Logo Logo
/// 

Trauerlied Canon



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Frage von WWJD:


Jemand hat sich viel Mühe gegeben, einen Bettelbrief an Canon zu schreiben, er schreibt mir aus der Seele, wie geht's euch so?

https://petapixel.com/2017/09/12/dear-c ... nnovation/



Antwort von klusterdegenerierung:

Tja, nur leider kommt er nicht auf den Pukt und schreibt und schreibt...
Das hätte man auch sicher in 10 Sätzen schreiben können, so das es sich dann von Canon auch wirklich jemand durchlesen würden,
aber so....ne!



Antwort von Drushba:

WWJD hat geschrieben:
wie geht's euch so?
Hab die 5D Mark III und probier gerade 3,5K Raw aus. Das Ergebnis und der Workflow sind ziemlich ok - für Imagefilme im Lowbudget Bereich völlig ausreichend, was darüber hinaus geht wird ohnehin gemietet. Was fehlt ist eine echte und zeitgemäße Dokfilmkamera bis 5000 Euro. Das war früher eine garnz normale Hausnummer für den Zweck.








Antwort von Funless:

Drushba hat geschrieben:
Was fehlt ist eine echte und zeitgemäße Dokfilmkamera bis 5000 Euro. Das war früher eine garnz normale Hausnummer für den Zweck.
Interessehalber gefragt, was würde denn so eine Dokfilm-Kamera aus deiner Sicht denn beinhalten müssen, bzw. wie würde die aussehen, Formfaktor etc.?



Antwort von Drushba:

Funless hat geschrieben:
Drushba hat geschrieben:
Was fehlt ist eine echte und zeitgemäße Dokfilmkamera bis 5000 Euro. Das war früher eine garnz normale Hausnummer für den Zweck.
Interessehalber gefragt, was würde denn so eine Dokfilm-Kamera aus deiner Sicht denn beinhalten müssen, bzw. wie würde die aussehen, Formfaktor etc.?
Ziemlich genau wie die Panasonic Au-Eva 1 sollte sie sein. Gute Farben, extrem leicht, gutes Handling, 10 BitBit im Glossar erklärt 422 in 4K, 14-15 Blendenstufen DR, gutes Lowlight. Zudem von Canon die Menüstruktur und den Autofokus, von Sony den variablen ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, von JVC die Adaptierbarkeit der Objektive. Alternativ dazu das Ganze als wasserdichter Henkelmann ;-)



Antwort von DV_Chris:

Aufgrund der langen Produktzyklen hat Canon noch immer die original C300 (mit DAF Update) im Programm...für unter 5.000,- netto. Also damit lässte sich gut Doku machen.



Antwort von Drushba:

DV_Chris hat geschrieben:
Aufgrund der langen Produktzyklen hat Canon noch immer die original C300 (mit DAF Update) im Programm...für unter 5.000,- netto. Also damit lässte sich gut Doku machen.
Doku vielleicht (gräßliches Wort), aber bestimmt nicht Dokumentarfilm. Die Zeiten von FullHDFullHD im Glossar erklärt, noch dazu 8-bit sind einfach rum. Ich hatte es hier schonmal gepostet: Ein Dokfilm wird mittlerweile oft auch durch Verkauf von hochwertigem Footage-Material und verschiedener Schnittfassungen für verschiedene Abnehmer mitfinanziert. Die Zeiten ändern sich und so auch die Anforderungen.



Antwort von klusterdegenerierung:

DV_Chris hat geschrieben:
Aufgrund der langen Produktzyklen hat Canon noch immer die original C300 (mit DAF Update) im Programm...für unter 5.000,- netto. Also damit lässte sich gut Doku machen.

Jaaaa, aaaber, die ist ja nicht neu und irgendwie fehlt da bestimmt auch was zum glücklich sein! ;-))



Antwort von wolfgang:

Drushba hat geschrieben:
Funless hat geschrieben:


Interessehalber gefragt, was würde denn so eine Dokfilm-Kamera aus deiner Sicht denn beinhalten müssen, bzw. wie würde die aussehen, Formfaktor etc.?
Ziemlich genau wie die Panasonic Au-Eva 1 sollte sie sein. Gute Farben, extrem leicht, gutes Handling, 10 BitBit im Glossar erklärt 422 in 4K, 14-15 Blendenstufen DR, gutes Lowlight. Zudem von Canon die Menüstruktur und den Autofokus, von Sony den variablen ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, von JVC die Adaptierbarkeit der Objektive. Alternativ dazu das Ganze als wasserdichter Henkelmann ;-)
Absolute Zustimmung zu diesen inhaltlichen Punkten. Was hätte Canon mit so einer Kombination für Chancen haben können.



Antwort von Funless:

Drushba hat geschrieben:
Funless hat geschrieben:


Interessehalber gefragt, was würde denn so eine Dokfilm-Kamera aus deiner Sicht denn beinhalten müssen, bzw. wie würde die aussehen, Formfaktor etc.?
Ziemlich genau wie die Panasonic Au-Eva 1 sollte sie sein. Gute Farben, extrem leicht, gutes Handling, 10 BitBit im Glossar erklärt 422 in 4K, 14-15 Blendenstufen DR, gutes Lowlight. Zudem von Canon die Menüstruktur und den Autofokus, von Sony den variablen ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, von JVC die Adaptierbarkeit der Objektive. Alternativ dazu das Ganze als wasserdichter Henkelmann ;-)
Danke für die Info. Also sollte sie für Dokumentarfilm (in dem Sinne wie du Dokumentarfilm definierst) so unversell wie nur irgend möglich einsetzbar und das Material so universell wie nur irgend möglich verwertbar sein, verstehe ich das richtig?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon Roadmap 2017: 4K Canon EOS C100 MK III zur NAB?
GoPro passend zu Canon XA20 und Canon LEGRIA HF30
GoPro passend zu Canon XA20 und Canon LEGRIA HF30
Verringert 4K-Crop für Canon R -- neuer 0.71x Metabones Speedbooster Canon EF auf RF
Canon EOS Kameras als Webcam mit neuer Beta Software von Canon
Canon auf der NAB 2018: Canon EOS C100 MKIII vs Vollformat Spiegellose ?
Messevideo: Canon Sumire - erste Canon Vollformat Cine Objektivserie mit PL Mount // NAB 2019
Canon HF100 VS. Canon PowerShot SX530 HS
Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar
Canon 100-400 an C300 (war: Canon C300 PL auf EF umbauen?)
Neue Canon Objektive: RF 15-35mm F2.8L IS USM, RF 24-70mm F2.8L IS USM und besserer Augen-AF für Canon EOS R und RP
Canon HG 20
Canon HV 20
Canon XL 1
Canon HV 30 Datenübertragung
Canon MVX250i
Canon FD zu EF - Umbau
Canon EOS 5D 2
Canon S2 IS Erfahrungen
Canon Ixus 40
Canon EOS R
Canon Powershot G2
Canon EOS R5
Canon EOS 5D Mk IV...
Canon R3 Ankündigung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen