Logo Logo
/// 

Suche 4K Kamera (non-DSLR)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von 1pjladd2:


Bin auf der Suche nach einer Kamera für Livemucken.
Anforderungen:
- 4K, 25p
- 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt, 10 BitBit im Glossar erklärt intern
- Logarithmisches Farbprofil
- erschwingliche Speichermedien
- vernünftige Akkulaufzeit
- Betrieb mit Netzstrom möglich
- E-Mount, MFT oder EF Mount
- Preis < 3000€

Ich will nur ungern auf externe Recordinglösungen zurückgreifen.
Hätte da an die gute alte BMC gedacht. Aber da nerven mich die Akkus und SSDs als Speichermedien.

Habt ihr 'ne Idee?



Antwort von Jott:

4:2:2 10Bit intern bei 4K? Das wäre dann die bewährte Sony FS7. Abgesehen von der bleibt wohl nur, bei Blackmagic zu stöbern.

Du kannst auch mit glühenden Ohren auf die vage GH5 warten, die ja alles können soll außer Kaffee kochen, und das billig.



Antwort von nic:

Oder eine gebrauchte RED One-MX oder Scarlet-MX.





Antwort von Valentino:

Er sucht ja gerade nicht nach einer RAW-Only Kamera, deswegen fallen diese RED-Modelle leider weg.

Für die 3.000 Euro wird es am Ende eine alte BMPC oder neue GH5 werden, wenn ein externer Rekorder nicht gewollt ist.

Wenn 4k 25p und 422 8bit und HD 422 10bit auch noch in Ordnung ist, dann gibt es ja noch die FS5.



Antwort von motiongroup:

Für livemucken...



Antwort von Jott:

Für so was reicht natürlich das übliche 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt 8 BitBit im Glossar erklärt UHD dicke - aber das will keiner hören. Es sei denn, das Budget zwingt zum Reality-Check.



Antwort von Valentino:

Würde da an seiner Stelle zu einer Panasonic AG-UX180 oder gar DVX200 greifen, die haben alles was er braucht und Wechselobjektive sind bei Live-Veranstaltungen eh fehl am Platz.
Diese Henkelkameras haben alles was er braucht, günstige SDXC-Speicherkarten, 4k Aufnahme, XLR-Eingänge, lange Akkulaufzeit, Bildstabilisator, Betrieb über Netzstrom usw.

Mit der CashBack Aktion von Panasonic könnte er bei 4k Euro Kamera +1k Euro Zubehör landen, dafür ist das Set dann Ready-to-shot für ein 2 bis 3h Konzert.

Wenn wirklich wenig Geld vorhanden ist, dann zu Not auch die kleine UX90 oder die eine JVC die sogar ein Wechselmount hat.



Antwort von 1pjladd2:

An die DVX 200 hatte ich auch gedacht. Eigentlich perfekt.
Auch wegen der I/O Bestückung.

Einziger Nachteil: Keine 10 BitBit im Glossar erklärt, 4:2:2.
Da hau ich mir im VLog ganz schnell Banding rein.



Antwort von nic:

Er sucht ja gerade nicht nach einer RAW-Only Kamera, deswegen fallen diese RED-Modelle leider weg.

Wo steht, dass er keine RAW-Kamera sucht? Ich weiß zwar nicht was Livemucken sind, aber ich denke, dass eine gebrauchte R1 damit zurecht kommt.

Ansonsten wohl tatsächlich die DVX200... wofür braucht man schon log und 422 bei Livemucken. Aber Gott bewahre, wenn man fürs gleiche Geld ne R1 bekommt.



Antwort von 1pjladd2:

Hatte dieses Jahr schon des öfteren Mal 'ne Red One als feste, unbemannte Totale im Einsatz.

Da kommt einem das RAW 4K schon entgegen, wenn man im Nachhinein noch Belichtung und Ausschnitt anpassen möchte.

Hab mich im Opener etwas unklar ausgedrückt. Ich meine Livemucken, die in der erst in der Post geschnitten und gegradet werden.
Also ohne Bildregie vor Ort.
Daher auch der Log-Wunsch.



Antwort von Jost:


Hätte da an die gute alte BMC gedacht. Aber da nerven mich die Akkus und SSDs als Speichermedien.

Das Problem ist doch mit dem Makita-Adapter längst gelöst.
Und der große 90Wh-Makita-Akku ist nach 45 Minuten wieder geladen.
Ein Akku reicht für 5 Stunden. Robuster Handwerker-Kram
zum Bild http://fs5.directupload.net/images/161212/ym957i85.jpg



Antwort von Valentino:

@Nic
Sorry der 1pjladd2 hat intern 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt 10bit gefordert und das kann die R1 erst in der Postpro liefern. Das Signal am SDISDI im Glossar erklärt Ausgang ist 720p 422 8bit, also nicht mal mit externem Rekorder zu gebrauchen.
Dazu fordert er erschwingliche Speichermedien und vernünftige Akkulaufzeit, womit die R1 erst recht aus dem Rennen wäre.
Also bitte erst die Anforderungen lesen und dann beschweren ;-)



Antwort von g3m1n1:

Sony DSC RX 10 II

....super Kamera. Flaches Bildprofil, 4K, hoher Dynamikumfang,
einzig und allein kein Wechselobjektiv... dafür aber ein erstklassiges
Zeiss 2.8 Objektiv.

Und als 2. Kamera 'ne Sony PXW X70.



Antwort von nic:

@Nic
Sorry der 1pjladd2 hat intern 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt 10bit gefordert und das kann die R1 erst in der Postpro liefern. Das Signal am SDISDI im Glossar erklärt Ausgang ist 720p 422 8bit, also nicht mal mit externem Rekorder zu gebrauchen.
Dazu fordert er erschwingliche Speichermedien und vernünftige Akkulaufzeit, womit die R1 erst recht aus dem Rennen wäre.
Also bitte erst die Anforderungen lesen und dann beschweren ;-)

Die Leute fordern und wissen doch nicht was sie eigentlich brauchen. ;)

Ist leider so...



Antwort von Helge Renner:

Bin auf der Suche nach einer Kamera für Livemucken.
Anforderungen:
- 4K, 25p
- 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt, 10 BitBit im Glossar erklärt intern
- Logarithmisches Farbprofil
- erschwingliche Speichermedien
- vernünftige Akkulaufzeit
- Betrieb mit Netzstrom möglich
- E-Mount, MFT oder EF Mount
- Preis < 3000€

Ich will nur ungern auf externe Recordinglösungen zurückgreifen.
Hätte da an die gute alte BMC gedacht. Aber da nerven mich die Akkus und SSDs als Speichermedien.

Habt ihr 'ne Idee?

Die BM Kameras mit SSD finde ich gerade deswegen gut, billigere und robustere Speichermedien gibt es kaum. Und Akkus sind auch kein Problem, es gibt diverse externe Lösungen.



Antwort von markusG:

- Preis < 3000€
Tja...Hätte ja noch die Aja Cion ins Rennen geschmissen, aber auch da wird's knapp :(

Valentino hatte noch die JVC LS300 angesprochen, extrem günstig und würde ich mir an deiner Stelle auch nochmal anschauen. Ist halt nicht das gleiche wie eine C300/FS7 etc., aber bei Budgetgrenzen müssen halt auch mal Kompromisse eingegangen werden ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Rekordverdächtige 108MP in der Xiaomi Mi Note 10 Smartphonekamera -- und 4K
4k-fähige Zweitkamera
Ricoh Theta V -- kleine 4K-360° Kamera vorgestellt // IFA 2017
Chinakamera: Ambarella S2 4K
yuneec 4k kamera problem
4K-Kameras: Da geht noch mehr!
Übersicht der 4K Kameras 2013
Die aktuelle 4K System-Kamera Gerüchte-Roadmap
Black Magic 4k Kamera verspätet sich weiter - vermutlich bis Oktober
Suche Kamera - Camcorder oder DSLR
Pentax KP - APS-C DSLR jetzt auch mit 4K
Suche 4K Kamera (non-DSLR)
Suche DSLR Kamera und Rig zum Filmen
Suche DSLR anhand von Foto
Suche Kameramann (DSLR) für 2 Tage in ESSEN
Suche Kameramann (DSLR) für 2 Tage Nähe Paderborn
Suche Allrounder DSLR / DSLM für Amateur um die 1000€
DSLR Kamera zum Filmen
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Kaufempfehlung erste Vollformat DSLR Kamera?
(DSLR) Kamera zum Filmen von Food gesucht
Canon stellt 8k Kamera und 120 Mp DSLR vor
4k Camcorder oder DSLR Kamera für Youtube Videos
Suche Camcorder/DSLR für Interviews, Veranstaltungs-Mitschnitte und kleinere Reporatagen, evtl. Livestream
Suche lichtstarke Kamera
Suche Kamera mit Fernbedienung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom