Infoseite // Welche Mini DV CAM gut für Makro?



Frage von Andreas Kochenburger:


Vielleicht ein bißchen OT, aber trotzdem, da ich zuviel beim
Bearbeiten am PC wegschneiden muss:
Welche preisgünstige DVCAM ist denn gut um Blumen und dergleichen
scharf und nahe genug aufzunehmen?
Unsere kleine Canon 600 hat einen Autofokus und stellt sehr oft auf
den Hintergrund scharf. Das Vordergrundobekt ist dann hoffnungslos
verwaschen. Der manuelle Fokus ist eine Katastrophe.
Eine Einstellung Fokus auf zentralen Spot hat sie nicht.

Andreas
-------
MinForth: a robust and small Forth system in C
http://home.arcor.de/a.s.kochenburger/minforth.html


Space


Antwort von Lutz Bojasch:

Andreas Kochenburger schrieb:

> Vielleicht ein bißchen OT, aber trotzdem, da ich zuviel beim
> Bearbeiten am PC wegschneiden muss:
> Welche preisgünstige DVCAM ist denn gut um Blumen und dergleichen
> scharf und nahe genug aufzunehmen?
> Unsere kleine Canon 600 hat einen Autofokus und stellt sehr oft auf
> den Hintergrund scharf. Das Vordergrundobekt ist dann hoffnungslos
> verwaschen. Der manuelle Fokus ist eine Katastrophe.
> Eine Einstellung Fokus auf zentralen Spot hat sie nicht.

Hallo
ob sie nun für ausgesprochene Makro-Aufnahmen wie Du sie brauchst,
auch geeignet ist, müsstest Du ausprobieren. Meine SONY PC110 erlaubt
die scharfe Abbildung von Objekten die sich nur Zentimeter vor der Linse
befinden. Der Autofocus arbeitet besser als bei allen Camcordern die ich
bisher hatte (;das waren nie Billigheimer!).
Was nicht so gut gelöst ist, ist der Schieber für das Zoom. Er ist
sehr empfindlich und es erfordert viel Übung wenn man langsam zoomen
will. Ansonsten bin ich mit dem Camcorder absolut zufrieden. Leichte
Bedienung trotz sehr Möglichkeiten, sehr gute Optik, brauchbarer Ton
ohne Zusatzmikrofon, mit Zusatz-Mikrofon wirds aber noch um einiges
besser. Ich benutze das Teil oft um damit Videofilme zu digitalisieren
und diese dann über Firewire auf den PC zu übertragen. (;problemlos)
Gruß Lutz



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Suche Mini-Mini-Mini Cam
Das neue Apple Studio Display im Test: Gut, aber nicht gut genug?
DJI Mavic Mini im Praxistest - die führerscheinfreie Einsteigerdrohne - gut genug für Pros?
Global Shutter-Cam - RED KOMODO vs Z CAM E2-S6G
Bodennah: Manfrotto Befree GT XPRO Reisestativ für Makro-Aufnahmen
Neues Tele-Makro für spiegellose Kameras: SIGMA 105mm F2,8 DG DN MACRO | Art
Canon kündigt Weitwinkel-Makro sowie -Zoomobjektiv für RF an
LAOWA Pro2be - 24mm T8 2X Makro-Objektive für ungewöhnliche Perspektiven
Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor
Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
Zuckerlandschaften (Makro)
Moorlandschaften (Totale, Makro, Zoom)
Neue Nikkor Z Objektive - Makro jetzt, Pancakes später
C100 MKII, Canon Makro 100 mit Raynox DCR5320PRO
Kompaktes 2x Makro-Objektiv: Laowa 85mm f/5.6 2x Ultra Macro APO vorgestellt
DZOfilm Gnosis - Cine-Makro-Objektive 32mm, 65mm und 90mm T2.8
Erfahrungen mit Viltrox Makro-Zwischenringen an S5II und Co.




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash