Logo
/// News

Neue Rayzr MC MultiColor Soft LED Panelserie: lichtstark und leicht

[10:47 Do,14.März 2019 [e]  von ]    

Der niederländische Hersteller Rayzr, bekannt durch seine lichtstarken Rayzr LED Fresnels hat eine neue Serie von Multi Color RGBWW LED Soft Panels vorgestellt. Die drei neuen Modelle MC 100, MC 120 und MC 200 sind alle relativ leuchtstark und leichtgewichtig - sie unterscheiden sich voneinander nur in der Größe und demzufolge dem Lichtoutput.

Sie verfügen über einen hohen CRI Wert von bis zu 95 und einen TLCI von bis zu 98. Ihre Farbtemperatur kann frei zwischen 2400K und 9900K eingestellt werden - zusätzlich besitzen die Lichter eine +/- Feinjustage für den Grün und Magentawert. Ein Besonderheit ist das relativ geringe Gewicht von Rayzr neuen Lichtlösungen (die zwischen 0 und 100% gedimmt werden können): das große Modell MC 200 wiegt 4,6 kg, das MC 120 rund 3.7 kg und das kleine MC 100 3.5 kg.


Rayzr
Rayzr MC MultiColor Soft LED Panels


Auch spezielle Lichteffekte sind mit an Bord, welche besondere dynamische Lichtstimmungen simulieren können, wie etwa Party, Kerzenlicht, Polizeiauto, Feuerwerk, Club, Blitz, Stroboskop oder Fernsehen. Zudem sind über 300 übliche Filter Gels gespeichert und können digital simuliert werden. Die Ryzr MC Soft Panels sollen auch bei HighSpeed Zeitrafferaufnamen mit 240/480fps flimmerfreies Licht liefern, da die Basisfrequenz der Leuchten einstellbar ist.

Die Leuchtkraft der Rayzr MC Soft Lights ist - bei einem Strahlwinkel von 120° - ziemlich hoch, sie liegt beim großen Modell MC 200 bei ca. 4070 lux (bei einem Stromverbrauch von 190 W), beim mittleren MC 120 bei 2570 lux (118 W) und beim kleinen MC 100 2130 lux (98W) bei einer Farbtemperatur von 4.400K. Die Lichter verfügen zur Einstellung der Lichttemperatur über die Lichtmodi HSI, X/Y-Koordinaten und RGBWW.

MC200


Die Rayzr MC Soft Panels können dank ihrer eingebauten V-Mount 14.4V Battery Plates auch mobil genutzt werden. Zur manuellen Steuerung dient ein rückwärtiges LDC Display samt Bedienelementen - alternativ können die Leuchten aber auch per DMX und WiFi ferngesteuert und so in bestehende Licht-Setups integriert werden. Durch ihr spezielles Design und Gehäuse sind die Lichter passiv gekühlt und sollten so nie als störende Geräuschquelle beim Dreh auffallen. Beim Kauf der Lichter sind praktischerweise passende Barn Doors schon mit dabei - die Modelle Ryzr MC 100, MC 120 und MC 200 kosten rund 710, 950 bzw. 1.300 Euro (inklusive Mwst.).

Link mehr Informationen bei www.rayzrlight.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
*Steffen*    01:08 am 15.3.2019
Ja, 1/250s wäre schon nicht schlecht bei ISO200 und Blende 2.0. Ich bin nämlich gerade auf der Suche nach was passendem für Foto und Video. Habe mich die letzten Jahre nicht...weiterlesen
SKYLIKE    00:48 am 15.3.2019
Als Blitz? Du willst wahrscheinlich eine kurze Verschlusszeit. Dazu haben so Lichter meist zu wenig Power im Gegensatz zu einem "richtigen" Blitz.
*Steffen*    00:23 am 15.3.2019
Könnte man die Panels zusätzlich als Blitz in Verbindung mit einer Panasonic GH5 / Olympus EM1 verwenden? So das man für Video und Foto gerüstet...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildZacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling) bildWarping Wheels Plugin für FCPX und Adobe CC - Hauttöne automatisch separieren


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel 24.Januar 2020
ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme 24.Januar 2020
Neuer Edelkrone JibONE Mini-Jib-Arm für automatisierte Kamerafahrten und -schwenks 22.Januar 2020
Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto 17.Januar 2020
Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht 16.Januar 2020
DJI bringt Phantom 4 Pro zurück! 15.Januar 2020
Asus ROG Strix XG17AHP: Portabler 17.3" Zweitmonitor mit USB-C 13.Januar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
SD Karte wieder erstellen
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2020

Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.Januar 2020 - 13:33
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*