Logo Logo
/// 

Videowiedergabe AVCHD auf Netbook mit XP - Player?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von klaramus:


Mein altes Netbook Aspire One mit XP ist genau das richtige Teil für den Auto-Urlaub. Wenn es gestohlen wird, ist es nur ein wenig ärgerlich...
Ich möchte neben Bildern auch meine 28Mbit AVCHD-Videoclips anschauen können. Gibt es eine Empfehlung für einen Player, der die modernen Formate auf einem älteren System schafft? Mir fällt nur der VLC ein.
Gruß, K.



Antwort von Tiefflieger:

Ich fürchte nicht, denn für eine flüssige Wiedergabe braucht es eine Grafikkarte mit h.264 Videounterstützung (die CPU ist zuwenig Leistungsfähig in Netbooks).
Moderne Netbooks haben eine HDMI Schnittstelle und eine AMD oder Nvidia Grafikkarte. Ich persönlich kenne Nvidia und die Einstellungen sehr gut.

Grundsätzlich bei Windows 7 ist der "Windows Mediaplayer" ausreichend um 1080p50 flüssig wiederzugeben.
Beim VLC im Grundzustand ruckelt es, man braucht vielleicht spezielle Versionen von "FFmpeg" CodecCodec im Glossar erklärt mit GPU Unterstützung. Aber da gibt es andere die mehr sagen können, da ich ihn nicht benutze.

Gruss Tiefflieger



Antwort von klaramus:

Ich möchte nur meine Frage näher erklären: Ich hatte schon längere Zeit XP auf dem Netbook und meine Clips liefen mit mäßigem aber störendem Ruckeln. Im Laufe der Zeit war natürlich XP zugemüllt und verlangsamt. Nun habe ich alles frisch installiert und möchte mit Neuinstallationen zurückhaltend sein, um das System möglichst sauber zu halten. Daher die Frage, um nicht erst mehrere Programme auszuprobieren.
Gruß, K.








Antwort von Tiefflieger:

Ich benutze noch den folgenden Player, er macht auch eine Systemanalyse und passt gewisse Einstellungen an.
http://mirillis.com/en/products/splashpro.html

Hardwareanforderungen und Betriebsystem (mind. Windows® XP(SP3))
http://mirillis.com/en/products/splashp ... ments.html

Gruss Tiefflieger



Antwort von holger_p:

Probier mal den Media Player Classic Home Cinema aus. Hat eine wesentlich bessere Performance als z.B. VLC.

Achtung: Unter XP braucht der Player ein CodecCodec im Glossar erklärt Pack. Die c"t empfiehlt ffdShow. Ein Mediasplitter für Matroshka istauch innvoll. Hier würde ich den HaliMediasplitter nehmen.

Generell dürfte AVCHDAVCHD im Glossar erklärt auf einem älterem Netbook ohne Hardware-Grafikbeschleuniger schwierig werden.


Gruß Holger




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Player mit Filtergraph Support?
HardDisk- Player tonlos (bin2mpg)
XviD im Player abspielen
Playersoft für USB?
DivXPlayer 5.2.5 verzerrt zu 16:9
Media Player Classic: nur ein Problem
Media Player Eierköpfe
Durabrand Player bei Wal Mart
Media Player Classic Tonversatz nach spulen
D-Link Wireless Media Player DSM-320
Videoplayer für Widescreens
Win-Media-Player zu dunkel
PP2020 startet nicht mit Hinweis auf Module zur Videowiedergabe
Probleme bei Videowiedergabe auf PC
RX100VI: Kein Ton bei Videowiedergabe auf Android Geräten
Abspielen von AVCHD auf selbstgebrannter Bluray
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
DVD auf Player abspielen und auf Recorder aufnehmen fehlgeschlagen!
DVD player oder HD Player mit USB2 in
Plattenstoergeraeusch bei Videowiedergabe
Fehler bei Videowiedergabe
Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
TV-out funktioniert, aber bei Videowiedergabe schwarzer Bildschirm
Bild auf DVD Player verschoben

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom