Logo Logo
/// 

Was passiert, wenn man den AVID MC Support nicht verlängert?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von felix24:


Hallo Leute,

ich hab letztes Jahr die letzte Gelegenheit benutzt, um mein AVID MC 6 auf den neuesten Stand zu bringen, in dem ich einen einjährigen Support Vertrag abgeschlossen habe. Dadurch konnte ich auf die neueste Version updaten und ein Jahr lang immer wieder die neuesten Versionen erhalten.

Allerdings hat sich in diesem Jahr nicht so viel getan. Und da ich auch keine Ahnung habe, was noch so kommt, frage ich mich, ob sich das für mich lohnt.

Und vor allem: was passiert - abgesehen davon, dass ich nicht weiter updaten kann - mit meinem AVID MC?

Konnte da nichts konkretes im Netz finden.

Kann ich damit unbegrenzt weiter arbeiten, solange ich will und mit der letzten Version zufrieden bin?

Eventuell reicht mir das erstmal, was ich jetzt damit machen kann. Und wenn ich in eine paar Jahren feststelle, dass eine neuere Version viel viel mehr kann und ich die brauche, kann ich ja immer noch eine neue Vollversion kaufen. Ist dann eventuell auch gar nicht teuer, als jedes Jahr für Support zu bezahlen, den man nicht braucht... als Independent, der nur hin und wieder damit arbeitet.

Eure Meinungen?

Gruß

Felix



Antwort von felix24:

Was micht interessiert, ist ob jemand weiß, was es für Pläne gibt bei AVID.

Was wird als nächstes kommen?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Was denkt ihr über das Support-Modell?



Antwort von Pianist:

Kann ich damit unbegrenzt weiter arbeiten, solange ich will und mit der letzten Version zufrieden bin? Ja.

Matthias








Antwort von rush:


Kann ich damit unbegrenzt weiter arbeiten, solange ich will und mit der letzten Version zufrieden bin?

Felix Es wäre ja schlimm wenn dem nicht so wäre... oder hat Avid auch schon ein reines Abo-Model wie Adobe mit CC am Start?

Ich als nur "Hin und wieder mal Schnippler" fahre seit Jahren diese Taktik, wenn auch nicht mit Avid... ich upgrade eben nur dann wenn ich es für nötig halte und es finanziell drin ist bzw. der Mehrwert an Funktionen dies für meine Begriffe rechtfertigt.

Ist aber natürlich mal wieder eine sehr subjektive Ansicht aber ich denke das man das eben genau so differenziert betrachten muss.
Auch in kleinen Firmen wird oft jahrelang dieselbe Softwareversion gefahren... sie hat sich eingespielt und funktioniert... Erst wenn dann neue Kameras/Codecs etc. auf den Markt drängen und der Workflow nicht mehr so geschmeidig vonstatten läuft oder das Material kompliziert vorgewandelt werden muss wird mal wieder ein Upgrade vollzogen.

EDIT: Avid bietet wohl mittlerweile auch ein reines Abo-Modell ähnlich CC an...

http://www.avid.com/DE/products/Media-C ... #licensing



Antwort von merlinmage:

Was micht interessiert, ist ob jemand weiß, was es für Pläne gibt bei AVID.

Was wird als nächstes kommen?

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Was denkt ihr über das Support-Modell? 1. Ein weiterer zusammengehackter Klotz aus Features auf einem 80er Jahre Fundament. Wie immer halt bei Avid.

2. Seit der 8.4er wieder erstaunlich crashfrei für Avid Maßstäbe. Was das meiste an neuen Codecs angeht (unter OSX, die Win Version läuft deutlich besser) immer noch eine Katastrophe wenn man Premiere/FCP X gewohnt ist.

3. Ist gut, wenn der Support dann einem auch mal hilft. Sonst isses halt nur da, um Updates zu bekommen. Wobei 38 Euro im Monat einfach eine Frechheit ist. Für 50/60 Euro bekomme ich bei Adobe halt schon ALLE Programme. Bei Avid ein NLE, ein Title Tool aus den 90ern und ne Lite Version von Squeeze. Naja.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
wenn man/frau den filmschurken gut findet
AJA Ki Pro Ultra v2.0 Firmware bringt Avid DNxHD Support
Avid ProRes RAW Support nach langer Wartezeit nun umgesetzt
Selbst wenn man wollte ... Ausverkauft.
Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
Was nehmen, wenn man alles machen muß?
Avid Media Composer 2020.4 bringt Support für macOS Catalina und ProRes
lohnt sich panasonic g7, wenn man KEIN 4k nutzen will?
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung
Warum Slider bauen wenn man einen kaufen kann? :-)
Wozu ND Filter, wenn man doch einfach die Blende "dunkler" stelle
Was, wenn Marvel's The Avengers in den 90ern gedreht worden wäre
Hat Magix den Support für Vegas eingestellt?
Wenn 8K nicht 8K ist
kein Sound wenn man frame für frame springt
Avid bringt PhraseFind und ScriptSync zurück in den Media Composer
Kein Sound bei GH5, wenn nicht 50 fps
Wenn das Geld und Talent nicht reicht ... ;)
Neue Sony Firmware verlängert Aufnahmezeit der A6300 vor Überhitzung
wenn die in dem trailer nicht so viel fluchen würden,
Wenn das mal nicht unser neuer George Michael ist
Avid erkennt eure Datenträger nicht an
Wie mappt man 5.1 Sound in Resolve für den Export?
Das sollte man gleich oben zu den Forumregeln pinnen!
Camcorder mit 0,8 oder 1,33 Mio Pixel, sieht man den Unterschied?
Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom