Logo
/// News

AMD beschleunigt Adobe Premiere Pro, Media Encoder und SpeedGrade CC per GPU

[10:12 Sa,5.April 2014 [e]  von ]    

bildAMD hat in einer Pressemitteilung angekündigt, dass demnächst einige per OpenCL/AMD App Acceleration beschleunigte Funktionen in Adobes Creative Cloud Programmen wie Premiere Pro CC, Media Encoder CC oder SpeedGrade CC freigeschaltet werden. Unter den durch AMD Grafikkarten beschleunigten Funktionen befinden sich unter anderem schnelles Debayering für R3D-Dateien von RED Kameras, schnellere Feathering-Masken (samt deren Tracking) sowie eine zeitsparende Master-Clip Funktion.

Die Leistung skaliert mit der Anzahl der GPUs - Dualgrafikkarten (wie etwa die dualen FirePros des neuen Apple Mac Pros) sind also ca doppelt so schnell wie eine einzelne.



Hier die beschleunigten Funktionen detaillierter:
-Das Debayering von 4K R3D-Files soll in Echtzeit erfolgen
-Echtzeiteinstellungen von RED R3D und CinemaDNG Settings in Premiere Pro CC
-Zusätzlich zum seit kurzem unterstützten CinemaDNG der Blackmagic Cameras soll jetzt auch das JPEG FormatFormat im Glossar erklärt der Blackmagic Pocket Cinema Camera umfassen
-Hardwarebeschleunigtes Debayering wird auch für Convergent Design Odyssey 7Q Monitor/Recorder in Premiere verfügbar sein -Beschleunigt werden auch die ARRI AMIRA 3D LUTs per Lumetri Deep Color Engine

Besucher der Videomesse NAB 2014, die nächsten Montag startet, können Demonstrationen der neuen Features in den Messeständen von Adobe und AMD begutachten.

Hier werden einige der neuen Features auf einem der neuen Mac Pros vorgeführt:

Link mehr Informationen bei ir.amd.com

    
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
motiongroup    16:56 am 5.4.2014
http://provideocoalition.com/ssimmons/s ... preview/P2 Nö, auch die Iris Pro soll nun unterstützt werden.. Bei fcpx aktuell jetzt schon via GCD
Frank Glencairn    16:11 am 5.4.2014
Da sagt Adobe aber was anderes:
Tiefflieger    15:16 am 5.4.2014
OpenCL nutzt GPU und CPU übergreifend die komplette Hardware zum parallelisieren und als Koprozessor. Selbst Intel Iris Grafikeinheiten auf der CPU, sogar AMD und Nvidia gemischt...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPan, Tilt und Slide mit dem Stativ-/Slidersystem ALLEX von Libec bildRigWheels mit mobilen Dollyschienen: PortaRail Collapsible Rail System


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen 11.Februar 2019
Kostenlose Avid Link App: soziales Netzwerk, Jobbörse, Newsportal und Avid Administration in Einem 4.Februar 2019
AMDs Radeon VII Grafikkarte - Neuer Geheimtipp für Videobearbeitung? 10.Januar 2019
Nvidia stellt RTX 2060 vor - günstige Option für den Videoschnitt? 7.Januar 2019
Was ist die verlässlichste Hardware für einen Videoschnitt PC? 4.Januar 2019
Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit 16.Dezember 2018
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit 5.Dezember 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Grafikkarten:

AMDs Radeon VII Grafikkarte - Neuer Geheimtipp für Videobearbeitung? 10.Januar 2019
GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert 22.Oktober 2018
Mocha Pro 2019 -- GPU-beschleunigtes Tracking mit neuen Spline Tools 8.Oktober 2018
Neue Nvidia Gamer-Grafikkarten auch für Videobearbeitung: RTX 2070 und RTX 2080 (Ti) 21.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve unter Metal, OpenCL und CUDA 3.Juli 2018
Killer-Workstation Prozessoren und Grafikkarten von AMD - Threadripper II mit 32 Cores 6.Juni 2018
Grafikkarten schon bald deutlich billiger? 26.April 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten

Computer:

Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips? 10.Februar 2019
Nvidia stellt RTX 2060 vor - günstige Option für den Videoschnitt? 7.Januar 2019
RED bittet Apple um Nvidia Treiber-Signierung 2.Januar 2019
Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit 16.Dezember 2018
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows 11.Dezember 2018
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit 5.Dezember 2018
Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS 22.November 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Adobe Premiere Pro:
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
Problem mit Orbitalen in After Effects CS6
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
BRAW Import Plugin für Premiere Pro verfügbar
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

PC:
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
Das wöchentliche Resolve update ist da...
Besser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung
Monitor 4K / UHD HDR IPS Hochglanz
Bitte um Hilfe! files von ninja inferno lassen sich nicht mehr lesen
Mit Handy Datensicherung auf externe Festplatte?
mehr Beiträge zum Thema PC

Komprimierung:
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
H.265 Encoder x265 3.0 unterstützt ab sofort HDR per Dolby Vision
Neu codieren
Kompressions Probleme h264
Transcodieren Adobe Encore wg zu geringer Bitrate nicht möglich?
Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
Transcodieren in H264 422
mehr Beiträge zum Thema Komprimierung


Archive

2019

Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 15.Februar 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*