Logo Logo
/// 

Sony FX9 - extremes Rauschen im S35 Modus



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / FX3 / FX6 / FX9 uä.-Forum

Frage von ceejay:


Liebe Community, wir haben bei unserer FX9 ein extremes Rauschen sobald wir einen der S35 Modi verwenden (z.B. um mit höheren Framraten aufzunehmen). Im Full FrameFrame im Glossar erklärt Modus ist alles wunderbar. Ist euch das Problem bekannt bzw. gibt's da irgendeine Lösung? Anbei ein Beispiel.


zum Bild




Antwort von Jott:

Dass höhere Framerates (deutlich) mehr Licht brauchen, ist euch bewusst?



Antwort von ceejay:

Ja klar, es rauscht aber auch bei 50fps schon extrem bzw. waren das alles Situationen bei denen mehr als genug Licht vorhanden war. Im direkten Vergleich ist der Fullframe Modus absolut rauschfrei.








Antwort von Jott:

Bei gleichem Gain/ISO?



Antwort von ceejay:

Ja, alles vollkommen identisch. Das einzige was sich beim Umschalten von FF auf S35 ändert ist der Bildausschnitt und eben das Rauschen.



Antwort von rush:

Vielleicht nicht wirklich zielführend - aber als Anregung und querlesen...

https://www.newsshooter.com/forums/inde ... -settings/



Antwort von Mantas:

Könntest du deine Settings posten?
und dazu schreiben wie groß der Ausschnitt ist



Antwort von ceejay:

Vielen Dank schon mal. Cam liegt im Büro, ich reiche die Settings am Montag nach :)



Antwort von Mantas:

ok.

Einer der häufigsten Fehler ist das Nutzen der 2k scan Modi. Die sollten nur für hohe Frameraten genutzt werden.

Ansonsten 5k scan statt s35scan für 50/60p benutzen.



Antwort von ceejay:

So... ich hab das jetzt noch mal alles durchgetestet und kann folgendes berichten. Das Problem tritt in der Tat (wie von Mantas bereits erkannt) bei den 2K Modi auf (FF 2K und S35 2K). Da S&Q mit hohen Frameraten allerdings nur in diesen Settings funktioniert können wir leider manchmal nicht darauf verzichten. Das Rauschen ist dann auch sofort am PeakingPeaking im Glossar erklärt erkennbar, d.h. es sind am gesamten Vorschaumonitor rote Punkte sichtbar. Was offensichtlich hilft (und auch die Qualität nicht wirklich negativ beeinflusst) ist die Aktivierung von "Noise Suppression". Damit sieht jetzt eigentlich alles ganz brauchbar aus. Vielen Dank für die vielen Beiträge eurerseits :)



Antwort von Mantas:

S35 2k ist quasi nicht brauchbar, FF2k geht, aber niemals für was anderes benutzen außer hohe fps.



Antwort von andieymi:

ceejay hat geschrieben:
Ja, alles vollkommen identisch. Das einzige was sich beim Umschalten von FF auf S35 ändert ist der Bildausschnitt und eben das Rauschen.
Das ist auch mehr als Logisch. Das ist bei jeder Kamera so, jeder der schon einmal auf Red gedreht hat (oder eine Ursa Mini auf 2K gecroppt hat) weiß das: Kleinere Sensorfläche, größeres Korn quasi. War schon bei Film so. Nicht wundern, das ist Physik und solange wir fixe Sensel und irgendeine Art von Raster haben, wird sich daran nichts ändern.

Bis dahin gilt (wie schon bei Film) - je kleiner der Sensor, desto schärfer das Glas, desto besser die Belichtung, desto größer muss die S/N-Ratio sein, auf die ihr abzielt.








Antwort von dosaris:

andieymi hat geschrieben:
Ja, alles vollkommen identisch. Das einzige was sich beim Umschalten von FF auf S35 ändert ist der Bildausschnitt und eben das Rauschen.
Das ist auch mehr als Logisch. Das ist bei jeder Kamera so, jeder der schon einmal auf Red gedreht hat (oder eine Ursa Mini auf 2K gecroppt hat) weiß das: Kleinere Sensorfläche, größeres Korn quasi. War schon bei Film so. Nicht wundern, das ist Physik und solange wir fixe Sensel und irgendeine Art von Raster haben, wird sich daran nichts ändern.
da war mE was anderes gemeint

FF hat ein Seitenverhältnis von 1.5, S35 hingegen ca 1.7
Dementsprechend ist der Bildausschnitt unterschiedlich.

Das Rauschen hängt aber auch stark vom read-out ab.
Einfachere/Leistungsschwache CamChip-Konstruktionen skippen bei niedrigerer Ziel-Auflösung einfach die "zuvielen" Pixel.
Ganze Pixelzeilen können so ggf komplett übersprungen werden (spart Rechenpower).
Für mehr Telewirkung werden dann enger beieinander liegende PixelPixel im Glossar erklärt ausgelesen (dig Zoom) bei konstanter Pixelzahl. SNR bleibt schwach.
Bessere/leistungsfähigere Konstruktionen machen hingegen ein full-readout - bis auf den unnötigen Rand außerhalb des Bildausschnittes im Sensor -
fassen PixelPixel im Glossar erklärt zusammen und skalieren so runter: binning.
Damit wird das SNR entsprechend besser durch Mittelwertbildung.

Ich gehe davon aus, dass letzterer Aspekt gemeint war.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / FX3 / FX6 / FX9 uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
Datenübertragung Server Sony FX9
Sony FX9 Bild anschärfen
Sony FS700 rauschen
Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
Sony FS7 Nachfolger "FX9" in den Startlöchern
Sony TRV 210E, LP Modus?
Sony A7Rii überbelichtet in Automatik Modus
Sony Alpha7s2 Iso 200 und trotzdem Rauschen
Drahtlose Audioübertragung von Audiomischer zu SONY URX-S03D / 21- Empfänger an FX9
Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman
Sony PXW-FX9 - Vollformat-Bildqualität für Broadcast und Cinema?
Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.
Canon C500 MKII und Sony FX9 sind ab sofort 4K Netflix Approved
Messevideo: Sony FX9: Aufnahmeformate, Ergonomie, Autofokus, Extension Units ... // IBC 2019
Atomos Shogun 7 wird ProRes RAW mit der Sony FX9 aufzeichnen können
Sony PXW-FX9 - Bedienung: Die wichtigsten Kamera-Menüs erklärt und im Überblick
AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019
Messevideo: Sony S35 Zoomobjektiv E PZ 18–110mm F4 G OSS // IBC 2016
Welche GH2-Einstellung für extremes low light-Filmen?
Sony FX9 v2.0 Update ist da mit FF5K-Crop, C4K, HLG, User 3D-LUTs, RAW-Ausgabe und mehr
Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
Wie schalte ich bei der Sony DCR PC120 den Standby Modus aus.
Zwei neue Sony APS-C/S35 E-Mount Objektive SEL1655G und SEL-70350G
Sony FX9 / FS7 – Wechsel von 4K 25 fps zu FullHD 100 fps

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom