Logo Logo
/// 

Android Video Player



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von shellbeach:


Hallo,

Weiß jemand eine gute Video Player App unter Android, die 10 BitBit im Glossar erklärt 422 UHD Dateien von z.B. Sony A7s III oder R5/R6 flüssig darstellen kann,n Irgendwie schaffen die üblich Verdächtigen das nur rucklig.

Danke



Antwort von mash_gh4:

shellbeach hat geschrieben:
Weiß jemand eine gute Video Player App unter Android, die 10 BitBit im Glossar erklärt 422 UHD Dateien von z.B. Sony A7s III oder R5/R6 flüssig darstellen kann,n Irgendwie schaffen die üblich Verdächtigen das nur rucklig.
4:2:2 macht natürlich auch auf den handys nichts als probleme, weil die hardwarebeschleunigung derartiges fast nie unterstützt.

evtl. könntest die android-version von mpv ausprobieren, die in vielen punkten schon ganz gut optimiert sein dürfte. dort kann man zumindest zw. hardware- und softwaredecodierung umschalten, um auch exotischere formate vernünftig nutzen zu können.

https://github.com/mpv-android/mpv-android
https://f-droid.org/en/packages/is.xyz.mpv/
https://play.google.com/store/apps/deta ... is.xyz.mpv



Antwort von shellbeach:

Du hast wahrscheinlich recht. Auch mpv läuft zwar, aber nicht flüssig, trotz allmöglicher Settingänderungen. Meine Idee, unterwegs das Tablet/Handy als Speicher- und rudimentäres Betrachtungsmedium zu benutzen, scheint nicht so recht zu funktionieren.








Antwort von cantsin:

shellbeach hat geschrieben:
Du hast wahrscheinlich recht. Auch mpv läuft zwar, aber nicht flüssig, trotz allmöglicher Settingänderungen. Meine Idee, unterwegs das Tablet/Handy als Speicher- und rudimentäres Betrachtungsmedium zu benutzen, scheint nicht so recht zu funktionieren.
Handy-CPUs sind AFAIK zu langsam, um solches Material abzuspielen, und die GPUs können nur die üblichen Consumer-/Streaming-Codecs.



Antwort von shellbeach:

Nach bestimmt 20 verschiedenen Playern die ich versucht hatte, habe ich das jetzt auch festgestellt:-)



Antwort von mash_gh4:

cantsin hat geschrieben:
Handy-CPUs sind AFAIK zu langsam, um solches Material abzuspielen, und die GPUs können nur die üblichen Consumer-/Streaming-Codecs.
naja -- die CPUs selbst sind bei manchen high-end handys gar nicht zu unterschätzen, trotzdem kann man das natürlich nicht verallgemeinern, weil es da riesige leistungsunterschiede zwischen den verschieden generationen und preisklassen von geräten gibt.

neben der CPU-performance spielen hier aber auch noch andere mögliche flaschenhälse (speicherzugriff, etc.) eine mindestens genauso bedeutsame rolle.

dazu kommt noch die tatsache, das vermutlich die betreffenden ffmpeg-codecs unter ARM vermutlich nicht ganz so gut optimiert sein dürften wie für die intel-architektur. eine möglichst ideale anpassung des vector-processings an die gegebenheiten der jeweiligen prozessor-architektur ist leider alles andere als trivial und im gegebenen zusammenhang normalerweise auch kaum nötig, weil man derartige aufgaben im falle solchen devices mit speziellen hardwarelösungen deutlich stromsparender und eleganter umsetzten kann -- nur dass man sich dabei halt fast unveremeidlich auf klar vorgegebene und für sinnvoll erachtete größenordnungen und formate beschänken muss, die sich oft nicht mit dem decken, was man hier im forum für unbedingt nötig und auf jeden fall vorteilhaft hält.

4K 10bit h.265 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt long-GOP mit vernünftigen datenraten dürfte allerdings mittlerweile auch im zusammenspiel mit den hardwarebeschleunigungslösungen aktueller handys keine große probleme mehr bereiten.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Player für getrennte Audio- und Video-Dateien
Player für getrennte Audio- und Video-D ateien
[mplayer] Getrennte Audio/Video Dateien zusammen abspielen?
Hardware-Media-Player, der Audio- und Videostreams abspielt?
Magix Video deluxe 2006 und BSPlayer
Video auf MP3-Videoplayer
Video nach Export mit QUICKTIME Player asynchron bei VLC synchron
Video läuft zu schnell - Player erkennt Framerate nicht
Cineplay - professioneller iOS Video Player
iMovie-Video auf Media Player abspielen
HTML5 Video Player im Vergleich
Video-CD"S auf DVDplayer?
Suche Musik Player für Android
Flimmern bei 4K Video im Player
Video-Player für Atomos Ninja V Rohmaterial in DNxHD
GPX Video/DVD-Player liefert DVDs nur noch s/w
Video mpeg 1 audio layer 2 läuft auf dvd player nicht
Viewfinder für Android
DVD-Player, der Audio-CD-Player ersetzen kann?
neue android mft kamera
DVD player oder HD Player mit USB2 in
"Youtube for Android TV" und Himedia Q5Pro
Fujifilm Camera Remote 4.0.0 for Android Released
Gibt es sowas universal für Android?
Suche: Offloading App (Android) inkl. Prüfsumme
RED Tools erstmals auch für Android

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom