Infoseite // TVcapture direkt am PIII 450 MHz PC oder ber das Netzwerk?



Frage von nn:




Space


Antwort von Joerg-Olaf Schaefers:

Arne Schween wrote:
...
>> MPEG oder Raw? Und ist "raw data" das, was man wohl vermuten darf?
>> Dann kann es mir handelsüblichen 100Mbit/s-Netzwerken nichts werden.
>
> Tja, da kratze ich mich eben auch am Kopf. Ich habe wie gesagt eine
> Hauppauge PVR-350.

Ah, sorry. Ich hatte die "Hauppauge WinTV" vom OP im Hinterkopf
und habe das PVR bei dir überlesen.
D.h. bitte als Antwort deuten, warum "raw" beim OP nichts wird.

ciao
Olaf



Space






Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
DJI (Mavic) Mini 2: OcuSync 2.0 und 4K Video für um die 450 Euro
Nvidia: GeForce RTX 3090 SUPER mit bis zu 450 Watt für 2022 erwartet
Samsung 990 PRO: Neues NVMe SSD Spitzenmodell kommt mit 7.450 MB/s an die Grenze von PCIe 4.0
450 MG nach dem Rendering und Exportieren 10 GB / Premiere2
Geht das: MPG2 Datei direkt auf DVD im DVDPlayer abspielen?
Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!
Konzert Liveübertragung offline per Netzwerk
Blackmagic HyperDeck 8.3 Update bringt u.a. Aufnahme und Wiedergabe per Netzwerk
HD-Videoerstellung mit Menu für USB/Netzwerk
DVD-Player im Netzwerk
Capturn übers Netzwerk
Video-Dateien auf dem PC übers Netzwerk mit einem DVD-Rekorder anschauen
Aufnahmen mit Gegenlicht (USB/Netzwerk/??)
»Call to Europe« 470 bis 694 MHz sind in Gefahr!
DVB-T USB 1.1 mit 600 MHz
Capturing von miniDV -> PC P3/700 Mhz geht nicht




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash