Logo Logo
/// 

Zusätzlicher Monitor: BM Decklink oder GeForce 1080?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von gutentag3000:


Hallo,

ich habe aktuell eine Quadro 2200K Grafikkarte in meinem Rechner mit 3 Monitoren, die an der Karte hängen (vornehmlich Premiere, selten mal Avid): zwei Displays für TimelineTimeline im Glossar erklärt, Bins, Mixer usw, das dritte zur Vorschau.

Jetzt hätte ich gern ein viertes Display, um den Arbeitsbereich zu vergrößern. Bei Timelines mit sehr vielen Spuren macht sich das wirklich besser. Die GK hat aber nur 3 Ausgänge.

Die Frage ist: was ist die bessere Lösung: zusätzlich eine Blackmagic Decklink 4K (ca 200 Euro) oder die GK gegen eine bessere mit 4 oder 5 Ausgängen austauschen? z.B. Geforce 1080 (ca 500 Euro)

Die BM Decklink 4k spielt wohl nur nativ bis 4K30p ab, was passiert, wenn ich ein 4K60p Projekt abspiele? Aber die Lösung wäre ca 300 Euro günstiger.

Würde es Performance-Unterschiede geben bei beiden Lösungen? Hat jemand Erfahrungen mit der Decklink?

EDIT: Audio gebe ich derzeit über USB direkt an zwei Nubert-Boxen aus.



Antwort von Frank Glencairn:

Beide Lösungen reichen das Signal nur durch, performancemäßig tut sich da also nix.

Der Unterschied ist, die BM gibt ein richtiges Video Signal aus, die Graka nur ein Computer-Monitor Signal, was unter anderem die Kalibrierung schwierig macht. Ob Farbe für dich überhaupt ein Thema ist, weiß ich natürlich nicht.



Antwort von gutentag3000:

@Frank Glencairn
Danke, das ist hilfreich. Farbe spielt durchaus eine Rolle. Aber was passiert, wenn ich eine 50p/60p TimelineTimeline im Glossar erklärt in Premiere abspiele? Konvertiert die BM das Signal in 30p oder bleibt der Monitor schwarz?





Antwort von Roland Schulz:

Bei 4K 50/60p bleiben die kleinen Decklink schwarz, auch der interne Downscale zu 1080p1080p im Glossar erklärt funktioniert da nicht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
AMD Radeon RX Vega 64 Grafikkarte: Konkurrenz für GeForce GTX 1080
Edius 8.32 und BM DeckLink Mini Monitor 4K
Frage zu Decklink Studio 2, Edius Pro 7, Dell 4k-Monitor
BM DeckLink mini Monitor 4k mit Eizo EV3237 Signalfehler
SLI GTX 980Ti vs 1080 / 1080 Ti (Spekulation)
Blackmagic DeckLink Mini Monitor 4K / Mini Recorder 4K // IBC 2016
'1080/25p All-Intra' bei gleicher Datenrate besser als '1080/50p All-Intra' ?
Monitor oder Tv oder 7 Zoll an DSLR
FSI 8bit oder 10bit Monitor?
Monitor LG 34WK95U-W ok oder gäbe es bessere Alternativen
TV-Out an Geforce FX 5200 schlecht?
TV-Out der Geforce MX 440
Blackmagic DeckLink 4K
5D Mark III - 1080 vs 720
Faustformel gültig ?? 4k->1080 444 ?
4k / 1080 Timeline - Schlechte Qualität
TV-Out von GeForce 4MX nur s/w?
Zwei Fragen zu Decklink
Welcher Codec für 1920*1080?
Suche NTSC / 1080 60i Camcorder?
1080/50M für Fernseher störungsanfällig?
Video-Overlay bei Geforce 6200 LE
Neuer Geforce Studio Treiber verfügbar
Resolve UHD Material in 1080 Timeline unscharf
NVidia GeForce 2 MX und Pinnacle PCTV Stereo
läuft speedgrade mit nvidia geforce gtx?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen