Logo Logo
/// 

Welche Cut effects bzw. plugins wurden hier verwendet ???



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum VFX / Compositing / Special Effects-Forum

Frage von theo_80:


Hi Hi die Herren,

mich würde sehr interessieren mit welchen Plugins bzw. Effekten der Leonardo sein cuts erstellt - besser gesagt die Übergänge... Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur "einfache cuts" sind, sondern, dass hier mit plugins gearbeitet worden ist... hat jemand ne Idee ??? hier die links;





danke schonmal für die Infos ;)



Antwort von Starshine Pictures:

Hi!

Nein da wurde kein Tool benutzt. Das Geheimnis ist massig Material und viel Geduld beim Schneiden. Sebastian Linda hat sich für seinen Reisefilm ebenfalls von "Watchtower of ... " inspirieren lassen und diese Schnitte probiert.



Und hier das ziemlich schräge Making Of mit Hintergrundinfos dazu:



Grüsse, Stephan von Starshine Pictures



Antwort von klusterdegenerierung:

Hallo lieber Stephan :-)) wie schafst Du es, solche making of"s ausfindig zu machen?;-))

Bin immer wieder geflashed davon, wieviel hype aus einem Video gemacht werden kann! Da steht da so ein koksiger Typ der sich und sein Rückwertsfootage beweihräuchert, das es aus meinen Boxen richt! :-)))

Da steht einer vor einer Leinwand und scrobt in seinem Video rum, als hätte er die Glühbirne erfunden!
Was machen denn solche Leute wenn sie mal einen richtigen Film drehen, unmächtig umfallen? ;-)))

Ich finde diesen Selbstdarstellungsdrang wirklich putzig!





Antwort von Starshine Pictures:

Ich sehe das völlig wertfrei und bin dankbar wenn sich jemand die Mühe macht die Hintergründe offen zu legen. Auch wenn der Film selbst oder das Making Of nicht perfekt sind. Es ist schliesslich immer eine Form des Offen legens von sich selbst und sich selbst. Klar, an "Watchtower of ... " Kommt dieser Clip nicht ran. Aber Sebastian hat bereits zwei Staff Picks bei Vimeo aufzuweisen. Bis auf den einen mit seinem Makro-Farben-Gemische hat das niemand hier geschafft. Von daher finde ich schon dass man von ihm und seiner Crew etwas lernen kann. Und wenns nur "No Drugs before Making Of" ist ... ;)



Antwort von Axel:

@theo80
Der übliche "Light Leaks" Übergangseffekt, wie er seit Jahrzehnten angefragt wird, halt mit krassem Grading, hohen Shutter-Einstellungen und ultrakurzen Schnitten, passend zur Musik.

@starshine pictures
... hier mit timeremapping/hyperlapse garniert.



Antwort von klusterdegenerierung:

Klar, haste natürlich Recht, für den der die Infos gebrauchen kann, ist das eine Prima Geschichte!

Verstehe mich da auch bitte nicht falsch, ich finde ja gut wenn man seine Erfahrung shared, aber mir ist es oft nur zu selbstdarstellerisch! ;-)

Aber das hier keiner ein Staff Picks bekommen hat, stimmt ja nicht.



Antwort von theo_80:

Hallo lieber Stephan :-)) wie schafst Du es, solche making of"s ausfindig zu machen?;-))

Bin immer wieder geflashed davon, wieviel hype aus einem Video gemacht werden kann! Da steht da so ein koksiger Typ der sich und sein Rückwertsfootage beweihräuchert, das es aus meinen Boxen richt! :-)))

Da steht einer vor einer Leinwand und scrobt in seinem Video rum, als hätte er die Glühbirne erfunden!
Was machen denn solche Leute wenn sie mal einen richtigen Film drehen, unmächtig umfallen? ;-)))

Ich finde diesen Selbstdarstellungsdrang wirklich putzig!

Ich finde das Video von Sebastian Linda ebenso interessant und bin ihm auch dankbar, dass er darüber ein Making of macht. Wenn man sich die Kommentare liest, interessieren sich jede Menge Leute über die Technik seiner Cuts. Ich hatte das makimg of auch schon gesehen..

Allerdings hatte ich mal ein Interview gelesen das Leonardo selber sagt, dass er außerdem schneiden auch plugins für die Übergänge verwendet - er verrät aber nicht welche plugins. Von daher wollte ich euch hier mal fragen... Wäre halt eine coole Sache gewesen, wenn er wie Sebastian auch ein Making of gedreht hätte ;) ist ja nicht irgendein clip im Endeffekt... finde es einfach außergewöhnlich und daher auch interessant.... grüße




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum VFX / Compositing / Special Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
FxPlug plugins sind verschwunden - final cut express 4, wer kennt es?
Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
Qualitäts Unterschiede Final Cut & After Effects
Welches Plugin bzw. welche Software für Titeleinblendungen in Edius
Final Cut Pro X Projekte in After Effects öffnen mit Automatic Duck //
Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
Welche Software statt Final Cut X? Oder bei FCX bleiben?
Gesichtsretusche bzw bzw farben als maske verwenden?
Gaffa-Tape mal anders verwendet...
Wer verwendet Pinnacle Studio Moviebox USB??
Wie viele Monitore verwendet ihr zum Videoschnit
Wie wurden diese geilen Kamerafahrten gemacht?
SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
Wie Animationen realistisch wurden: Die Erfindung des Rotoscopings
De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
Adobe Creative Cloud: wurden ältere Versionen aufgrund eines Rechtstreits mit Dolby deaktiviert?
Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
Empfehlenswerte Plugins
Verbreitung LUT in Schnittprogrammen? PlugIns?
Text Effekte gesucht - Plugins
alternative für Oxford Plugins
Motion lernen vs. FCPX-Plugins kaufen?
Chromatic und Scribeomatic - neue Coremelt-Plugins
Oxford Plugins bei Samplitude Pro X3 funktionieren nicht
Premiere Pro Crash durch Genarts Sapphire Plugins
Neue Avid Media Access Plugins für Sony Formate

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom