Logo Logo
/// 

Sony Catalyst - Nachfolger von Vegas mit RAW ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Frage von g3m1n1:


Hi,

Habe per Zufall entdeckt, dass es Sony Catalyst gibt.
Bei den unterstützten Formaten steht, dass Sony RAW 4k und 2k
unterstützt wird. Was ist mit den DNGs der Blacmagic? Gibt es denn
einen Konverter zwischen DNG RAW und Sony RAW?
Weiß einer mehr über diese Software?

Lg,
Andreas



Antwort von wolfgang:

DNG wird meines Wissens nach nicht unterstützt - und ProResProRes im Glossar erklärt nur in der Apple Version.



Antwort von g3m1n1:

Schade. Damit vergrault Sony potentielle Käufer. Ich habe mir eben die Trial heruntergeladen... das ist mit Vegas nicht vergleichbar. Rechte Maustaste geht garnicht. Schneiden kann ich... aber das wars dann auch schon. Keine FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt, keine Effekte, nichts.





Antwort von videowuif:

das sieht bei diesem Video bei ca. 13:50 aber anders aus:



Antwort von wolfgang:

Wir reden hier von der Videoschnitt-Software Edit - da wir von Vegas gesprochen haben.

File format support

Sony RAW 4K, Sony RAW 2K, XAVC Long, XAVC Intra, XAVC S, XDCAM 422, XDCAM SR (SStP), DNxHDDNxHD im Glossar erklärt, ProResProRes im Glossar erklärt (OS X), AVC H.264/MPEG-4, AVC/AAC (MPEG-4), AVCHDAVCHD im Glossar erklärt, HDVHDV im Glossar erklärt, DV, XDCAM MPEGMPEG im Glossar erklärt IMXIMX im Glossar erklärt, JPEG, PNG, WAV, and MP3.

Siehst du da wo DNG?

http://www.sonycreativesoftware.com/de/catalystedit

Des weiteren weise ich darauf hin, dass es derzeit bei dieser Software auch relativ elementare Dinge noch nicht vorhanden sind. So gibt es etwa derzeit noch keine Mögichkeit, einen getrennten Tonschnitt zu machen, da eine Trennung von Audio- und Videoteil noch nicht implementiert ist. Kommt aber noch.

Wer am Erwerb der Suite interessiert ist, findet die unterstützten Formate für den Catalyst Prepare hier:

http://www.sonycreativesoftware.com/web ... ormats.htm

Leider auch dort keine Rede von DNG. Ob das kommt weiß ich nicht - bisher scheint SCS hier primär die eigenen Geräte unterstützen zu wollen, und damit stehen andere Formate wie z.B. etwa XAVC im Fordergrund.



Antwort von g3m1n1:

Wir reden hier von der Videoschnitt-Software Edit - da wir von Vegas gesprochen haben.

File format support

Sony RAW 4K, Sony RAW 2K, XAVC Long, XAVC Intra, XAVC S, XDCAM 422, XDCAM SR (SStP), DNxHDDNxHD im Glossar erklärt, ProResProRes im Glossar erklärt (OS X), AVC H.264/MPEG-4, AVC/AAC (MPEG-4), AVCHDAVCHD im Glossar erklärt, HDVHDV im Glossar erklärt, DV, XDCAM MPEGMPEG im Glossar erklärt IMXIMX im Glossar erklärt, JPEG, PNG, WAV, and MP3.

Siehst du da wo DNG?

http://www.sonycreativesoftware.com/de/catalystedit

Des weiteren weise ich darauf hin, dass es derzeit bei dieser Software auch relativ elementare Dinge noch nicht vorhanden sind. So gibt es etwa derzeit noch keine Mögichkeit, einen getrennten Tonschnitt zu machen, da eine Trennung von Audio- und Videoteil noch nicht implementiert ist. Kommt aber noch.

Wer am Erwerb der Suite interessiert ist, findet die unterstützten Formate für den Catalyst Prepare hier:

http://www.sonycreativesoftware.com/web ... ormats.htm

Leider auch dort keine Rede von DNG. Ob das kommt weiß ich nicht - bisher scheint SCS hier primär die eigenen Geräte unterstützen zu wollen, und damit stehen andere Formate wie z.B. etwa XAVC im Fordergrund.

Eben... ich halte das für einen Fehler. Ich hoffe natürlich dass ein Vegas
14 oder 15 rauskommt mit offener Architektur und mehr Kompatibilität.
Aber das wird wohl ein Traum bleiben. Bin derzeit noch bei Vegas 12.
Vegas 13 hat meiner Meinung nach so gut wie keine nützlichen Änderungen.



Antwort von wolfgang:

Doch. Es hat deutlich mehr Stabilität gebracht.



Antwort von g3m1n1:

Doch. Es hat deutlich mehr Stabilität gebracht.

Hast du das mal mit ProResProRes im Glossar erklärt getestet? Ich kann immer nur ein paar Prores Dateien in die TimelineTimeline im Glossar erklärt ziehen, bevor das Vorschaufenster nicht mehr aktualisiert und blau wird. Wenn ich die Dateien vorher in DNxHDDNxHD im Glossar erklärt ändere, passiert das nicht. Habe mal gehört, das hat was mit Quicktime zu tun.



Antwort von wolfgang:

http://www.vegasforum.de/25-uhd-shogun-t7685.html

http://www.videotreffpunkt.com/index.ph ... nd-1-2015/



Antwort von GrinGEO:

Hi,

Habe per Zufall entdeckt, dass es Sony Catalyst gibt.
Bei den unterstützten Formaten steht, dass Sony RAW 4k und 2k
unterstützt wird. Was ist mit den DNGs der Blacmagic? Gibt es denn
einen Konverter zwischen DNG RAW und Sony RAW?
Weiß einer mehr über diese Software?

Lg,
Andreas

Sony Catalyst wird vermutlich GAR nicht DNG unterstützen, sondern voraussichtlich nur gängige Formate und Sonys XAVC und Sony RAW.

Da Sony es nichteinmal geschafft hat, Sony RAW in Vegas zu integrieren (wie Marco von vegasforum auch mal in der Zeitschrift Postproduktion klar gezeigt hat) vermute ich mal, dass Sony alles auf die Catalyst Serie setzt....

sozusagen als Bundle-Software zu High-End Sony Kameras... als offen betrachte ich die Catalyst Serie auf jeden Fall nicht....



Antwort von GrinGEO:

Doch. Es hat deutlich mehr Stabilität gebracht.

im Vergleich zu den ersten V12 Versionen ja, im Vergleich zur letzten V12 eher weniger....



Antwort von GrinGEO:

Doch. Es hat deutlich mehr Stabilität gebracht.

Hast du das mal mit ProResProRes im Glossar erklärt getestet? Ich kann immer nur ein paar Prores Dateien in die TimelineTimeline im Glossar erklärt ziehen, bevor das Vorschaufenster nicht mehr aktualisiert und blau wird. Wenn ich die Dateien vorher in DNxHDDNxHD im Glossar erklärt ändere, passiert das nicht. Habe mal gehört, das hat was mit Quicktime zu tun.

Ist ein bekannter Bug.... Wolfgang hat sich dsbzgl. sehr viel Zeit genommen und zusammen mit Marco und ein paar anderen einen unglaublichen Workaround gefunden.... kann ich nur empfehlen nachzulesen.



Antwort von killertomate:


Habe mal gehört, das hat was mit Quicktime zu tun.

... einen unglaublichen Workaround gefunden.... kann ich nur empfehlen nachzulesen.

Ein Link wäre vielleicht ziemlich hilfreich. ;)
Vielleicht hilft der Workaround auch bei mir?
Ich habe Quicktime nämlich mal wieder vom Rechner geschmissen, nachdem DVD Architect Pro 6 nicht mehr starten wollte --> Quicktime deinstalliert ... und DVD Architect läuft wie vorher ohne Probleme. Grrrrr.
Jetzt meckert er eben, wenn ich *.mov Dateien als Hintergrund einbinden will ... aber die kann ich auch konvertieren.



Antwort von g3m1n1:

Also ich konvertiere mittlerweile alle Prores Files der BMPCC mit TMPGENC in ein anderes Format. Meistens DNxHD... oder in den großen Blackmagic Codec.



Antwort von GrinGEO:

http://www.vegasforum.de/25-uhd-shogun-t7685.html

http://www.videotreffpunkt.com/index.ph ... nd-1-2015/

Wolfgang hatte die Links bereits gepostet. Du hättest also nur ein bisschen hochscrollen müssen ;-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony Catalyst - Nachfolger von Vegas mit RAW ?
4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14
CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
Vegas 15 Pro Edit für 22 €
Start/Stop wie in VEGAS Pro
Vegas Pro 16 ist da
Vegas Pro 15 einstellen
Sony Vegas Pro 14 gibt eine falsche Meldung
VEGAS Pro jetzt auch im Abo
Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
Vegas 14: Datei konnte nicht geöffnet werden
Vegas Pro 15 Diashow
Begeistert von Sony Catalyst Browse
Messevideo: Sony Catalyst Edit: Neues Editing Tool für 4K XAVC RAW für Ma
Probleme beim Render von Sony Vegas 13 und Upload bei Youtube
Sony Catalyst Prepare Lizenz
Update 2017.3 für Sony Catalyst Programme
wackel/zoom effekt mit sony vegas
Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
Sony Catalyst Production Upgrade auf Version 2015.1.1
Sony Catalyst Editing-Apps aktualisiert auf v2017.2
Kurznews: Sony Catalyst Production Suite jetzt verfügbar -- neue Schnittop
Neues Editing-Tool -- Sony Catalyst Production Suite // NAB 2015
Nachfolger für die Sony AX 53
Sony AXS-R7 Raw Recorder: 120 fps 4K Raw für F55
Sony FS7 Nachfolger "FX9" in den Startlöchern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom