Logo Logo
/// 

Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Sony hat soeben auf der IBC eine neue Vollformat Kamera angekündigt. Die PXW-FX9 gilt dabei nicht zufällig als inoffizieller FS7-Nachfolger mit einem 36mm breiten Sensor....



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019




Antwort von Zizi:

Da hab ich mir ehrlich gesagt mehr von Sony erwartet.
Bis auf VF nicht viel spannendes. reicht aber die alte mit Metabone Speedbooster und vermutlich noch besserem Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt ?
Warum nur so weniger fps. ? :(



Antwort von MarcusG:

Da hat für mich die Panasonic S1H wirklich die Nase vorn für ein Drittel vom Preis.

Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...








Antwort von MarcusG:

Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full FrameFrame im Glossar erklärt für viel mehr Geld.



Antwort von pillepalle:

MarcusG hat geschrieben:
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full FrameFrame im Glossar erklärt für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG



Antwort von r.p.television:

MarcusG hat geschrieben:


Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...
Das ist auch das was mir nun am meisten Sorgen bereitet. Entweder Sony sagt sich dass ne FX9 nen komplett anderen Käuferpreis bedient und bestückt die A7siii mit den Specs auf die alle warten, oder es wird so ne kastrierte Version die irgendwas "Ganz Tolles" kann, aber der Rest wie Framerates oder QuantisierungQuantisierung im Glossar erklärt entspricht dann wieder dem alten Käse.



Antwort von Jott:

Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...



Antwort von r.p.television:

Jott hat geschrieben:
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Wenn sie wenigstens so smart wären und eine A7siii Pro anbieten würden. Ohne Kastrierung durch die Software. Meinetwegen für 12000 Euro. Ich würde das zahlen. Ich brauch bei der Hälfte meiner Aufgaben keine Penisverlängerung auf der Schulter um Kunden zu beeindrucken. Ich brauch ne kompakte Kamera die das kann was 2019 ohne Probleme gehen würde. Nicht jeder kann so nen Klopper mit aufn Berg oder in den Dschungel, Wüste etc. nehmen. Es gibt Bedürfnisse wo man klein und kompakt bleiben will ohne aber Qualitätsverluste in Kauf nehmen zu wollen. Und 2019 geht das.
Mir ist klar dass es für viele Anwendungen noch zwecksmässig ist mit so nem Ziegelstein auf der Schulter aufzutauchen (ja, beim Kundenauftritt gilt noch der Spruch "Size does matter"), aber wer Dokukram macht braucht eher ne kleine, unauffällige Kamera.



Antwort von rdcl:

pillepalle hat geschrieben:
MarcusG hat geschrieben:
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full FrameFrame im Glossar erklärt für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG
Und Dual ISO



Antwort von MarcusG:

Jott hat geschrieben:
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Aber wäre das bei einer S Version so? Die ist ja speziell auf Video Affine Kunden ausgelegt und kostet dann noch 1000€ mehr als die Standard-Version. Das kauft doch hoffentlich keiner wenn es nicht wirklich Mehrwert bietet? Ich hoffe sie ziehen annähernd mit der S1H gleich, um keine Kunden zu verlieren.



Antwort von Mantas:

typisch Forum, will nur krasse Zahlen... vergesst nicht die Farben von Venice!



Antwort von rush:

MarcusG hat geschrieben:
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full FrameFrame im Glossar erklärt für viel mehr Geld.
Ähm... Die fs5 ist eine feine Kiste aber intern leider auf 8bit kastriert und damit für viele (u.a. mich) überhaupt keine Option weil da wirklich viele Fotoapparate bereits mehr können für weniger Geld.








Antwort von wolfgang:

Der größere Dynamikumfang, das bessere Farbmanagement der Venice, die Ausgabeoption zu 16bit raw, der variable ND Filter und der duale native ISO machen das Gerät interessant.

Dass es keine interne Aufzeichnung zu 6K gibt erscheint mir hingegen schwach. Der verbesserte AF mit Adaptern auf EF ist ein Fragezeichen für mich.

Trotzdem - die FS7 ist in vielen Bereichen ein Standard. Ob das die FS9 auch werden kann?



Antwort von wolfgang:

Was ist übrigens mit X-OCN? Kann die das?



Antwort von Bergspetzl:

Irgendwie klingt die nach: angefangen was richtig tolles zu entwickeln, und dann ganz schnell fertig huddeln müssen...

Oder einer sehr verständnisvollen Marketing Abteilung, die nach ihrer weltsicht die Kamera wieder beschnitten hat, da noch nicht alles preiszugeben notwendig ist. Aber das war ja eig Canon denken...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
Sony PXW-FX9 - Vollformat-Bildqualität für Broadcast und Cinema?
Sony FX9 in der Praxis - Teil 1: Der beste Autofokus im professionellen Vollformat-Kamerasegment?
Messevideo: Sony FX9: Aufnahmeformate, Ergonomie, Autofokus, Extension Units ... // IBC 2019
Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
Canon EOS C700 FF - Jetzt mit 5,9K-Vollformat Sensor // NAB 2018
Erfahrungen mit Canon 24-70mm/2.8 Mark I auf Sony PXW-FS7
Sony FS7 Nachfolger "FX9" in den Startlöchern
Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
Kino oder nicht - Sony PXW FS7
Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
Sony PXW-FX9 - Bedienung: Die wichtigsten Kamera-Menüs erklärt und im Überblick
Sony PXW-FS7 II Teil 2: Formate, Bildqualität und Fazit
Sony 85mm F1.4 G Master an 35mm Sensor Sony FS5/FS7
Sony stellt drei kompakte 4K-HDR-Camcorder mit S-Log3 vor (PXW-Z90 u.a.) // IBC 2017
Sony PXW-FS7 II Teil 1: Hardware, Bedienung und Kit-Optik SELP18110G
Firmware Update 4.00 für Sony PXW-FS7 bringt echtes 24p XAVC-I 4K
Vollformat Tokina Firin 20mm F2 für Sony E-Mount jetzt auch mit AF
Wie Robust/ Langlebig ist die Sony PXW-FS7 bei normaler Benutzung?
Sony FX9 / FS7 – Wechsel von 4K 25 fps zu FullHD 100 fps
Atomos Shogun 7 wird ProRes RAW mit der Sony FX9 aufzeichnen können
Nikon Z6 Essential Movie Kit: Vollformat RAW Setup für 2.899,- Euro // IBC 2019
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
Konzept Trailer Black Joker mit der GH4
Atomos Shogun 7 Update: ProRes RAW Aufnahme mit Sonys FX9 jetzt verfügbar
Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom