Logo Logo
/// News

Magix Video deluxe 2022 bietet ua. neue Tools für Reisefilme

[10:34 Di,31.August 2021 [e]  von ]    

Das Hobby-Videoschnittprogramm Magix Video deluxe hat sein jährliches Update bekommen. Neu in der 2022er Version ist die INFUSION Engine 3, welche mit aktuellen Grafikkarten von Intel, NVIDIA und AMD erstmals auch den Export beschleunigt -- die Ausgabe soll schneller als in Echtzeit erfolgen, ist aber natürlich abhängig vom Projekt und er Hardware. Auch sollen längere Projekte mit vielen Effekten dank der neuen Engine ohne Rendering flüssig abspielen. Ebenfalls hinzugekommen ist eine Multi-GPU Unterstützung; wer über mehrere Grafikkarten im System verfügt, kann ihnen verschiedene Aufgaben zuweisen.

magix_videoDeluxe_2022_packshots


Für Reisefilme kommen neue Visualisierungsmöglichkeiten im Bereich MAGIX Travel Maps hinzu (nur in Plus und Premium). Es lassen sich beispielsweise personalisierte Kartenansichten erstellen mit Drehungen oder Neigungen und auch Höhen-Daten aus importierten GPX-Dateien anzeigen. Für Fly-in-Animationen muss lediglich festgelegt werden, in welchem Winkel die Animation starten und welche Länge sie haben soll, den Rest erledigt sie Software automatisch. Ferner ist bei den Travel Maps ein Vollbildmodus für die Bearbeitung neu, ein überarbeitetes Menü, eine konstante Abspielgeschwindigkeit zwischen Wegpunkten sowie ein Export in bis zu 4K-Auflösung (MP4).


magix_videoDeluxe_2022_travelMaps


Wer Bild-in-Bild-Kompositionen, Video-Collage oder maßgeschneiderte Splitscreens benötigt, findet neue Bedienelemente, um Position und Größe von Videoobjekten im Bild anzupassen, sowie einen neuen, lexiblen Ankerpunkt über welchen dynamische Bewegungen einfach zu animieren sind.

magix_videoDeluxe_2022_videoCollagen


Auch beim Storyboard hat sich etwas getan. So lassen sich dort nun auch Audio-Clips passgenau bearbeiten, außerdem sind die Vorschaubilder größer geworden

Exklusiv in der Premium-Version ist NewBlue Stylizers 5 Illuminate enthalten, um Videos mit atmosphärischen Lichteffekten zu versehen: Es stehen über 100 Vorlagen zur Verfügung, darunter Glow & Neon-Effekte, Simulationen von Kerzenflackern oder Lichtstrahlen, Metallic-Effekte uä. Die Vorlagen können wahlweise auch angepasst werden.

Video deluxe 2022 ist in den Produktversionen 365 (69,99 EUR), Plus 365 (99,99 EUR) und Premium 365 (129,00 EUR) erhältlich, alle können auch auch abonniert werden.


  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
guntero    12:58 am 31.8.2021
Eeeendlich - ich hab's kaum mehr geglaubt, und nun isses passiert: Mit diesem Update rechnet mein VdL 7 mal (!) schneller meine Filmprojekte raus als bisher. Das freut mich und...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGoPro Hero 10 Leak: 5.3K mit 60 fps, 4K mit 120 fps und verbesserte Bildstabilisation bildRED DSMC3 mit 8K 120p und CFexpress Cardslots im Anflug?


verwandte Newsmeldungen:
MAGIX video deLuxe:

Magix Vegas Pro 20 Update 1 - Mehr Farbkorrektur und zoombare Vorschau 25.Oktober 2022
Vegas Pro 19 Update 5 bringt Verbesserungen für Farbkorrektur und mehr 3.Juni 2022
Magix Video Pro X14 mit neuer "Highspeed"-Timeline verfügbar 20.Mai 2022
MAGIX Content: Video Deluxe und Video Pro X mit integrierter Musik- und Stockvideo-Bibliothek 4.März 2022
Vegas Pro 19 Update bringt Alder Lake Support und mehr 12.Januar 2022
Magix Vegas 19 verfügbar - u.a. mit BRAW Editing und Text-to-Speech 19.August 2021
Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard 22.Juni 2021
alle Newsmeldungen zum Thema MAGIX video deLuxe

Videoschnitt:

VEGAS 20 Update 2 bringt zahlreiche Neuerungen plus Rabattaktion 24.Januar 2023
Paint.NET 5.0 - kostenlose Windows Bildbearbeitung jetzt mit GPU-Beschleunigung 12.Januar 2023
DaVinci Resolve fürs iPad: Profi-Videoschnitt und Farbkorrektur für lau 22.Dezember 2022
Neue Sensoren von Canon - 4,6K S-35 sowie 5.7K Full Frame mit Global Shutter 20.Dezember 2022
OpenShot 3.0 ist fertig - u.a. schnelle Vorschau und Support für Blender 3.3 12.Dezember 2022
Frame.io Camera-to-Cloud Beta für RED V-RAPTOR & V-RAPTOR XL verfügbar 8.Dezember 2022
Neu: Adobe Premiere Pro 23.1 und After Effects 23.1 bringen Verbesserungen 7.Dezember 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2023

Januar

2022
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Januar 2023 - 16:15
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*