Logo Logo
/// 

bekämpfung von weißen Bildstellen wegen Überbeleuchtung



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Bob:


Hi!
Also, blöde frage jetzt vielleicht, wie kann ich weiße Bereiche im Bild beim Aufnehmen verhindern? Angenommen ich dreh draußen und habe keine Chance auszuleuchten, wie bekämpfe ich dann mit der XL1s diese überbelichtung an dieser Stelle???? Also wenn jetzt zB die Sonne Mittags hell scheint oder so.
Bin bisher noch nicht dahinter gekommen, aber irgendeine Lösung muss es doch geben????




Antwort von Stefan:

Also, blöde Antwort jetzt vielleicht, schon mal was von Zebra Muster gehört?

Wenn nicht, warum kaufst Du Dir ein Geschoß, von dem hier die meisten träumen, anstatt einer 300 € Ich-kann-alles-nur-stell-nicht-an-mir-rum?

Die Lösung steht übrigens im fucking manual (der versch... Betriebsanleitung)

Sorry, wenn es mit mir durchgegangen sein sollte, aber manchmal faßt man es wirklich nicht.

Gruß
Stefan




Antwort von Stefan:

Ich auch, allerdings in der englischen für die NTSCNTSC im Glossar erklärt Version. Ich bin einfach zu faul, auch noch die deutsche zu suchen. Aber von meiner XM1 weiß ich, daß die Anleitungen identisch sind, denn ich hatte mir seinerzeit zuerst einmal die englische Anleitung für die NTSCNTSC im Glossar erklärt Version angesehen, bevor ich die Kamera (PAL) gekauft habe. In der englischen Anleitung zu der XL1s findest Du mindestens auf den Seiten 26 und 71 etwas zum Zebramuster. In Deiner deutschen Anleitung dürfte die Seitenzahl gleich oder ähnlich sein.

Und Du findest die Anleitung z. B. hier:

http://studiob.cla.umn.edu/classes/Th45 ... NTSC_E.pdf

Vielleicht solltest Du auch mal etwas anderes "bekämpfen" als weiße Bildstellen.

Mit kopfschüttelndem und letztem Gruß
Stefan






Antwort von Mike:

Grundsätzlich wissen wir doch alle, dass Video nun mal bei Weitem nicht den Kontrastumfang wie z.B. Film verarbeiten kann.
Was bleibt ist die eine bereits vorgeschlagene Lösung, die BlendeBlende im Glossar erklärt manuell so weit zuzudrehen, dass die weißen Flächen noch Struktur haben. Mit geeigneten Plug-ins im Schnittprogramm kann man dann so etwas Ähnliches wie 'Filmlook' (http://www.videox.de/emc/Buy/buy.html) erreichen.
Eine andere, kostenspieligere Version ist, sich einen Kontrastfilter zu kaufen, der bei dem großen Filterdurchmesser der XL1 ganz schön ins Geld geht. Da man den aber nur selten einsetzen kann (und soll) lohnt dich die Anschaffung kaum. Zudem wird dann das ganze Bild etwas flau und die Brillanz des berühmten XL1-Bildes ist weg.
Bei Personen vor hellem Hintergrund hilft natürlich ein zusätzliches Ausleuchten mit einer guten Akku-Filmleuchte (Dedo-Light). Damit kann man viel retten. Man muss dann allerdings eine Leuchte haben, vor die sich ein Tageslichtfilter schwenken lässt, sonst stimmen die Farben nicht mehr.
Viel Erfolg.
Michael

Mike.Markus -BEI- web.de



Antwort von Wolfgang:


: Ja, klar, aber die Belichtungsautomatik kriegt das nicht hin, und manuell ist da auch
: nichts zu machen, ein teil brennt immer weg. Habe in der Anleitung nachgeschaut und
: da steht nix drin dazu!

Ich habe keine XL1, sondern ne XM2. Du kannst doch sicher bei der XL1 manuell die BlendeBlende im Glossar erklärt und die Belichtungszeit einstellen. Wenn du die BlendeBlende im Glossar erklärt weit genug schließt kommst du an einen Punkt, bei dem keine Überbelichtung mehr da ist. Wenn dann die dunklen Stellen zu dunkel sind mußt du dich entscheiden, welche Teile des Bildes (z.B. Gesichter) du optimal belichten willst, und die zu hellen oder zu dunklen Stellen der weniger wichtigen Teile des Motivs (z.B. Schnee, Hintergrund) in Kauf nehmnen. Bei Video sind die Kontrastmöglichkeiten geringer als beim optischen Film.




Antwort von Bob:

Ja, klar, aber die Belichtungsautomatik kriegt das nicht hin, und manuell ist da auch nichts zu machen, ein teil brennt immer weg. Habe in der Anleitung nachgeschaut und da steht nix drin dazu!




Antwort von Reinhard:

-BEI- Stefan: ich kann Dich verstehen...

-BEI- Bob: siehe auch Link

MfG
Reinhard

Belichtungsautomatik




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Frage an slashcam wegen Problem bein Posten von Beiträgen
autosync von Sequenzen nicht möglich da Effekt wegen unterschiedl. Auflösun
Von wegen Kino ist tot -- Zahl der Kinosäle steigt wieder
Abmahnung - wegen Hinweis auf VirtualDub - das bekannten Programm von Avery Lee
Kunstlich oder Tageslicht für weißen Hintergrund.
Trump Ramp - Fake Video aus dem weißen Haus?
Wie lasse ich ein Logo innerhalb eines weißen Titels langsam einfaden?
[OT] Hitze wegen encodieren ?!
Youtuber wegen Volksverhetzung verurteilt.
Wegen Handy Drehbuch im Eimer!
Wegen Resolve extra WIN10 installieren?
Verkaufe: Canon Legeria HF-S200 wegen Neuanschaffung
SVHS Kabel passt nicht wegen Steckerform?
AMD Grafikkarten - Knappheit wegen Crypto Mining?
Premiere aufnehmen geht nicht wegen Kindersicherung
Kein relinken mehr wegen falscher Dateinamen?
Wie DV-PAL (SD) in verlustfreies Format komprimieren - wegen Dateigrösse
Vorsicht vor Update auf Sierra 10.13.1 wegen DVD SP
Entscheidung bei Plan wegen Leben und Karriere
Frage wegen Theaterproduktion... Livekamera auf Kopf und Funkstrecke
Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
Sony HDR-PJ810 - Schutzfilter wegen Balanced Optical Steady Shot ?
Anfänger mit Final Cut Pro X braucht Tipp wegen Tonspur
Premiere Pro Bug: Filmemacher verklagt Adobe wegen verlorener Videodaten
Anfrage wegen Mikrofon-Adapter mit Speisung für den "erweiterten Mini Zubehörschuh an der Canon Legria GX10
Wegen Laserschow Sensor Defekt? BMPCC Damaged Sensor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom