Logo Logo
/// 

Sony RX100 1, 2, 3 - ND?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Frage von ennui:


Jetzt gibt es ja schon Version 3. Ich hatte mir die V1 mal gebraucht besorgt: ist schon tw. ganz gut, aber man vermisst ja in der Sonne beim Filmen immer einen ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, denn nur per ISO und Belichtungszeit kommt man da nicht auf komfortable/erwünschte Werte. Ist das bei den Nachfolgern irgendwie verbessert worden oder weiterhin selbes Problem? Wie löst ihr es?



Antwort von jogol:

Ich nutze den Carry Speed MagFilter Filteradapter mit nem Heliopan Variograufilter.



Antwort von ennui:

Und das funktioniert ganz gut?





Antwort von jogol:

Ja, funktioniert ganz gut. Es gibt mittlerweile auch günstigere Filterhalter, da kann ich aber nix zu sagen. Zuerst hab ich es mit billigen Vario-NDs versucht , aber das ging gar nicht. Relativ neutral sind nur Heliopan oder Tiffen. Ist jetzt mein kleines Besteck für "immer dabei"(eher vergess ich meine Schlüssel).



Antwort von Jan:

Mit der RX 100 III gibt es gar kein Problem, weil ein ND Filter mit drei Blenden (ND 8) im Menü zuschaltbar (auto, ein oder aus) ist - auch beim Videobetrieb.

VG
Jan



Antwort von srone:

Mit der RX 100 III gibt es gar kein Problem, weil ein ND Filter mit drei Blenden (ND 8) im Menü zuschaltbar (auto, ein oder aus) ist - auch beim Videobetrieb.

VG
Jan

nachgefragt: ist das dann ein echter eingeschwenkter oder elektronik trickserei?

lg

srone



Antwort von Jan:

Keine Ahnung, danach habe ich nicht geschaut. Mir war nur wichtig das es auch im Videomodus greift, in dem ich die ISO auf 200 begrenzte und den ShutterShutter im Glossar erklärt von 1/25 einschob. Mit BlendeBlende im Glossar erklärt F 2.0 und dem Graufilter hatte ich die gleiche Belichtung wie bei F 5,6 ohne ND Filter.

VG
Jan



Antwort von rush:


nachgefragt: ist das dann ein echter eingeschwenkter oder elektronik trickserei?

lg

srone

Laut technischen Daten:

Ein "elektronisch gesteuerter ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt (3 EV)".

Funktioniert aber ganz gut in der Praxis... kann man manuell hinzuschalten oder auf Automatik schalten.

Ich hatte vor einiger Zeit noch die MK1 und bin dann vor 2-3 Monaten auf die Mk 3 umgestiegen und würde jederzeit wieder die Mk3 nehmen.

Mich haben folgende Features überzeugt:

- Elektronischer Sucher (EVF) eingebaut!!! War für mich das Hauptkriterium.

- Lichtstarkes Objektiv - zudem mehr Weitwinkel und besonders auch am langen Ende ist sie besser (lichtstärker) als die Vorgänger - dafür verliert man einen Tacken BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt hinten raus.

- Steuerung via WLAN - sprich Fotos können z.b. ganz schnell auf's Handy/Tablet gebeamt werden... im Urlaub eine feine Sache wenn man Freunden Fotos schicken möchte und keinen Laptop mit SD Slot dabei hat.

- Klappdisplay fand ich erst überflüssig aber nutze es doch ab und an (hat aber die MKII auch schon)

In Sachen Bildqualität ist das Rauschen auch etwas geringer gegenüber der MKI... aber bildqualitativ sind da ansonsten keine riesen Unterschiede... zudem alle RAW unterstützen.

Bleibt also letzten Endes eher eine Frage des Budgets denke ich



Antwort von srone:

danke an euch beide.

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
S-Log2 - Sony RX100 M4
Testaufnahmen Sony RX100 Mark IV
Sony RX100 - 30min Limit?
Sony RX100 IV - Einstellungen Zeitlupe
Welchen Gimbal für Sony RX100 M4
Sony RX100 IV Mark4 oder Panasonic LX100
Sony RX10 II und RX100 IV - 4K-Consumer-Profis?
Neue Sony RX100 VA (5a) mit bewährtem F1,8 Objektiv
Kleine Sony RX100 V mit neuem 1-Zoll-Sensor
Sony RX100 V - 4K Kompaktkamera mit Extras und Kompromissen
Sony RX100 MK2 Hot Shoe Audio zubehör
Sony RX100 VII mit Mikrofoneingang und Autofokusverbesserungen vorgestellt
Mit 2 kompakten zum 4K-Hattrick - Sony RX100 IV und RX10 II
Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
Sony RX100 VI - Die ultimative 4K Mini-Knipse mit 8,3fach-Superzoom?
Test: Sony RX100 III Kompaktkamera -- großer Sensor, große Videoqualität
Sony Alpha 6500 und DSC-RX100 Mk5 vor der Tür...
Unsicherheit bei Sony Cyber-shot DSC-RX100 Modellen (I, II, III, IV oder V)?
Sony bringt im Juli die RX10 II und die RX100 MK4
rx100 m3 - 4:2:2 ?
Sound / RX100 4 viel Wind
RX100 IV und Schnellwechselplatten-Problem
Mein erster RX100 Mark IV Testbericht
Camcorder mit RX100-vergleichbarer Qualität bis ca. 2000,- €
Günstiger RX100-Konkurrent? Panasonic LUMIX DMC-LX15 // Photokina 2016
Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*