Logo
/// News

DJI bringt Phantom 4 Pro zurück!

[16:13 Mi,15.Januar 2020 [e]  von ]    

DJI hatte die beliebte Phantom 4 Pro eigentlich schon sanft beerdigt: sie war seit November 2018 nicht zu kaufen - laut DJI aufgrund eines Lieferengpasses wichtiger Teile durch einen Zulieferer. Eigentlich war aber aufgrund der langen Pause davon ausgegangen worden, dass DJI die Phantom-Serie einfach beendet hat.

Nun hat DJI allerdings die über 1-jährigen Lieferkrise für beendet erklärt und tatsächlich ist die Phantom 4 Pro V2.0 zumindest in den USA jetzt wieder im DJI Store online erhältlich. Ursprünglich auf den Markt kam die Phantom 4 Pro V2.0 im Mai 2018 als eher kleines Update, welches sich nur in einigen wenigen Features vom Vormodell unterschied.



Die größte Neuerung war das neue OcuSync Funkübertragungssystem, welches in der Lage ist, die Bilder aus dem Flug live direkt zu DJIs Goggles VR Headset zu senden und die Frequenzbänder zur Verbesserung der Übertragung automatisch zu wechseln. Auch der Antrieb wurde verbessert: durch neue Propeller und FOC ESCs konnte die V2.00 aerodynamischer und bis zu 60% leiser fliegen.

DJI-Phantom-4-Pro-v2


Ein besonderes Highlight für (semi-)professionelle User bleibt die Kamera der P4P V2.0, die einen 1" CMOS 20 Megapixel Sensor nutzt (die Phantom 4 hatte nur einen 1/2.3" Sensor) und das einzige DJI Modell ist, welches 4K mit 60 fps mit 100 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt und in D-Log aufnehmen kann (die neue Mavic 2 Pro schafft nur 4K mit 30 fps) - gerade deswegen wurde sie von vielen Drohnenfilmern so vermisst. Ein weiteres Feature, das den neuen Mavic Drohnen fehlt, ist das Landegestell der Phantom, welches es ihr ermöglicht, sicherer auf rauem Untergrund zu landen.

Hierzulande ist die Phantom 4 Pro V2.00 zwar zum Preis von 1.699 Euro gelistet, aber noch nicht wieder erhältlich - wir hoffen aber, dass DJI auch hier demnächst wieder den Verkauf startet.

Was bringt die Zukunft? DJI füllt durch die Wiedereinführung der Phantom 4 Pro V2.00 zwar eine große Lücke im Produktportfolio, aber die Forderungen nach einer (zum Beispiel mit einer Wechselobjektiv ausgestatteten) Phantom 5 werden so wohl wieder lauter werden. Gerüchten nach hatte DJI deren Entwicklung vor rund einem Jahr eingestellt - warum war nicht klar.

Link mehr Informationen bei www.dji.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSony stellt Vlogger-Griff GP-VPT2BT für Sony Alphas vor bildMit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Western Digital Black D50 Game Dock: Thunderbolt 3 Dock mit integrierter NVMe SSD 27.Oktober 2020
FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich 26.Oktober 2020
Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C 23.Oktober 2020
Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar 22.Oktober 2020
Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras 21.Oktober 2020
DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe 20.Oktober 2020
SmallHD Indie 7: 7" Kameramonitor mit 1.000 nits Helligkeit und SDI 18.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
SD Karte wieder erstellen
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2020

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen


update am 27.Oktober 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*