Logo
/// News

David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?

[10:36 Fr,22.März 2019 [e]  von ]    

bildVor knapp einem halben Jahr waren bereits die David Lynch „Masterclass“ Tutorial Videos auf masterclass.com angekündigt worden. Nun ist es soweit. Der Zugang zu David Lynchs „Masterclass“ ist entweder als Single Class für 100,- Euro oder als ABO bei masterclass.com für 200,- Euro im Jahr mit Zugang zu allen „Masterclasses“ zu haben. Einen ersten Eindruck der David Lynch Tutorial Videos erhält man hier im YouTube Trailer:





Die David Lynch „Masterclass“ gliedert sich in insgesamt 13 Kapitel mit folgenden Themen:

- Introduction: The Art of Life
- Catching Ideas
- Creativity and the Writing Process
- Educating Yourself
- Casting for Character
- Working With Actors
- On Set: Creating a Happy Family
- Production Design: Building Unique Worlds
- Cinematography: Manifesting David’s Vision
- Sound Design and Scoring
- Breaking the Rules
- Make It True to the Ideas
- Bonus Chapter: Transcendental Meditation

Uns würde interessieren, ob slashCAM Leser schon das Angebot von masterclass.com genutzt haben und ob man hier tatsächlich etwas lernt oder ob es sich hierbei mehr um „Unterhaltung“ handelt. Wir haben persönlich bislang noch keine „Masterclass“ gesehen ...

Die Filmschaffenden, die masterclass.com versammelt hat, lesen sich zumindest recht eindrucksvoll. Hierzu zählen: Martin Scorsese, Werner Herzog, Jodie Foster, Spike Lee, Ron Howard u.a.

Link mehr Informationen bei www.masterclass.com

    
[19 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CandyNinjas    19:54 am 23.3.2019
HA !!! Der Untertitel der englischen Ausgabe ist geil: "How to Be Funny If You're Not" he, he... Vielen Dank für den Tip, werds mir wahrscheinlich in nächster Zukunft...weiterlesen
MarcusG    15:14 am 23.3.2019
@candyninjas: Danke für das Breitband-Review. Ich fand zumindest vom Humor Schreiben her das Buch: Handwerk Humor bzw. English The Comic Toolbox von John Vorhaus sehr erhellend...weiterlesen
freezer    11:52 am 23.3.2019
Wobei man sagen muss, dass wir der Independentproducerin Christine Vachon und ihrer kleinen Produktionsfirma Killer Films die Realisierung von "Blue Velvet" zu verdanken haben....weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAcer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz bildFinal Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2019

April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
11. April - 27. November / München
Camgaroo Award 2019
24-28. April / Potsdam - Babelsberg
Internationales Studentenfilmfestival sehsüchte
2-5. Mai / Berlin
Genrenale 6
8-19. Mai / München
DOK.fest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 19.April 2019 - 11:33
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*