Logo Logo
/// 

S1, Gh5, GH5s Backsidemonitor und EVF aus, wenn HDMI Out und Tethering benutz wird



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von Mediamind:


Bei der Verwendung des Ronin RS2 mit Raveneye stand ich vor dem Problem, dass bei Nutzung des HDMI-Out und parallel dazu Tethering über USB-C immer zum Ergebnis hatte, das sich der EVF und der Monitor auf der Rückseite der S1, GH5 und Gh5s ausschaltete. Auch für die S1h soll das so sein. Zur Nutzung am Ronin RS2 bleibt einem nur übrig, ein Smartphone am Gimbal zu nutzen, damit eine Bildkontrolle hat. Das empfand ich als extrem hinderlich für einen leichten Aufbau ohne Chichi am Gimbal. Ich habe den Panasonic Support kontaktiert um zu erfahren, ob es eine Möglichkeit gibt, die Kamera am Ronin wie gewünscht zu nutzen. Hier die Antwort:

Bitte entschuldigen Sie, dass es leider zur Verzögerung unserer Antwort gekommen ist.
Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass es laut unseren Informationen leider keine Lösung für das Problem gibt.
Trotzdem haben wir Ihre Anregung zur Kenntnisnahme an die zuständige Abteilung weitergeleitet.
Wir bedauern, Ihnen keine andere Auskunft geben zu können und bitten Sie um Ihr Verständnis.
Die vorstehenden Auskünfte werden von uns nach bestem Wissen gegeben. Sie sind nicht rechtlich bindend. Insbesondere stellen Sie keine Eigenschaftszusicherung dar, die Ansprüche gegen uns oder Ihren Fachhändler begründen.


Ich hoffe, die Info hilft denjenigen, die wie ich auf der Suche nach einer Lösung sind. Auch wenn das Ergebnis eben ist: Keine Chance :-(



Antwort von rush:

Müsste das nicht bei den älteren Sonys auch so sein? Diese schalten doch bei Verwendung des HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgangs auch spätestens im Record Mode entsprechend das Display ab wenn ich mich recht entsinne was ein ähnliches Problem darstellen dürfte im von Dir genannten Einsatzzweck.



Antwort von Mediamind:

Kann ich leider nichts zu sagen. Die A7SIII hat da keine Probleme. Bei meiner Recherche bin ich über Hinweise gestolpert, dass dieses "Feature" mit einem Softwareupdate erst Einzug hielt. Vorher berichteten User, man hätte HDMIHDMI im Glossar erklärt und Tethering ohne "Blackout" nutzen können.








Antwort von videofreund23:

was war dann deine lösung? Hdmi splitter?



Antwort von mash_gh4:

ich kenn die feiheiten des tetherings über USB nicht, weil ich das immer über WLAN abwickle. dort gibt's zwar im detail auch jede menge probleme, aber dieses konkrete verhalten ist mir dort bisher zumindest noch nie ins auge gestochen. ich müsste es allerdings ausprobieren, um 100% sicher sagen zu können, dass es sich dort anders verhält.



Antwort von Mediamind:

Mir liegt mittlerweile eine Antwort von Panasonic vor. Geht leider nicht, das Display bleibt beim Tethering und USB-Steuerung aus. Eine Lösung habe ich nicht. Werde ich auch nicht weiter verfolgen. Die A7SIII wird nun ausschließlich mit dem Raveneye verwendet. Das ist eine deutlich bessere Lösung, da der AF perfekt arbeitet. Ich habe gestern einen Dreh in einer Behörde mit Gimbal und der Sony. Einfacher geht es nicht. Die Gh5 nehme ich für den Ronin-SC und die A7SIII ist auf dem RS2 ohne Konkurrenz.



Antwort von videofreund23:

über hdmi ein atomos anschließen?



Antwort von Mediamind:

Ist eine Option. Das Setup ist mir persönlich zu schwer und hat keine nennenswerten Vorteile für meinen Workflow. Je wenige Gerödel bei der Gimbalarbeit, um so besser. Die S1 ist schon ein Brummer, die Art-Linsen sind auch kein Leichtgewicht, da brauche ich nicht noch meinen Ninja V. Für kurze Takes wäre das ok aber bei längeren Einsätzen ist das eine Qual.



Antwort von mash_gh4:

Mediamind hat geschrieben:
Ist eine Option. Das Setup ist mir persönlich zu schwer und hat keine nennenswerten Vorteile für meinen Workflow. Je wenige Gerödel bei der Gimbalarbeit, um so besser.
deswegen finde ich eine drahtlose WLAN-steuerung in dem fall ohnehin sinnvoller als die USB-variante, auch weile es die gimbal-freiheit besser schützt.

leider wird das aber der praxis von vielen ferigen produkten tatsächlich nur über den umweg der app am handy umgesetzt. prinzipiell wäre das zwar nicht nötig, aber das konfigurieren der WLAN-verbindung gestaltet sich ein bisserl komplizierter als bei bluetooth, weshalb man in der praxis dieser deutlich einfacher umzusetzenden form meist den vorzug gibt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Monitor / EVF oder Sucherlupe für die 5D Mark III
Schwenkmonitor / Z-Finder EVF Pro
Neue Firmware 2.0 für Panasonic GH5S bringt 4K RAW Output per HDMI und besseren Autofokus
Slow-Motion Qualität der Panasonic GH5 und GH5s
Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai
Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
Suche DSLR/DSLM mit clean HDMI und ohne auto-Aus in FHD
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3
Leica CL -- kompakte APS-C Kamera mit EVF und 4K
GH5/GH5s Display ruckelt
Neuer EVF und 1000 Nits Monitor von Kinefinety
GH5/GH5s Update nun verfügbar
Zacuto Kameleon Pro EVF -- jetzt mit Waveform und Vektorscope-Anzeige
ARRI ALEXA LF August Update bringt neuen Sucher EVF-2 und SUP 3.0 Firmware
Neue Firmware für GH5, Gh5s,... angekündigt
Interessante Rig für die GH5 / GH5S
Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input -- Smartphone und streamender Vorschaumonitor
WinTV PVR 350 verliert Sender, wenn Outlook Express gestartet wird
GH5/GH5s Problem mit Atomos shogun inferno
ARRI Alexa Mini und Amira SUP 5.2 mit erweitertem False Color, EVF Gammas uvm.
Panasonic GH5S vs GH5 im Video-Vergleich: Lowlight, Skintones, AF, Slowmotion
Kein Sound bei GH5, wenn nicht 50 fps
Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet
Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
spielt der farbraum des monitors eine rolle, wenn content nur für's internet produziert wird

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
14-18. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen