Logo Logo
/// News

4K 60fps RAW Burstrecording mit Nikon 1 V1/V2

[12:59 Do,21.März 2013 [e]  von ]    

bild[UPDATE] Andrew Reid von EOSHD hat einen Hinweis von Javier Sobremazas weiter verfolgt und sinniert ein weiteres mal über eine interessante Kamera-Option, die bisher unter dem Radar vieler Filmer geblieben ist. Die Nikon V1 ist eine Systemkamera mit CX-Sensor (Crop Faktor 2,7), die im Burst Modus 30 4K-12Bit-Raw-Bilder wegschreiben kann. Und zwar wahlweise mit 10, 30 oder 60 Bildern pro Sekunde. Die verlinkten Videoergebnisse von Javier Sobremazas sehen dabei durchaus viel versprechend, wenn auch nicht durchgehend beeindruckend aus. Dies alles sollte man jedoch in Relation zum Preis sehen, der gerade im Internet unter 300 Euro incl. Kit Optik liegt. Die zwei verfügbaren Festbrennweiten sind mit 18.5mm/f1.8 und 10mm/f2.8 ziemlich günstig zu haben (<200 Euro), entsprechen jedoch an Fullframe schon 50mm/f4.8 sowie 26mm/f7.5. Cremiges Bokeh wird man wohl woanders suchen müssen.



Allerdings sind mittlerweile auch interessante Fremd-Optiken adaptierbar, z.b. 16mm C-Mount, die mit der aktuellen Nikon 1 V2 sogar voll manuell bedienbar bleiben sollen. 4K hin oder her, der Aptina-Sensor selbst stellt mit 3840 Horizontalpixeln eine äußerst interessante FullHD-Basis dar: Denn dies ist genau die doppelte FullHDFullHD im Glossar erklärt Horizontal-Pixelanzahl, was ein extrem sauberes Downscaling ermöglichen könnte (wie es beispielsweise die Canon C300 zeigt). Wir sagen könnte, denn die bisher im Netz gezeigten AVCHD-Videos der Kamera sehen nicht sonderlich clean aus.

Als Fallstudie bleibt die Nikon allemal interessant. Man male sich aus, wenn man diese Kamera gut kühlen würde und den Puffer vergrößern, bzw durch einen schnellen miniSSD Steckplatz erweitern würde. Dies dürfte die Kamera sofort in die Nähe der 10 mal teureren Black Magic Cinema Camera rücken, die ihrerseits ja schon ein Preisschlager ist... Ein weiteres Zeichen, dass der 4K-Zug vor allem durch die Fotoapparate getrieben werden wird.

[UPDATE] cantsin bestätigt in unserem Forum folgende Eigenschaften der V2:

"Mein Exemplar macht exakt 40 Bilder am Stück im Highspeed-Modus und zeigt das bei halb gedrücktem Auslöser auch an.

1.) Durch die manuelle Kontrolle von BlendeBlende im Glossar erklärt, Verschluss und ISO ist die raw-Serienaufnahme erst für Videozwecke kontrollierbar und damit praxistauglich geworden.

2.) Noch ein Riesenfortschritt: Mit einer Sandisk Extreme Pro 95 Mb/s-Karte werden diese 40 Bilder bei der V2 in nur noch 16 Sekunden vom Pufferspeicher auf die Karte weggeschrieben.

3.) Beinahe unglaublich: Die raw-Serienaufnahme funktioniert jetzt auch mit adaptierten manuellen Objektiven, inkl. c-mounts. Allerdings gibt es für sie nach wie vor keinerlei Scharfstellhilfe. (Zumindest konnte ich keine entdecken.)"


Link mehr Informationen bei www.eoshd.com

  
[49 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
cantsin    13:22 am 23.3.2013
Weiter geht's mit dem Coden.... In Perl habe ich ein kleines Skript geschrieben, dass die unsortierten ausgerenderte TIFF-Dateien eines Projekts in Ordner sortiert, und zwar so,...weiterlesen
alibaba    13:25 am 22.3.2013
same same
khandha5    12:23 am 22.3.2013
Ich weiß nicht, ob das hier schon gefragt wurde, aber wie sieht es denn aus wenn man JPEG verwendet? Für wie lange reicht der Puffer dann? Man hätte dann zwar kein RAW mehr,...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon stellt EOS 700D und 100D DSLRs vor bildPlugins und TCC - Magic Lantern öffnet sich weiter


verwandte Newsmeldungen:
Nikon:

Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Nikon beendet nach über 70 Jahren die Kameraproduktion in Japan 28.Dezember 2020
Neue Firmware für Nikon Z7 und Z6 bringt 4K BRAW-Aufnahme per Blackmagic Assist 12G Rekorder 20.Dezember 2020
Neue Nikon Z7 II nimmt mit Atomos Ninja 4Kp30 ProRes RAW auf - gegen Aufpreis 14.Dezember 2020
Viltrox SpeedBooster Canon EF auf Nikon Z 12.Dezember 2020
Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support 14.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Nikon

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

PC:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.März 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*