wird wohl schnell werden. Zumal wir uns auch gut eine Applikation vorstellen können, die auf dem PC die Tiefenschärfe-Ebenen aus mehreren synchron laufenden Kameras erzeugt und dann mit exakten Kanteninformationen dienen kann. Lytro hat so etwas ja schon im Hollywood-Umfeld vorgestellt. Jedoch erwarten wir in naher Zukunft auch günstigere Software-Applikationen, für man selber ein paar einfache Kameras parallel nutzen kann. In der Forschung gibt es nämlich hierfür schon seit geraumer Zeit zahlreiche Algorithmen und Projekte.

Link mehr Informationen bei prolost.com

    
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Starshine Pictures   21:48   05.01.
Man muss jedoch dazu sagen dass der Effekt schon recht tricky zu händeln ist. Mal ist man zu weit weg, dann wieder zu nah dran, oder es werden auch ma...weiterlesen
motiongroup   18:55   05.01.
Daumen... ich kann mich immer noch überwinden ein neues zu kaufen..
Starshine Pictures   18:48   05.01.
Ich hol diesen Thread noch mal hoch. War heut beim Winterspaziergang und hab mit dem iPhone 7 plus ein paar Fotoaufnahmen gemacht. Der "Tiefeneff...weiterlesen
WoWu   19:40   02.10.
nee...
[ Alle Kommentare lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWeder DCT noch Wavelet - Neuronale Netze zur Bildkompression bildWird die EOS 6D Mark II interessant für 4K Video?


verwandte Newsmeldungen:
Effekte:

1044 kostenlose Sound-Effekte als Adventsdownload 11.Dezember 2016
Cubase 9: 64-Bit only, neue Effekte, Mixer und Timeline vereint 10.Dezember 2016
Netter, kostenloser Shadertoy Filter für Skizzen-Effekt 3.Oktober 2016
Blackmagic DaVinci Resolve 12.5 - mehr Editing und mehr Effekte // NAB 2016 18.April 2016
Blender 2.72 ist final, u.a. mit "Sun Beams" Effekt 6.Oktober 2014
Pseudo-Bullet Time Effekt im Eigenbau 27.März 2013
Kostenloser Audioeditor mit VST-Effekt-Rack - Wavosaur 24.März 2012
alle Newsmeldungen zum Thema Effekte

Camcorder:

Pay-per-Foto statt Kamerakauf -- Relonch "Camera-as-a-service" 17.Januar 2017
Verliert Sony Marktanteile an Canon? 16.Januar 2017
JVC bringt 4K-Kameramodul mit 60p und S35-Sensor -- GW-MD100 13.Januar 2017
Kostenlose iPad App DJI Ground Station Pro: Kamera-Flug Planer und Autopilot 11.Januar 2017
RED 8K Helium Sensor mit DXO-Bestwerten 10.Januar 2017
Panasonic GH5 - XLR-Modul und Firmware-Preise // CES 2017 10.Januar 2017
Sony mit neuem 4K Kurzdistanz Laserprojektor für 25.000 Dollar // CES 2017 9.Januar 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Zubehör:

Rode Roadmap 2017: VideoMic SoundField, VideoMic Pro+ u.a. 20.Januar 2017
TouchBar per iPad App Duet Display für jeden Mac 16.Januar 2017
OWC DEC: Ethernet, USB 3, SSD u.a. via Bodenplatte für MacBook Pro 2016 // CES 2017 13.Januar 2017
MotoCrane: der universale Kamerakran fürs Auto 10.Januar 2017
QNAP zeigt 16 Bay und Thunderbolt 3 NAS-Systeme // CES 2017 8.Januar 2017
LaCie stellt Rugged und d2 mit Thunderbolt und USB-C vor // CES 2017 5.Januar 2017
Kingston zeigt 2 TB USB-Stick // CES 2017 4.Januar 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Phantom 3 AKKU zur Leihe gesucht
Rode Roadmap 2017: VideoMic SoundField, VideoMic Pro+ u.a.
Neue Regeln für Drohnen: Nummernschild und Kenntnisnachweis kommen
SUCHE Blackmagic Akku + Ladegerät
Allrounder-Gimbal für iPhone, GoPro, Systemkamera und DSLR
Zubehör für Panasonic DMC-G81
Ersatzakku hat sich aufgeblasen!
mehr Beiträge zum Thema Zubehör

Camcorder:
Was ist denn jetzt mit der finalen Shogun Firmware?
Panasonic HC-X1 - aus der Praxis
Stan against Evil (+ähnliches wie)
SUCHE Blackmagic Akku + Ladegerät
MOZA DSLR GIMBAL
Fujifilm: X-T20 mit 4K(UHD) Aufnahme - GFX 50S Mittelformatkamera für
Wie dunkel darf eine greenscreen sein?
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

Effekte:
Wie bekomme ich diesen Bildeffekt am Computer hin?
Unglaubliche Effektvielfalt
1044 kostenlose Sound-Effekte als Adventsdownload
Cubase 9: 64-Bit only, neue Effekte, Mixer und Timeline vereint
Premiere Pro Effekt lässt sich nicht animieren
Extruierte 2D Ebene in 3D - Effekte anwenden - ray traced
Texteffekte bei FCPX 10.3 ??
mehr Beiträge zum Thema Effekte


Archive

2017

Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
23-29. Januar / Bamberg
Bamberger Kurzfilmtage
26. Januar / Berlin
99FIFRE-FILMS-AWARD
29. Januar / Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
9-19. Februar / Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.Januar 2017 - 15:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*