Infoseite // defekte TSP-Datei retten?



Frage von Rainer Hache:


Hi,
eine auf mehrere Teile zerlegte DVB-T-Aufnahme hat ausgerechnet im letzten
Teil einen Defekt.
Die TSP-Datei läßt sich zB. im Mediaplayer starten, friert beim
Positionswechsel jedoch ein.
Beim Wandeln sowohl durch die beiliegende Soft als auch durch pva-strumento
hängt sich das entsprechende Programm auf (;Der Rechner nicht).
Da es sich um eine vergleichbar kleine Datei handelt (;ca 250 MB) liegt es
sicher nicht an der Größe.
Abwarten hilft leider auch nicht (;habe dem Ding erfolglos 3 Tage gegeben).
Kennt jemand einen Weg, das Ding geradezubiegen?
Grüße,
Rainer.



Space


Antwort von dusty:

Rainer Hache wrote:

> Hi,
> eine auf mehrere Teile zerlegte DVB-T-Aufnahme hat ausgerechnet im letzten
> Teil einen Defekt.
> Die TSP-Datei läßt sich zB. im Mediaplayer starten, friert beim
> Positionswechsel jedoch ein.
> Beim Wandeln sowohl durch die beiliegende Soft als auch durch pva-strumento
> hängt sich das entsprechende Programm auf (;Der Rechner nicht).
> Da es sich um eine vergleichbar kleine Datei handelt (;ca 250 MB) liegt es
> sicher nicht an der Größe.
> Abwarten hilft leider auch nicht (;habe dem Ding erfolglos 3 Tage gegeben).
> Kennt jemand einen Weg, das Ding geradezubiegen?
> Grüße,
> Rainer.
>
>
Hast du bereits pvastrumento 2.0.30 versucht?
Die ältere Entwicklungschiene ist stabiler im Bearbeiten von sehr
defekten Streams.
Die aktuelle Version stürzt bei mir rel. häufig ab wenn die Streams sehr
fehlerhaft sind.
Ob man das was dann nach der Reparatur überbleibt noch ansehen will,ist
natürlich fraglich.
dusty


Space


Antwort von Rainer Hache:

Hi,
"dusty" schrieb im Newsbeitrag

...
> Hast du bereits pvastrumento 2.0.30 versucht?
> Die ältere Entwicklungschiene ist stabiler im Bearbeiten von sehr defekten
> Streams.
> Die aktuelle Version stürzt bei mir rel. häufig ab wenn die Streams sehr
> fehlerhaft sind.
> Ob man das was dann nach der Reparatur überbleibt noch ansehen will,ist
> natürlich fraglich.
...
als Version wird mir 2.1.0.15 angezeigt; mal gucken, obs was neueres gibt.
Ist halt das Ende von nem größeren Ding; für die letzten 10 min ist die
Quali nicht ganz so wichtig.
Grüße,
Rainer.



Space


Antwort von dusty:

Rainer Hache wrote:
> Hi,
> "dusty" schrieb im Newsbeitrag
>
> ...
>
>>Hast du bereits pvastrumento 2.0.30 versucht?
>>Die ältere Entwicklungschiene ist stabiler im Bearbeiten von sehr defekten
>>Streams.
>>Die aktuelle Version stürzt bei mir rel. häufig ab wenn die Streams sehr
>>fehlerhaft sind.
>>Ob man das was dann nach der Reparatur überbleibt noch ansehen will,ist
>>natürlich fraglich.
>
> ...
> als Version wird mir 2.1.0.15 angezeigt; mal gucken, obs was neueres gibt.
> Ist halt das Ende von nem größeren Ding; für die letzten 10 min ist die
> Quali nicht ganz so wichtig.
> Grüße,
> Rainer.
>
>
Wie schon gesagt,die ältere Version ist stabiler gegen defekte Streams.
dusty


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


defekte MPEG Datei retten
Defekte Aufnahme noch zu retten?
WMV Datei retten - AsfTools helfen nicht!
DVB auf DVD: Fehlerhafte Datei retten
Wiener Datenretter will Erklärung für SanDisk SSD-Defekte gefunden haben
Anfängerfrage: Defekte MPG"s reparieren?
defekte AVIs reparieren
Importierte kaputte DV-Footage retten?
Videodateien retten nach Formatierung?
Festplatte versehentlich formatiert - wie retten?
Problem mit Kratzern auf DVD (wie den Rest retten?)
DVD retten (Reflexionsschicht lösst sich ab)
DVD formatiert - wie Video retten?
Womit fehlerhaftes MPEG2 retten?
Wie Hi8 Cassette retten nach Bandsalat?
mpg Dateien mit CRC Error von DVD retten
m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
mp4 Datei exakte Codierungseinstellungen extrahieren und zweite Datei genauso codieren




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash