Logo
/// News

Simon Says Assemble -- Videoschnitt im Texteditor via KI-Transkription

[18:23 Di,8.Dezember 2020 [e]  von ]    

Der Transkriptionsdienst Simon Says stellt ab sofort ein Tool namens Assemble zur Verfügung, mit dem sich der Rohschnitt Interview-lastiger Filme wie eine Textbearbeitung bewerkstelligen lassen soll. Statt das Material altmodisch zu sichten, wird es bei Import in Assemble transkribiert, woraufhin die O-Töne der Clips in Textform vorliegen. Hier lassen sich nun relevante Passagen suchen, markieren und per Copy&Paste in einem neuen "Dokument" anordnen. Dies kann man lesen oder sich als Videovorschau anzeigen lassen.




Ist das inhaltliche Arrangement fertig, kann es auf Knopfdruck exportiert und per XML an ein Videoschnittprogramm weitergereicht werden. Dort finden sich die ausgewählten Textschnipsel in ihrer Urform als Videomaterial auf einer TimelineTimeline im Glossar erklärt inklusive Metadaten, korrekt mit In- und Outpunkten und in passender Reihenfolge.

Dies bedeutet eine ziemliche Beschleunigung der Arbeitsprozesse, ist grundsätzlich allerdings nur für bestimmte Projekttypen, wie etwa TV-Reportagen oder Dokumentationen, hilfreich. Auch stellt ein solcher Talking-heads Rohschnitt natürlich noch lange keinen ansehnlichen Film dar, dazu gehört bekanntlich sehr viel mehr. Als Ausgangspunkt für eine weitere Montage kann diese Herangehensweise - je nach Arbeitsmethode - möglicherweise hilfreich sein.

simonSays_assemble


Assembly unterstützt einen Export an Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer, Apple Final Cut Pro sowie Blackmagics DaVinci Resolve. Die ausgewählten Textstellen können vor dem Export mit anderen Teammitgliedern oder Kunden geteilt werden, um Kommentare einzuholen.

Assemble ist Teil des Simon Says Transkriptionsdienstes, der im Abo sowie nach Minutenabrechnung verfügbar ist.

Link mehr Informationen bei www.simonsays.ai

  
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
R S K    16:11 am 14.12.2020
Nur für's Protokoll: genau die gleiche Funktionalität gibt es z.T. schon seit Jahren von anderen. Z.B. Builder NLE oder auch Descript. Lezteres sogar mit einigen anderen, extrem...weiterlesen
Drushba    15:46 am 9.12.2020
Was ich meine ist, dass man im Text rumklicken kann und das NLE automatisch an die entsprechende Videostelle in der Timeline oder im Source-Monitor springt. Das scheint es für...weiterlesen
Jott    15:22 am 9.12.2020
simonsays.ai halt. Bei fcp wird simonsays direkt in die Oberfläche eingebaut (Extension). Wie es für Resolve läuft, weiß ich nicht.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSyrp Genie Micro: intelligente Fernbedienung für Spiegelreflex- und DSLM-Kameras bildAOC Agon AG493UCX: 49" UltraWide Monitor mit 5.120 x 1.440 Pixeln


verwandte Newsmeldungen:
Machine Learning:

JPEG beginnt Standardisierung der KI-Bildkompression - JPEG AI 11.Januar 2021
DeepFake Hack bei „The Mandalorian“ realistischer als CGI von Industrial Light & Magic? 30.Dezember 2020
RIFE - KI-Frame-Interpolation jetzt 10x schneller und zum selber ausprobieren 13.Dezember 2020
KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit 5.Oktober 2020
Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression 20.September 2020
Neuronales Netz DAIN interpoliert Stop-Motion Frames 9.September 2020
Automatische Transkribierung: Minutenpreis des Transcriptive-Plugins wird günstiger mit Prepaid-Option 22.März 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Machine Learning

Videoschnitt:

Premiere Pro/Rush und Audition: Erste Beta für Apple M1 bringt deutliche Beschleunigung 22.Dezember 2020
Olive 0.2 Video Editor - kompletter Rewrite mit interessanten Features 21.Dezember 2020
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook 16.Dezember 2020
RIFE - KI-Frame-Interpolation jetzt 10x schneller und zum selber ausprobieren 13.Dezember 2020
Cyber Monday Angebote von Sennheiser, Beyerdynamic, Tokina, Magix, Lockcircle, Lightworks und me 30.November 2020
iOS Videoschnitt-App LumaFusion: Version 2.4 bringt HDR Support und 10-Bit Processing 22.November 2020
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.Januar 2021 - 09:12
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*