Logo Logo
/// News

NAB 2022 Interview: Tiltas mobile Schulterstütze für DSLMs bis zu kompakten Cine Cams

[09:36 Sa,30.April 2022 [e]  von ]    

bildKamerazubehörhersteller Tilta reagiert auf immer leichter werdende, professionelle Kameras mit einer neuen, kompakten und günstigeren Schulterstütze, die für Kameras wie DSLMs, RED KOMODO bis maximal ARRI Alexa Mini entwickelt wurde (und wird). Auf der NAB war aktuell noch ein Vorserienmodel der neuen Schulterstütze zu sehen, das jedoch ahnen lässt, dass Tilta sich hier einige Gedanken gemacht hat.





So lässt sich die neue Tilta Schulterstütze mit unterschiedlichen Dovetails nutzen, die sich je nach Länge optimal für das jeweilige Setup ausziehen lassen um eine ideale Gewichtsverteilung zu erzielen. Um externe Monitorsysteme weiter nach vorne zu bringen, wurden in den Handstützen extra Aufnahmen eingearbeitet, um MagicArms weiter vorne montieren zu können.

Beim ersten Ausprobieren (mit einem montierten Alexa Mini System) hat uns vor allem das rückwärtige Schulterpolster (Nato-Schienen-Montage) gefallen, das nochmal einen besseren Halt auf der Schulter erzeugt. Das zentrale Schulterpolster war beim Vorserienmodel noch mit Klettband angebracht. Vorteil dürfte hier ein einfacher Tausch unterschiedlicher Polster sein – Nachteil die unter Umständen schneller nachlassende Haftkraft – vor allem wenn sich Staub/Dreck auf dem Klettmaterial sammelt. Für unsere Schulter was das Schulterpolster zu flach und zu hart – hier darf Tilta noch gerne mehr Optionen schaffen.

Ziemlich gut hat uns der stark modulare Aufbau mit Optionen für Gegengewichte und die sehr kompakt bauende Form im eingeklappten Zustand gefallen. Schließlich ist man häufig mit kleineren Kameras unterwegs, um mobiler zu sein und da sollte das Rig entsprechend auch mobil ausfallen.

Aktuell haben wir keine Lockpinaufnahmen an den Gewinden des neuen Tilta Schulterrigs gesehen – wir hoffen mal, dass es diese noch in die finale Produktion schaffen.

Link mehr Informationen bei youtu.be

  
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Darth Schneider    19:04 am 3.5.2022
Jetzt ohne Witz, wir hatten mal viel früher eine riesige (damals schon alte, aber schöne) UMatic TV Kamera mit einem 15 kg Stativ, schwerem Objektiv bei einem gut bezahltem Dreh...weiterlesen
Jalue    18:13 am 3.5.2022
Mal ganz ehrlich: Das ist in der Tat ein Faktor. Ich drehe immer mal wieder B-to-B Videos von irgendwelchen Fachkongressen, die dann nur 200x oder so angeklickt werden, aber das...weiterlesen
Darth Schneider    16:05 am 3.5.2022
Meistens rigge ich die Kamera erstmal mit fast allem was ich habe, um aus der Hand zu filmen, um dann noch vor dem drücken von Rec mindestens die Hälfte, von dem Smallrig Zeugs,...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildProlycht Orion 675 FS: leistungsstärkster Vollspektrum LED-Scheinwerfer der Welt? bildEdelkrone JibONE v2 - aktualisiertes Kamerakränchen


verwandte Newsmeldungen:
Filmen:

NAB 2022 Interview: Camera to Cloud, Frame IO und Premiere Pro 2.Mai 2022
NAB 2022 Tutorialclip/Interview: Wie funktioniert Frame.IO in Premiere Pro? 28.April 2022
NAB 2022 Interview: Atomos und Shogun Connect - mächtige Cloud Tools im Anflug 26.April 2022
NAB 2022 Interview: Blackmagic Design - User Szenarios für die neuen Cloud-Produkte 25.April 2022
DJI Mic: Drahtloses 2-Kanal Clip-on Mikrofonsystem mit zwei Sendern 5.April 2022
Oscars 2022: Mit welchen Kameras wurden die konkurrierenden Filme gedreht? 5.Januar 2022
Sony C3 Portal: Cloud-Lösung für Sony Kameras - vom Dreh direkt zum Schnittplatz 23.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Filmen


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 23.Mai 2022 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*