Logo Logo
/// News

Macic Latern Hack: XLR-Input über USB-Interface für Canon DSLRs

[10:28 Fr,1.April 2011 [e]  von ]    

Dass sich mit einigen DSLR-Kameras dank ihrer großen Bildsensoren mittlerweile auch ausgezeichnete Videoaufnahmen machen lassen, ist kein Geheimnis mehr. Dies gilt jedoch nur für die Bildqualität - was Audio betrifft so versagen die meisten VDSLRs. Das interne Mikro ist meist von äußerst bescheidener Güte und ein externer Mikro-Anschluß fehlt oder ist nur als Mini-Klinke ausgelegt, da er bislang schlicht von Fotografen nicht gebraucht wurde. Folglich müssen sich VDSLR-Filmer mit externen Audiorecodern behelfen und wie früher mit einer Klappe am Set stehen, um Bild und Ton im Schnitt synchron behalten zu können. Oder gleich alles nachvertonen.



Ein Firmware-Hacker namens r.i.p_LA1 (was so viel heißt wie „Rest In Peace - Latern Audio 1“) scheint jedoch nun eine Erweiterung des ursprünglichen Latern Audio 1 Hacks gelungen zu sein, der in seiner Grundidee schlichtweg brillant erscheint. Über den USB-Eingang der VDSLR wird ein gängiges USB-Standard Audio-Interface Tascam US-122 angeschlossen, das eigentlich für Laptops gedacht ist. Da die entsprechenden Treiber dank Linux auch in quelloffener Form vorliegen, ließen sich diese nun auch in die Firmware der Canon EOS Modelle einpflegen. Dadurch lässt sich das InterfaceInterface im Glossar erklärt wie das interne Mikrofon ansprechen und aussteuern. Und nicht nur das, es steht auch eine externe Pegelmöglichkeit, sowie 2 x XLRXLR im Glossar erklärt + Phantomspeisung zur Verfügung. Da es sich um ein USB-Bus-Powered Gerät handelt, zieht das InterfaceInterface im Glossar erklärt seinen Strom ebenfalls aus dem USB-Port. (Wie lange da der interne Akku der Canon bei Phantom-Speisung durchhält gibt der Hacker noch nicht an). Neben absoluter Synchonität und USB-Stromspeisung gibt es noch weiteren Vorteil: Das USB-Kabel darf laut Spezifikation bis zu 5 Meter lang werden weshalb man das Audio-Interface nicht unbedingt in Kamera-Nähe halten muss. Ursprünglich war der Hack schon heute im Magic Latern Wiki gelistet, jedoch zog der Autor den Code noch einmal zurück, damit ihn niemand irrtümlich für einen Aprilscherz hält. Ab morgen früh soll die USB-Audio-Funktionalität als Patch jedoch bei den üblichen Quellen als Download zur Verfügung stehen.
[Update 2.4. -- Nein, der Patch ist natürlich heute auch nicht verfügbar, denn es handelt sich hier wie vermutet um einen kleinen Aprilscherz...]


Link mehr Informationen bei magiclantern.wikia.com





  
[10 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
LarsProgressiv    15:24 am 5.4.2011
Die Antwort darauf, warum nicht schon digitalisierte Signale akzeptiert werden, könnte sein, dass die Latenz nicht bekannt ist. Jedes Digitalmikro könnte seine eigene Latenz mit...weiterlesen
marwie    14:39 am 5.4.2011
ich denke das Problem ist, dass sowohl die Kamera wie auch ein USB audiointerface slave clients sind, da müsste man zuerst einen neuen Standard entwickeln, damit die Geräte...weiterlesen
Trust ART    16:32 am 2.4.2011
Klar über den normalen Audioeingang geht es natürlich. Ich nehme bei meiner GH1 auch den Ton über einen BeachTek DAX-SLR auf. Da sind natürlch 2 aussteuerbare XLR als Mic...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildLeserfragen zur Sony FS100 bildSamsung produziert transparente Displays für den Massenmarkt


verwandte Newsmeldungen:
Sound:

Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton 9.Februar 2021
AJA veröffentlicht 12G-AM 12G-SDI Audio-Embedder/Disembedder 22.November 2020
FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones 19.November 2020
Zoom F2 Field Recorder - Audio-Zwerg mit 32-Bit-Float-Technologie 11.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update 9.November 2020
Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos 28.Oktober 2020
Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro 20.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Sound

Video-DSLR:

Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Canon:

Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Canon stellt XA45 4K Camcorder mit HDMI- und SDI-Out für Streaming-Setups vor 1.Februar 2021
Canon: Demnächst Einhand-Gimbal mit integriertem S35/Fullframe Sensor und Wechselmount? 1.Januar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Canon: Firmware-Updates für mehrere Camcorder bringen neue Funktionen 7.Dezember 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Online Event mit Q&A zur EOS C70 20.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Canon


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 24.Februar 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*