Logo Logo
/// News

Flanders Scientific: Produktionsmonitor DM170 und neue LUT Boxen // NAB 2016

[08:49 Mi,4.Mai 2016 [e]  von ]    

Flanders Scientific hat auf der NAB 2016 eine Reihe neuer Geräte gezeigt - unter anderem den neuen 16.5" (42cm) DM170 Produktionsmonitor und neue LUT Boxen zum Farbmanagement. Der DM170 nutzt ein 10bit LCD FullHDFullHD im Glossar erklärt (1.920 x 1.080) Panel mit einem Kontrast von 1.400:1, einer Helligkeit von 450 nits und deckt den DCI P3 Farbraum (hier unser Grundlagenartikel zu den verschiedenen Farbräumen wie DCI P3, AdobeRGB und Rec.2020) zu 99% ab - unterstützt werden außerdem Rec.709, SMPTE-C, und eine Rec.2020 Emulation (der Rec.2020 Farbraum wird nicht voll unterstützt).


cie-measurement-cie1976
CIE Measurement


Der DM170 kommt per Fabrik farbkalibriert und bietet per "Color Fidelity and LUT Interpolation Engine" (CFE3) eine Reihe von Optionen zum Farbmanagement, wie etwa die Möglichkeit bis zu 16 3D DIT LUTs einzusetzen und Echtzeit LUT Updates per IP (z.B. mit Hilfe von Pomforts LiveGrade Pro). Der DM170 kann auch zwei Scopes oder Inputbilder gleichzeitig nebeneinander (oder als Split-Screen) anzeigen, verschiedene Markierungen und Zonen als transparente Overlays einblenden und beherrscht die Ausgabe des Videosignals an einen weiteren Monitor sowie eine Reihe weiterer Funktionen wie etwa anamorphen De-Squeeze, PixelPixel im Glossar erklärt Mapping, einen monochromen Modus, IRE Alarm, H/V Delay, Focus Assist, Log Monitoring Modus und 3D Disparity.

An Inputs besitzt er 12bit 3 Gbps HD/SD-SDI, einen DisplayPort sowie 1 x DVI - Videosignale von DisplayPort/DVI können nach SDISDI im Glossar erklärt konvertiert und ausgegeben werden. Der DM170 wird ab Juni zum Preis von rund 3.700 Dollar auf den Markt kommen.

FSI-DM170-2016
Flanders Scientific DM170 Monitor



Die neue BoxIO-Serie zum Farbmanagment umfaßt 3 Modelle mit Funktionen wie etwa On Set Grading, FrameFrame im Glossar erklärt CapturingCapturing im Glossar erklärt Support, Farbkalibrierung (mit Hilfe von Softwaretools wie CalMAN, oder LightSpace) und Echtzeit LUT Updates. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in der Auswahl der I/O-Optionen - Standard sind 12bit 3bit 3Gbps SDISDI im Glossar erklärt In- und Output zu Preisen zwischen 9895 und 1.195 Dollar.

Flander Scientific hat auf der NAB 2016 auch den Prototypen eines 31" 4K (4.096 x 2.160) Produktionsmonitors gezeigt, der 99% des DCI P3 Farbraums abdeckt und der erste einer ganzen Reihe von 4K Monitoren sein soll.

FSI-boxio-shop-a
Flanders Scientific BoxIO LUT Box


Link mehr Informationen bei www.flandersscientific.com

Nefal TV Atomos Sennheiser F&V Chrosziel Manfrotto

Zur Übersicht aller unserer News zur NAB 2016

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
DV_Chris    08:21 am 6.5.2016
Einmal den Eizo CG318 anschauen. Der füllt eine Lücke.
tom    22:30 am 4.5.2016
Flander Scientific hat auf der NAB 2016 auch den Prototypen eines 31" 4K (4.096 x 2.160) Produktionsmonitors gezeigt, der 99% des DCI P3 Farbraums abdeckt und der erste einer...weiterlesen
pixler    21:55 am 4.5.2016
Kann mir mal einer verraten weshalb es bisher keine bezahlbaren 4K Produktionsmonitore gibt? Entweder kosten die gleich 20'000.- und mehr oder mann nimmt ein TV-Gerät (900 -1600...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAktualisiert und umsonst: HitFilm 4 Express erschienen bildMessevideo - Atomos: HDR, Inferno - Assasin, Shogun und Blade auch mit HDR //NAB 2016


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 7.Mai 2021 - 14:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*