Logo
/// News

ARRI: Lichtsteuerungs-App Stellar 2.3 mit neuen Funktionen

[16:07 Di,3.November 2020 [e]  von ]    

ARRI hat gerade die neuste Version 2.3 seiner auf der IBC 2018 eingeführten App Stellar (iOS/Android) für die intuitive und visuelle Konfiguration und Verwaltung von Lichtsettings über Funk veröffentlicht, die einige neue Funktionen liefert. So können etwa mit Hilfe der neuesten Funktion Multi Select Anpassungen mehrerer Lichter einfach und schnell vorgenommen werden ohne sie vorher zu gruppieren.

stellar-lighting-control-app
ARRI Stellar




Zudem wurde ARRIs neueste Leuchte, der ultrahelle LED-Scheinwerfer Orbiter hinzugefügt. Stellar erleichtert die vollständige Steuerung der Funktionen des Orbiter und ermöglicht deren reibungslose Verschmelzung mit einem Licht-Setup, welches aus LED-Leuchten von ARRI und Leuchten von Drittanbietern besteht.

ARRI-Orbiter
ARRI LED-Scheinwerfer Orbiter


Das Stellar-Update bringt auch viele weitere kleine Verbesserungen, um eine bessere Benutzererfahrung zu schaffen und die Leistung zu verbessern. In Stellar 2 wurden schon mehrere kleinere Verbesserungen eingeführt, darunter: eine Warnung vor dem Ablauf der Testphase, eine glattere Anwendung, wenn keine Farbänderung erforderlich ist, eine verbesserte Handhabung der Konnektivität, Voreinstellungen, die auf verschiedene Vorrichtungen angewendet werden können, und kleinere Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, des Layouts und der Stabilität.

stellar-video-23-multiselect
ARRI Stellar Multi Select


ARRI Stellar 2.3 ist im Apple App Store bzw. Google Play erhältlich . Stellar 2 kostet EUR 9,99 pro Monat oder EUR 99,99 pro Jahr und kann per Smartphone oder Tablet bedient werden (jeweils mit einer auf die Displaygröße angepasstem Layout) .

stellar-video-23-gel
ARRI Stellar


Stellar bietet zahlreiche interessante Features für das intuitive und visuelle Management von Lichtsettings über Funk und richtet sich ganz nach den professionellen Bedürfnissen am Filmset. Per App können verschiedene Licht-Setups nach Projekten und Szenen organisiert werden. Nach dem Erstellen einer neuen Szene werden alle per Funk erreichbaren ARRI Lichter automatisch erkannt und können individuell benannt und zur einfacheren Steuerung Gruppen zugeordnet werden.



Dann können mithilfe der Modi wie z.B. CCT/RGBW/HSI- und x,y-Koordinaten Darstellung der Farbwerte die Farbtemperatur einzelner Lichter oder ganzer Gruppen intuitiv per Touchscreen bestimmt werden. Es können im Source Matching Mode auch beispielhafte natürliche oder künstliche Lichtquellen ausgewählt werden, um deren Farbe zu simulieren. Ebenso können diverse Lichteffekte samt ihrer Parameter ferngesteuert werden. Und natürlich können mithilfe der Stellar App jederzeit während dem Dreh per Tablet die unterschiedlichen Parameter von Lichtern geändert werden.

stellar-video-23-gel
ARRI Stellar


Um komplexe Licht-Setups einfach zu steuern, kann eine architektonische Übersichtsgrafik /Light Plot) der jeweiligen Szene in Stellar importiert werden, auf der alle Lichter dann angeordnet und so gezielt angesteuert werden können. Ganze Licht-Setups mit allen den einzelnen Lichtern zugewiesenen Farbtemperaturen können dann ebenso wie die Einstellungen individueller Lichter oder spezielle Farben zur späteren Wiederverwendung abgespeichert werden.

Link mehr Informationen bei microsites.arri.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeue MFT MicroPrime Cine Objektive von SLR Magic (17mm und 35mm T1.5) bildPanasonic: Neue Firmware für LUMIX S - u.a. mit besserem AF und S5 RAW-Output


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen 30.November 2020
Black Friday UPDATE 4: Autel, DJI, Irix, Gudsen, Tilta, Aputure, Insta360, Lowepro, Lastolite, Vaxis, Bright Tangerine 27.November 2020
Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras 27.November 2020
DJI Mavic Air 2 Firmware Update v01.00.0460 bringt kleine Verbesserungen 15.November 2020
Teradek TOF.1: Infrarot-Entfernungsmesser für das RT Wireless Lens Control Kit 13.November 2020
Atomos Neon 17“ und 24“ HDR Monitor-Recorder im November verfügbar 12.November 2020
Atomos: Neue Firmware 10.55 für Ninja V bringt ProRes RAW ISO Metadaten 12.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 30.November 2020 - 16:09
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*